Autor Thema: Motorenkombinationen  (Gelesen 7792 mal)

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1572
  • Geschlecht: Männlich
Motorenkombinationen
« am: 04.07.2007, 14:00:50 »
Welche Motorenkombinationen wären möglich die man vielleicht mal gerne beim Tractorpulling sehen würde ?
Allerdings welche die bislang noch nicht verwirklicht worden sind und von bekannten Varianten mal abgesehen.

Habt ihr da Ideen ?

Sowas wie die mögliche Adler Conti/V8 Variante ?

Mein Favorit zum Beispiel wäre ein freie Klasse Tractor mit 2 oder 3 von den "kleinen" Sternmotoren wie beim Shooting Star.  ;)

Bin mal gespannt was da noch für Ideen zu Tage kommen !
« Letzte Änderung: 04.07.2007, 14:02:21 von Robibib »

Offline AndreasR

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 409
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #1 am: 04.07.2007, 14:28:56 »
tripple transmash in der 4,5 oder nen eigenbaumotor (müsste doch auch erlaubt sein?)

Offline Bullo

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #2 am: 04.07.2007, 20:57:00 »
Alky Transmash in 2,5t Klasse ;D :o

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1794
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #3 am: 04.07.2007, 22:59:07 »
Hallo,

Also einen sehr interessanten Traktor gab´s mal in Frankreich. Den Double Nord. Der hatte zwei Sternmotoren im stair step aufgebaut. War wohl etwas kopflastig das Ganze. Später wurde ein Motor abgebaut. Müßte es heute noch geben.

In den USA gibt´s/gab´s so eine kranke Konstruktion, da hat einer die beiden Antriebsräder ganz ohne Differentialgetriebe dicht an dicht zusammengeschraubt und auf der einen Seite ist ein riesen Kettenrad (so etwa in Felgendurchmesser) angeschraubt. Von da aus geht die Kette :o auf das Ritzel (der etwas größeren Art) auf die Kupplungsausgangswelle eines Allison V12, der quer vor den Hinterrädern auf dem Rahmen sitzt. Der Fahrer sitzt direkt vor dem Allison, also wenn da mal ein Pleuel rauskommt ist die Wirbelsäule auch gleich Geschichte ;D Natürlich alles ohne ROP, ohne Kettenschutz, der Fahrer sitzt da drauf mit nem T- Shirt und Micky Maus, ohne Helm! Glaube nicht das der jemals irgendwo NTPA oder ähnliches gefahren ist.... Das Bild habe ich in einem Buch gesehen wo auch konventionelle Puller drin sind, die Aufnahmen müßten ca. Mitte/ Ende der 70 Jahre entstanden sein.

Wahnsinn, was manche da schon auf die Bahn gebracht haben.

Gruß  Gordon

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5491
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #4 am: 04.07.2007, 23:27:08 »
Das war der City Slicker und der ist NTPA gefahren...
Double Noord hat nie einen Motor abgenommen bekommen - der steht noch irgendwo rum.

Was du meinst ist der Grise's Power von Bennoit Hue... der hat den Motor geschrottet und werkelt jetzt an einem Rover V12 mit Packard Lader.

Offline cHEVsteR

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 93
  • Geschlecht: Männlich
  • Mess with the best.....die like the rest
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #5 am: 04.07.2007, 23:30:28 »
hey gordon,
ich glaube ich weiß welches buch du meinst^^ "Dragsters, Monsters, Minitrucks" von Oluf Zierl von 1989.
ich hab einfach mal das bild gescannt damit sich die leute das ganze noch ein bisschen besser vorstellen können

Offline Buddy

  • Member
  • **
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Männlich
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #6 am: 05.07.2007, 00:28:53 »
Iss ja hölle das Gerät! ;D ;D ;D Ist nur fraglich ob der Motor auch genug Power hat.Das Teil sieht irgendwie verdammt schwer aus.Kann es sein das das ehr Zahnriehmenantrieb als Kette ist,sieht irgendwie danach aus. ???
« Letzte Änderung: 05.07.2007, 00:52:37 von Buddy »

Offline jonny22

  • Member
  • **
  • Beiträge: 48
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #7 am: 05.07.2007, 00:42:29 »
hallo zusammen weis einer von euch ob es bei den minis auch kombinationen gibt dsprich 2 motoren?

Offline Buddy

  • Member
  • **
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Männlich
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #8 am: 05.07.2007, 00:51:42 »
hallo zusammen weis einer von euch ob es bei den minis auch kombinationen gibt dsprich 2 motoren?
Das wäre doch mal was!Ein Mini mit zwei oder drei kleinen Sternenmotoren!
Allerdings denke ich brauchste dann einen Waffenschein für das Gerät! ;D

Offline cHEVsteR

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 93
  • Geschlecht: Männlich
  • Mess with the best.....die like the rest
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #9 am: 05.07.2007, 01:11:55 »
gabs schon zu genüge.. ich mein mich an mini mit 3small block zu erinnern (von bildern war da noch sseeeehr klein^^) falls ich bilder find kommen die auch ma hier rein.
plant nicht raphael auch schon länger nen multi mini?

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1794
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #10 am: 05.07.2007, 08:24:22 »
Hallo,

Gebt mal bei google folgendes ein:

Norm Leonhard Ashatbula,Ohio

Gruß  Gordon

Offline Ty-Rex

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 805
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #11 am: 05.07.2007, 15:14:45 »
Hey,

Danke Gordon für den link.

Interessante Konstruktion.. ohne Frage. die statische Zugkraft einer Kette ist bekannt, über Drehmoment und Raddurchmesser Kräfte leicht zu berechnen, bei den Laufzeiten eine gute und preiswerte Lösung.
Der Fahrer scheint eh schmerzfrei mit Sonnenbrille und Mütze zu sein.. coole Nummer...

zu der Frage:

Was Team Adler vor hat gab es grob schonmal. iIch meine Renosaurus NL hatte mal nen Merlin mit V8 Unterstützung.. oder wir war das, Sascha?

Minipuller mit bis zu 3 V8 motoren gab es schon....3x Rover V8. ein Motor wiegt original ca. 150 kg, hat 180PS ich meine die hatten sogar 3x 6-71 Blower drauf... war das Dinkydigger, Sascha? Doppel-V8 müßte es mehr geben, in England gab/gibt es den Hurtmoore Horror mit 2 x Rover V8.

es gab mal einen Mini mit 2 Turbinen.... Gacons Problem Child.

Ein Mini mit neuer Motorenkombi kommt demnächst.. mehr dazu in der nächsten Pull Off!
Glaube bei den Mini steckt noch einiges an Potential in Sachen Motorenvielfalt.. vor allem bei der Gründung einer B-Liga.. in der man auch ohne V8.-Blower oder Mega-V12 was werden kann.
+++++++++
die Idee mit 3 Sternmotoren auf einem FK muüßte Gewichts-Leistungs-und Limittechnisch überdacht werden. platzmäßig auch.

Eine Kolbenmotor-Turbinen Kombi wäre denkbar - ob es Sinn macht?

Bei einfachen Motoren hält glaube ich Super Spetter NL mit 11 oder 13 V6 Granadamotoren den Rekord.

Persönlich sehe bei 1 x Rennmotor mit 2000PS und 1X gut gemachten V12Motor gutes Potential.

Was auch interessant wäre sind 1-2 Motoren, der über einen anderen Motor aufgeladen werden. zB zwei stabile V12 Rover oder V12 Transmash werden mit einem oder zwei mechanischen Lader zwangsbeatmet, die von einem gutdimensionierten V8 angetrieben werden. Wäre interessant wie da die Limits berechnet werden. zumal man den Antriebsmotoren den  vollen Ladedruck auferlegen könnte.

Soweit ich weiß ist sowas aber verboten.... der Panther hatte sowas mal...

viele Ideen!

Gruß Raphael
« Letzte Änderung: 05.07.2007, 15:48:52 von Ty-Rex »

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 1988
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #12 am: 05.07.2007, 15:53:00 »
Der Renosaurus hatte nen Merlin und 2 Renault V12 bei der EM 1990 auf dem Nürburgring... meines Wissens..

Und vom Dinky Digger gabs in ner Zeitung mal ein Bild mit 2 V8 nebeneinander auf einem Mini...
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1794
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #13 am: 05.07.2007, 16:05:44 »
Hallo,

Vergessen wollen wir aber auch nicht den Doppeldecker mit zwei LKW- Motoren übereinander!

In Dänemark gab es glaube ich mal einen Traktor mit Sternmotor und V8 Kompessor im stair step. Zumindest war das mal geplant.

Was ich mich frage warum noch niemand versucht hat mal einen Freie Klasse mit drei Griffon zu bauen. Ich mein wenn drei Allison gehen, sollten auch drei Griffon kein Problem sein. Das wär doch mal was. Am besten so das man den in die 4,5 T Klasse bekommt mit zwei Griffon und dann für die 5,4T noch mal ein Motor dabei.

Gruß  Gordon

Offline Martin B.

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
Re: Motorenkombinationen
« Antwort #14 am: 05.07.2007, 16:12:57 »


Was auch interessant wäre sind 1-2 Motoren, der über einen anderen Motor aufgeladen werden. zB zwei stabile V12 Rover oder V12 Transmash werden mit einem oder zwei mechanischen Lader zwangsbeatmet, die von einem gutdimensionierten V8 angetrieben werden. Wäre interessant wie da die Limits berechnet werden. zumal man den Antriebsmotoren den  vollen Ladedruck auferlegen könnte.

Soweit ich weiß ist sowas aber verboten.... der Panther hatte sowas mal...

viele Ideen!

Gruß Raphael

Hallo,

Der Zwölfender hatte meines Wissens zuerst, im Heck einen Opel Motor mit angeflanschtem Roots-Gebläse um seinen V12 Diesel aufzublasen.

Danach folgen viele mit diesem Konzept.

mfg Martin
mfg martin