Autor Thema: Verbleib Black Hawk Special  (Gelesen 15486 mal)

Offline wittschiTopic starter

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 64
Verbleib Black Hawk Special
« am: 11.11.2006, 14:27:01 »
Hallo Leute,

wer kann mir sagen was mit dem Black Hawk passiert ist, ich habe den bei der EM 1990 auf dem Nürburgring gesehen und danach nie wieder... Fahrer war ein Östereicher glaube ich, weiß leider auch nicht wo der ursprünglich her kam USA oder Cannada???


Offline berti

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 319
  • Geschlecht: Männlich
Tippspiel Sieger 2015,2018

gruß berti

Offline wittschiTopic starter

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 64
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #2 am: 11.11.2006, 23:57:08 »
Danke für den Link...

womit mal wieder bewiesen ist: wer lesen kann ist klar im Vorteil !
Gruß wittgensteiner


Offline berti

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 319
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #3 am: 12.11.2006, 11:11:39 »
 ;)
Tippspiel Sieger 2015,2018

gruß berti

Offline Sascha HofmannGill

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 196
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #4 am: 13.11.2006, 00:01:31 »
Hi Leute!
Hier gibt es ein paar neue Photos die ich letztens von ihm geschossen habe.
http://www.speedorado.com/gallery/thumbnails.php?album=130

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1550
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #5 am: 13.11.2006, 12:51:51 »
@ Sascha:  Juckt das niemandem bei euch in den Fingern einen der beiden Tractoren mal wieder an den Start zu bringen ??? Wenn man die schon so "rumstehen" hat.  ;)

Offline Sascha HofmannGill

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 196
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #6 am: 13.11.2006, 14:36:56 »
Natürlich, ich würde sehr gerne endlich an den Start gehen.
Nur in Österreich wurde das TP von der ÖTPO zerstört.  :(
Also ich wäre sofort dabei.

Offline Kaktus Jack

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #7 am: 13.11.2006, 23:01:14 »
Black Hawk wurde vom Besitzer Robert Gill gefahren.
Robert Gill hat jedoch meines Wissens noch einige TP Tractoren in seiner Garage stehen z.B. Silent Thunder der erste Turbinen betriebene TP Tractor in Europa mit der eine Frau, nähmlich Jacline Hoffmann 1987 in Hörby in der 2,5t Klasse den 2. Platz belegte.
Übrigens wer Robert Gill nicht kennt, Robert Gill ist jenner Mann der TP nach Österreich brachte und auch die ersten TP Veranstaltungen in Österreich machte.
mfg Jack

Offline Sascha HofmannGill

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 196
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #8 am: 13.11.2006, 23:54:32 »
Danke für die Aufklärung.^^ ;) ;D
Insgesmat noch 6 Tractoren (Blackhawk, Silent Thunder, Maverick, Grasshopper, Kobold und Tricky Power) ::)
PS: Man schreibt sie Jacqueline Hofmann
« Letzte Änderung: 13.11.2006, 23:59:42 von Sascha HofmannGill »

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5479
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #9 am: 14.11.2006, 06:56:45 »
Wie sieht's mit Starts oder Traktor verkauf nach Italien aus?

Ein Italiener sucht zur Zeit ziemlich genau so etwas wie den Black Hawk. Auch für die anderen Maschinen ist da ein guter Markt (sei es zum Verkaufen oder dort zu fahren).

Was ich dir empfehlen würde, ist dass du dich mal mit dem Kobold beschäftigst. Den kannst du relativ gefahrlos anstellen und an den Start bringen. Einen neuen Käfig würde er brauchen - aber der Rest dürfte für die 2.5t Klasse noch brauchbar sein.

Es kann diesem Sport eigentlich nichts besseres passieren, als dass sich in Österreich wieder etwas tut. In Bayern ist ja auch immer noch ziemliche Ebbe...
« Letzte Änderung: 14.11.2006, 07:22:42 von Sascha »

Offline Ty-Rex

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 805
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #10 am: 14.11.2006, 08:13:45 »
Hi!

wow, das ist krass.. da stehen 6 quasi einsatzbereite Traktoren,,, davon können alle, die über einen TP Einstieg nachdenken nur träumen.

Das der Black Hawk S. da steht und Robert Gill in nicht weggeben wollte wußte ich und verstehe ich, aber insgesamt 6 Traktoren... Respekt

Sascha, finde ich gut, das du Lust hättest... ist es so ein Aufwand, von dir nach Germany oder Italien zu fahren? Vereinstechnisch kein Ding, die Luxemburger fahren auch bei uns mit.
Wenn dir das Geld oder LKW fehlt - und dein Vater kein Geld mehr reinstecken möchte... wenn du dich von 2 Traktoren trennen magst, müßte genug Geld zusammenkommen um Transportfahrzeug und Unterhalt für 2-3 Saison zusammenzubekommen.

Wenn Sascha recht hat, dann  fährst du unter den Top 4 in Deutschland mit und bekommst also auch realtiv sicher Sieggeld.

Frage an dich Sascha G.:  Bist du schonmal mit einem Tractor auf der Bahn gewesen und hast vor einer richtig guten Zuschauerkulisse gepullt?

Wenn nicht, dann versuche es mal... der TP Virus läßt dich dann  garantiert nicht wieder los....

Vielleicht läft dich Sascha nach Füchtorf ein?  Wäre mal was anderes..

Kannst du eventuell von den anderen Tractoren jeweils ein Foto online stelllen? mir sagen leider nicht alle Namen was...

Das wäre nett, Danke!

Gruß Raphael

Offline Sascha HofmannGill

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 196
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #11 am: 14.11.2006, 14:16:30 »
Aufwand ist es keine große, die Zeit spielt leider eine große Rolle. Momentan ist es einfach nicht möglich von meiner Seite. Und mein Vater konzentriert sich großteils auf seine andere Sammlung.
Der Kobold ist momentan leider nicht einsatzfähig da der Motor abgebaut ist. Wir haben ihn mal Kurz mit 2 Chevy V8 rennen lassen, aber einen brauchten wir dann für den Schwarzen.
Wir haben eh noch alles was man benötigt, vom LKW´s über Bremswagen, Bahnplanierer und Messgerät ist alles da.

Verkauft wird sicher keiner mehr. Denn die übrigen haben alle etwas besonderes. Wir haben eh schon 2 hergegeben.

Nein, vor Kulisse habe ich leider noch nie gepullt.

Der TP Virus hat mich nie verlassen, bin ja von beiden Seiten damit aufgewachsen. Nur war ich leider zu jung um selber zu Fahren.

Bilder werde ich ein paar brauchbare suchen und online stellen.   


Offline Kaktus Jack

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #12 am: 14.11.2006, 16:40:40 »
Meines wissens fehlt bei Deiner Aufstellung Eurer TP Tractoren noch der Green Spirit. Habt Ihr den nicht mehr?
Auch Black Devil der bei der ÖTPO fährt stammt aus dem hause Gill

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1792
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #13 am: 14.11.2006, 17:27:56 »
Hallo,

Oh Du liebe Zeit, schon zwei verkauft, Du machst mir Spaß. Dann noch Bremswagen usw. und sofort... Ihr könntet ja direkt eine eigene Meisterschaft austragen. Viel mehr Traktoren gab`s doch in Österreich gar nicht, oder?. Halt stop. Was ist eigentlich aus dem Grobian geworden? Das war doch auch so eine Sahneschnitte. Der hatte doch einen ganz seltenen Motor, Hispano Suiza, oder so ähnlich. Und dann der Kobold, ja, EM 87 gegen Hans Kiemele auf Second Choice, ist das schon urig lange her,  oh Mann, was bin ich schon ein alter Sack. :o :-[

Let the good times roll! :D

Gruß  Gordon

Offline Iceman

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Männlich
  • Tractor Pulling for Life!
Re: Verbleib Black Hawk Special
« Antwort #14 am: 14.11.2006, 18:27:56 »
Grobian war ein Schweizer Tractor... ;)
viele Grüße
Daniel Siebenhaar
ETPC Vertreter der ÖTPO
www.oetpo.at