Autor Thema: MHV  (Gelesen 9129 mal)

Offline New Born

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: MHV
« Antwort #45 am: 21.02.2010, 15:17:21 »
tach
zum glück ist die klasse bald geschichte,
bleibt abzuwarten was am samstag in ahoy beschlossen wird zum thema 4.0
fals die kommt hoffe ich das der verein schneller reagiert als damals mit der 5,4
es war schon sehr kommisch das gestern bestimmte leute nich anwesend wahren....
manfred herzlichen glückwunsch zur wiederwahl

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1794
Re: MHV
« Antwort #46 am: 21.02.2010, 16:35:41 »
Hallo,

Agnes, Du brauchst Dich doch nicht bei mir entschuldigen. Ich meinte im Zusammenhang mit der MHV eher die Diskussion um Vorstandspersonen. Trotzdem Danke für Dein Angebot, mich zur MHV mitzunehmen. :)
Mit Dir kann man wenigstens noch diskutieren. Was war das denn für ein Antrag, wo Du die Stimme abgegeben hast? Oder berichte doch mal im Stil meiner EM- Zusammenfassung locker leicht von den Geschehnissen in Olpe. Wurde die Pull Off Extra wieder Kartonweise ausgegeben, wovon die Hälfte in´s Altpapier fliegt? :'(

Merkwürdigerweise ist hier ganz schön viel Stille. Müßte doch nach so einer außerordentlich Grundsatzentscheidenden Sitzung ordentlich was zu bereden geben?

So wie ich das jetzt hier lese waren viele nicht auf der Sitzung, nur leider kam bislang in den meisten Fällen noch keine Begründung für Ihr Fernbleiben.

Vielleicht kann mir ja der schlaue Herr aus schöppingen beantworten, wieviele Mitglieder auf der Sitzung waren? Eine ganz einfache Frage!

Finn, vor 10 Jahren war Gardenpulling noch die beste Grundlage für die Nachwuchsförderung. 95 Prozent von den teams die damals schon dabei waren sitzen heute noch auf den Rasenmähern. Das gleiche haben wir jetzt mit Farmpulling. Meinst Du die sitzen im Jahr 2020 zu über 50 Prozent auf konkurrenzfähigen  Prostocks, um den Valtras mal richtig Druck zu geben? Wünsche ich mir auch ganz dolle, aber glaube eher nein...

Das mit der 5,4 T Klasse ist schon mal nen Anfang. Jetzt müßten die Füchtorfer, die jedes Jahr die beste Veranstaltung überhaupt machen wollen, ein Vorbild für andere Veranstalter sein und die 5,4T Klasse ab 2012 nicht starten lassen.

Bin gespannt wie so´n kleiner Flitzebogen!

So, erst mal Kaffee trinken....

Gruß aus Nordhessen







Offline BigJohn

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 65
  • Geschlecht: Männlich
Re: MHV
« Antwort #47 am: 21.02.2010, 17:47:53 »
   @PS:  Vielleicht kann mir ja der schlaue Herr aus schöppingen beantworten, wieviele Mitglieder auf der Sitzung waren? Eine ganz einfache Frage!
 ca.170 Mitglieder
                                       

Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5490
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: MHV
« Antwort #48 am: 21.02.2010, 18:11:04 »
Winniefrau - mal ein bißchen Informationsinput:

Der Antrag mit der 5,4t wurde letztes Jahr vom Green Monster Team gestellt.
Daraufhin traten dutzende Fans, Verwandte und Freunde eines 5,4t Teams pünktlich zur MHV in den Verein ein und reisten mit einem Bus an.
Um einen Antrag, der den sportlichen Teil und Aktive betrifft, nicht in der MHV bis Mitternacht diskutieren zu müssen, wurden Antragsteller und Gegner an einen Tisch geholt und beschlossen, das Ganze zur Abstimmung an die Teams zu übergeben.
Die trafen sich dann und haben einen Entschluss gefasst, der von einem Vertreter schriftlich verfasst wurde und an den Fahrersprecher geschickt wurde: Inhaltlich: 5,4t noch 2 Jahre in der DM, Geld der 5,4t geht in die 4,5t - Empfehlung: Den Top Teams nicht mehr Geld zu geben, sondern bis Platz 10 zu bezahlen, um die Klasse "attraktiv" zu machen und auch jungen Teams etwas vom Sieggeld Kuchen zu geben.

Keine halbe Stunde später meldet sich ein Team (wobei nur der Fahrersprecher angeschrieben wurde) und beschwert sich, der Antrag wäre falsch formuliert; man hätte 3 Jahre beschlossen.

Worauf das Schreiben an alle Teams geschickt wurde, ob es so nun richtig verfasst wurde oder nicht. Es melden sich mehrere Teams zurück und, bis auf das Team das sich meldete und das Team des Fahrersprechers, bestätigen, dass das Schreiben so richtig verfasst wurde.
Das Schreiben kommt also, etwas später als geplant, zum Vorstand.

Auf der Vorstandssitzung, wo dieses Schreiben dann abgestimmt werden soll, macht "man" wieder darauf aufmerksam, dass das Schreiben so nicht stimmen würde und etwas anderes beschlossen wurde.
Daraufhin wird der Punkt vertagt, damit Unstimmigkeiten von "man" geklärt werden könnten.

Was kommt also auf Papier zur nächsten Sitzung, was die Sachlage ändern oder worüber man abstimmen könnte?

NICHTS

Stattdessen heißt es hier im Forum dann "Verschleppung und Verneblung" durch den Vorstand aus "Angst vor negativer Publicity"?!?!?

Also wird der ursprüngliche Antrag in der nächsten Vorstandssitzung (gestern) abgestimmt, mit dem Zusatz, dass sie ledichglich nicht mehr zur DM gehört und Veranstalterwille zählt und der natürlich die Klasse ausfahren kann.
Das nur dazu, warum "das so lange gedauert hat". Lag also bestimmt nicht am 1. Vorsitzenden, wobei der den Antrag auch gleich hätte abstimmen können lassen.

Weiterhin sieht es nicht so aus, also ob die 4,0t Klasse bei der ETPC Sitzung durchkommt, weil es sich bei der Abstimmung um ein Onlinevoting handelt und bisher liegen zwei Enthaltungen und eine Menge Gegenstimmen vor. Auch die DTTO stimmt GEGEN 4,0t

Anwesende Mitglieder auf der Versammlung (ohne Fanbus) 167.
Anwesende Mitglieder auf der Versammlung letztes Jahr (mit Fanbus): ca. 175

Merkwürdigerweise ein drastischer Anstieg der Anzahl nicht bezahlter Mitgliedsbeiträge 2010 im Vergleich zu den letzen Jahren um ca. 40...

Was die Veranstaltung Nähe Berlin betrifft:
Leider hatte KEINER im Vorstand scheinbar eine Ahnung (zumindest hat keiner den Mund aufgemacht), was da genau zwischen den Veranstaltern und dem 2. Vorsitzenden diskutiert wurde.
Große Überraschung gestern, als Freitag bekannt wird, dass angeblich bereits GESTERN 10.000 Flyer in Berlin verteilt werden, auf denen die Veranstaltung als "DM ENDLAUF" beworben wird.
Auch überrascht war man zu hren, dass schon seit sehr langer Zeit Gespräche mit den Veranstaltern laufen.

Es besteht aber kein Vertrag mit den Veranstaltern und ob überhaupt ein Bremswagen mit der entsprechenden Qualifikation an dem Wochenende (an dem übrigens auch ein 2,5t Euro Cup und NTTO A auf zwei Bahnen in Bakel gefahren wird und die Edewechter, nachdem bis Februar keine Anfrage vorlag, den Termin anderweitig vergeben haben) zu bekommen ist, muss jetzt vom neuen Vorstand geklärt werden. Wir werden alles versuchen, das hinzubekommen, aber versprechen kann man ohne unterschriebene Verträge mit einem Bremswagenteam leider NICHTS.

Warum haben die dann aber schon Flyer gedruckt?????

Gordon:
Wirf bitte einen Blick in die Pro Stock DM Tabelle:
6 Pro Stocks waren am Start
Davon:
Blue Wendelin: Ex Sportklasse
Locomotive Breath: Ex Sportklasse
New Challenge: Simon Schuster - Ex Sportklasse
= 50 % der Teilnehmer

Ein Blick in die Super Stocks:
Dieselroß & Midnight Deere kommen von wo? Sportklasse und Compact Diesel. Gehören beide eigentlich in die Pro Stock - aber da bei den Super Stocks ja Treckermangel herrscht, fährt man SS. ISt ja auch vernünftig - sind beide Klassen "fahrbar".

Gehen wir mal die andern Klassen durch:
Mini:
Catweazel, Knock Out, Shooting Star - EX GARDENPULLER

Freie Klasse:
Team Adler, Puller des Jahres 2009 - guckst du bei denen in die Scheune stehen dort: Ein gedrehter 1246er IH und ein kleiner Freie Klasse mit 2 Chevy Small Blocks, die in der SH Meisterschaft gefahren sind.
Anekddote am Rande: Ein bekannter Puller der DTTO, der gestern leider nicht anwesend war, hat mir vor ca. 4 Jahren an den Kopf geworfen, ich sollte mich nicht mit solchen "Spinnern" abgeben, "die eh nichts mit der DTTO zu tun haben wollen". Zum Glück habe ich nicht auf ihn gehört und Jan und Konsorten weiter bezirzt.

Der Vorgänger vom Red Painter war ein... 844er IH 3,5t Sportklasse (und davor ein Sauger Mini aus DTTO Altbeständen)

Der Flying Hawk 1 war ein - IHC 1246 aus der alten "6t wir mogeln uns was vor Standard" der DTTO!

Ich weiß von einem Sportklasse Team das sich zwei große V12 angeschafft hat und Freie Klasse plant, ein anderes hat gerade aus DK einen Super Stock geholt, die Super Moni wurde von jemandem gekauft, in Füchtorf letztes Jahr zum "Farm Pulling" zum ersten Mal DTTO gefahren ist ...

Gestern erfahren:
Red Baron bekommt "Pro Stock" Sicherheitspaket und ich glaube, wenn der Hans realisiert, was er da gebaut hat und was in der Pro Stock Klasse bei uns für ein Niveau herrscht und dass dafür auch noch Geld gezahlt wird, geht der sehr bald die alten Hasen jagen.

Macht Euch um die Zukunft der Dieselklassen in Deutschland mal keine Sorgen. Das sortiert sich sehr sehr bald...
« Letzte Änderung: 21.02.2010, 21:43:45 von Sascha »

Offline markus1004

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: MHV
« Antwort #49 am: 21.02.2010, 19:03:35 »
ich persönlich kann nur sagen, das sich jeder veranstalter von der 5,4 t klasse fern halten soll. hier für gibt es eine veranstalterversammlung und da bleibt zu hoffen, das man sich einig wird!
die klasse ist veraltet und zu teuer um sich richtig gut und fair zu betreiben. dass sie 2011 stirbt ist ok und das besagte team, kann ab jetzt immer noch 2 jahre am tractor schrauben um die 1,4t runter zu bekommen! gewiss nicht billig und auch sehr aufwendig, aber schon beim bau war klar das die 5,4t irgendwann verschwindet, zumal ja in der etpc die klasse schon seit jahren gestorben ist. das sich deutschland das so lange antut konnte ich eh nie verstehen.
schade ist das sie 2 herrn nicht mehr an das gesproche und ans geschriebene erinnern können. zuerst war man sich einig und wenn es dann um den antrag geht auf einmal nicht mehr wissen was gelaufen ist........schwach.
wer sagt das die 5,4er die schwerste klasse in deutschland ist, fragt mal einen vom edewechter bremswagen team, der euch sagt was da wirklich schwer ist!

zu den wahlen:
es bleibt zu hoffen das jetzt richtig gearbeitet wird und sich was tut. es gibt viele baustellen und holpersteine die angepackt werden müssen! das kommt aber nicht von einer person oder vom 1. vorstand allein um das gleich klar zu stellen, sondern es wurde eben auf fast allen ebenen ausser dem kassier münsinger etwas vernachlässigt oder falsch angepackt! dann bleibt zu hoffen, das man jetzt einen guten 2. vorstand findet der auch voll mit einbezogen wird. 
EM TIPPSPIEL
1. Platz 2011, 2017
2. Platz 2014, 2018
3. Platz 2013
Moderation und Bilder von TP Veranstaltungen
Facebook: www.facebook.com/aktionfotoshuber/

Offline New Born

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: MHV
« Antwort #50 am: 21.02.2010, 19:38:23 »
das ist schon merkwürdig mit den fan bus......
mann kann es ja mal versuchen, aber wenn mann sowas baut , müsste mann mal ab und zu kontrolieren wie schwer das wird was mann
zusammen baut.
und dann versuchen alle für dumm zu verkaufen  ist nen ding
zum glück hat der pulling sachverstand gewonnen,
und die anders denkenen bleiben dann einfach zuhause, ;D

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 955
  • Geschlecht: Männlich
Re: MHV
« Antwort #51 am: 21.02.2010, 20:17:45 »
Zitat
Ich weiß von einem Sportklasse Team das sich zwei große V12 angeschafft hat und Freie Klasse plant, ein anderes hat gerade aus DK einen Super Stock geholt, die Super Moni wurde von jemandem gekauft, in Füchtorf letztes Jahr zum "Farm Pulling" zum ersten Mal DTTO gefahren ist ...

Gestern erfahren:
Red Baron bekommt "Pro Stock" Sicherheitspaket und ich glaube, wenn der Hans realisiert, was er da gebaut hat und was in der Pro Stock Klasse bei uns für ein Niveau herrscht und dass dafür auch noch Geld gezahlt wird, geht der sehr bald die alten Hasen jagen.

Macht Euch um die Zukunft der Dieselklassen in Deutschland mal keine Sorgen. Das sortiert sich sehr sehr bald...

Das hört sich ja mal lecker an!  So langsam entwickelt das alles eine Dynamik ;D

Jetzt brauchen  wir nur noch eine günstige GP Klasse, sowas wie die beim MTTC so machen. Denn für Einsteiger ist die FK zu teuer geworden und die CD erst recht...

Ich habe mal das Reglement von denen angefragt, mal schauen wie vertretbar das ist.

Und da wir in SH bei den getunten Gardenpullern ein regelrechtes Veranstaltungssterben haben, wo ich nur eine Ahnung habe woran das liegt >:(, muss man  die Wilden(oops das bin ja ich) auch mal unter die Haube bekommen, damit das nicht langsam aber sicher zerbricht...

Naja, Wenn man das alles so hört bekommt man schon richtig Bock auf die neue Saison ;D

Gruss Finn

« Letzte Änderung: 21.02.2010, 20:20:21 von TurboBongo »
www.Freakshow-Pulling.de
Mighty Quinn HotFarm

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1794
Re: MHV
« Antwort #52 am: 21.02.2010, 20:20:51 »
Hallo,

Danke für die Infos.

Jo, da lag ich mal wieder daneben mit der Anzahl der teams die aufgestiegen sind.
Ich sach lieber nix mehr... :-X :)

170 Leute bei der MHV ist aber schon eine Steigerung. Ich war ein paar mal dort, da wurden so um die 120 bis 130 Personen gezählt....

Gruß  Gordon


Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5490
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: MHV
« Antwort #53 am: 21.02.2010, 20:27:03 »
KOnstante Steigerung der aktiven Mitglieder in den letzten Jahren!!!
Ich habe letztes Jahr mal grob durchgezählt und dann alle Gesichter, die ich dem GP, Farm Pulling und "Fanbus" zuordnen konnte abgezogen. War ich noch bei ca. 85 Leuten, die da gesessen hätten....

Offline BigJohn

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 65
  • Geschlecht: Männlich
Re: MHV
« Antwort #54 am: 21.02.2010, 20:38:24 »
kbhemi:und die anders denkenen bleiben dann einfach zuhause,
Das sehe anders.einige von denen sollten sich den Mitgliedern stellen und
ihre Vorgehendsweise erklären. Ich wäre an den Argumenten,und nicht Polemik, sehr intressiert

Aber wenn man schon keine Argumente hat muß man die amerikanische Geschichte bemühen,Note 6
setzen,Thema verfehlt. :'(

Offline Winnifrau

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MHV
« Antwort #55 am: 21.02.2010, 22:14:20 »
Mein Gott, so viele Einträge!
@:kbhemi : Irgendwie verstehe ich dich nicht, drück dich mal anders aus. Habe fahrfreies Wochenende und dann noch soviel Schröder, dann dauert es etwas bis ich dahinter bin!
@ sascha
Ich finde die Info gut, warum schreibt ihr hier nicht mal ein Protokoll von der Sitzung rein, dann braucht auch keiner mehr nachfragen!
Der Fanbus ist auch schon in Putten und in Füchtdorf gewesen und nicht nur bei der Versammlung!
Schlafen kann ich noch genug, wenn ich tod bin!!

Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5490
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: MHV
« Antwort #56 am: 21.02.2010, 22:29:53 »
Das Protokoll der MHV bekommen ja alle Mitglieder (wenn es dann einer schreibt... HUST)

Fanbusse sind übrigens gut und bei MHVs noch viel mehr. Schade ist nur, wenn sie dann nicht wieder kommen!
Mal ernsthaft:
Der Verein ist ja inzwischen so strukturiert, dass die, die aktiv teilnehmen ihre eigenen Gremien haben, wo Dinge, die den Wettkampf betreffen ausgearbeitet werden. Die gehen dann direkt an den Vorstand.
Ich brachte ja schon mal das Beispiel mit den "pinken Treckern"
Kann auch das Beispiel aus den USA anführen, wo eine Truppe von "Super Farm" Pullern einen ganzen Verein aufgemischt hat und sich dann im Endeffekt erst die Klasse in den Verein gewählt hat und dann ein köstliches Sieggeld dazu.
Damit sowas nicht geht, ist die Struktur bei uns so, dass viel "intern" ausgearbeitet und dann "im Vorstand" beschlossen wird, wo dann gewählte Representanten sitzen. Wenn einem was nicht passt, muss man halt andere Representanten wählen.
Ist nicht wirklich spannend als "normales Mitglied", aber wenn ich sehe, wie schnell und einfach man auch als Otto Normalnichtpuller in diesem Verein mit helfen kann (unsere Webseite SCHREIT nach einem Webmaster) und dann auch als einzelne Person Gehör findet oder was mal ein sachlich fundierter Brief an den Vorstand bewirken kann, so hat man doch sicherlich Angrifsspunkte.
Ausserdem ist es immer noch so, dass Anträge die aus der MHV kommen "bestimmend" sind. Nur wenn man sieht, wie wenig dort kommt...

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1570
  • Geschlecht: Männlich
Re: MHV
« Antwort #57 am: 21.02.2010, 22:54:25 »
Zitat
Das Protokoll der MHV bekommen ja alle Mitglieder (wenn es dann einer schreibt... HUST)

Auf Anforderung oder Generell ? Ich habe noch nie eins bekommen. Oder meinst du die "Zusammenfassung" in der Pull Off ?

Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5490
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: MHV
« Antwort #58 am: 21.02.2010, 23:09:45 »
Das ist eigentlich keine "Zusammenfassung"....

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1570
  • Geschlecht: Männlich
Re: MHV
« Antwort #59 am: 22.02.2010, 12:45:58 »
Oh, gut dann habe ich nichts  gesagt.  8)