Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10
31
Freie Klasse / Re: Bobcat Sr
« Letzter Beitrag von Robibib am 13.02.2019, 19:10:18 »
Wieder was gelernt.  :) Dank dir.
32
Freie Klasse / Re: Bobcat Sr
« Letzter Beitrag von peppi am 13.02.2019, 18:25:25 »
Hallo !
Also , In USA geben sie 3000 PS zu . In Europa 2500 . Dann stellt sich doch mal die Frage wie viel PS
haben sie denn in Echt ? Das wahre Leistungsvermögen gibt doch eigentlich keiner wirklich zu , oder ?
Ich meine mich erinnern zu können das hier im Forum mal von 4000 PS Grenze geknackt gelesen zu
haben . Galt das jedoch generell für alle Rennmotoren V8 oder nur für Dragster ?
Gruß Peter !
33
Freie Klasse / Re: Bobcat Sr
« Letzter Beitrag von Sascha Mecking am 13.02.2019, 18:15:29 »
Öhm. die 11 Zoll sind eingentlich der Standard.
DIe 12,5 waren eher was für Griffons und Super Sport Schlepper, die alle gewaltiges Drehmoment haben.
Bei den Minis und an den V8ern kommen auch mal 10 Zoll und noch kleiner zum Einsatz.
An den Dingern hat sich eigentlich die letzten 30 Jahre wenig geändert, ausser das die Kupplungen von den Europäschen Herstellern meistens etwas bessere Materialien verbaut haben.
"Standard Stahl" in den USA ist halt hier ausserhalb (unterhalb) der Skala....
34
Freie Klasse / Re: Bobcat Sr
« Letzter Beitrag von Robibib am 13.02.2019, 16:19:09 »
SAE-PS bestimmt.  ;D ;D ;D

Mal ne kleine technische Frage an @Sascha so nebenbei.

Bei einigen Neubauten sehe ich, dass die jetzt "kleinere" Kupplungen verbauen.
Siehe auch Black Russian Artikel auf PW. 11 Zoll und 4 Scheiben.
Zu Gordons Zeit wäre das ja eher eine 13 Zoll/3 Scheiben gewesen.
Was ist da der Grund? Gewicht? Moderne Kupplungen leistungsfähiger als frühere Modelle?
35
Freie Klasse / Re: Bobcat Sr
« Letzter Beitrag von Sascha Mecking am 13.02.2019, 09:38:19 »
Wenn du die Amis fragst, wieviel Leistung die Motoren machen, sagen sie über 3000.
In Europa macht ein Hemi immer nur 2500 ;)
36
Freie Klasse / Re: Bobcat Sr
« Letzter Beitrag von peppi am 12.02.2019, 17:24:48 »
Wo der gebaut wird ? Ich denke doch mal in Ijsselmuiden NL . Motoren wohl bei Knox USA oder andere Infos ?
Leistungsmässig würde ich den Zossen schon recht weit oben einordnen ! Leider !
Gruß Peter !
37
Freie Klasse / Re: Bobcat Sr
« Letzter Beitrag von Robibib am 12.02.2019, 17:09:32 »
Stimmt Peter. Gott sei Dank ist das alles nicht so vorhersehbar.  :)
38
Freie Klasse / Re: Bobcat Sr
« Letzter Beitrag von miky am 12.02.2019, 15:05:32 »
Wo wird der neue Bobcat leistungsmässig so liegen?
39
Freie Klasse / Re: Bobcat Sr
« Letzter Beitrag von peppi am 12.02.2019, 14:09:34 »
Hallo !
Hatte ich mir auch so gedacht . Wie immer bei den Jungs nur das beste vom besten . Aber gut
warten wir mal ab ob der Trecker vor lauter Kraft auch laufen kann . Leistung ist das eine und sie
auf den Boden zu bekommen eine andere Sache . Aber klappt bei den anderen Boer Treckern ja auch .
Du willst Deinen Tipp für die Heavy Mods schon abgeben Robert ? Da empfehle ich Dir mal einen Blick
auf die Ergebnisse von 2018 ! Wer war da noch gleich Europameister in der 2.5 und 4,2 to FK ?? Alles V12 !
Läuft ja Gott sei dank nicht immer alles automatisch . Es leben die Überraschungen !!
40
Freie Klasse / Re: Bobcat Sr
« Letzter Beitrag von Robibib am 12.02.2019, 12:15:41 »
Zitat
Das gibt 4 mal das, was auf den "kleinen" schon drauf sitzt.

Ich würde dann gerne schon einmal meinen diesjährigen Tipp für die Heavy Modifieds abgeben.^^  :o ;D
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10