Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Allgemeines / Re: Tech Frage
« Letzter Beitrag von Robibib am 16.05.2019, 14:17:10 »
Ok, das wusste ich nicht. Ergibt aber Sinn.  ;) :)
22
Allgemeines / Re: Tech Frage
« Letzter Beitrag von spanni am 16.05.2019, 13:12:13 »
Klar, ist eigentlich in jedem Motorsport so. Das soll verhindern, dass man nur so aus Jux und Dollerei Protest einlegt.
Schlimmstenfalls muss bei einem Protest ja die Kiste zerlegt werden. Und das kostet Zeit und Geld.
23
Allgemeines / Re: Tech Frage
« Letzter Beitrag von Robibib am 16.05.2019, 12:19:22 »
Ein Protest kostet Geld?  ???
24
Allgemeines / Re: Tech Frage
« Letzter Beitrag von Dj Nafets am 16.05.2019, 07:45:05 »
Die Bezeichnung "Lücke im Reglement" ist eh so ne Sache. Sowohl bei Gesetzen und Regelwerken haben die Macher ihren Willen in Schriftform zu formulieren. Alles was später nicht drin steht kommt auch nicht zur Anwendung. Der Satz "Das war aber ganz anders gemeint" zeugt immer von schlecht gemachten Gesetzen/Regelwerken.
Dann sollten immer nur Dinge drin stehen die (einfach) zu überprüfen bzw. durchzusetzen sind.

So gesehen gibt es keine Lücken sondern nur "erlaubt" oder "nicht erlaubt". Solange man sich im erlaubten bewegt ist alles tutti. Gerade bei Gesetzen ist es eine Unart von vielen Laien irgendetwas in das Geschriebene hinein zu interpretieren. Ist nicht.

Meiner Einschätzung nach (Bin ja noch nicht so lange dabei ;) ) geht es im Pulling sehr fair zu. Gibt es irgendwo Zweifel so steht einem ja der Weg über einen Protest offen. Diesen Weg wird man aber nur gehen wenn man sich schon sehr sicher ist. Sonst ist nicht nur das Geld weg sondern auch der eigene Ruf.

Soviel zu meiner Einschätzung

Gruß

Stefan
25
Allgemeines / Re: Tech Frage
« Letzter Beitrag von Robibib am 15.05.2019, 22:10:35 »
Zitat
Da gab es ja vor einiger Zeit dieses Theater mit den Valmets, deren Köpfe, wenn auch vom Hersteller, nicht so ganz serienmäßig waren.

Und woher kommt da der Anstoss? Klar waren die ja "flott" unterwegs. Aber in den Motor reinschauen kann ja vom Prinzip her kein anderes Team?!
Dann könnte man ja auch bei anderen dominanten Teams immer gleich die Frage stellen ob da alles mit rechten Dingen vor sich geht.
(Beispiel ohne Wertung meinerseits Lambada oder jetzt das neue Monster.)  ;)
Man kennt ja nur die Datenblätter der Serienmotoren. (oder Serientuningmotoren im Falle der V8)
Was die Teams da allerdings legal oder illegal rausholen ist doch ein großes ?
Kommt da also nur was nach Protest bei "Überfliegern"?
Ich stelle mir das im Pulling mit den Limits ja schwieriger vor zu kontrollieren, als bsp.bei der Formel1 wo ja doch vieles eher vergleichbar bzw. einheitlich ist.
Und da "schummeln" die Ingenieure ja wo sie noch ne Lücke im Reglement finden.  ;D ;)
26
Allgemeines / Re: Tech Frage
« Letzter Beitrag von Sascha Mecking am 15.05.2019, 19:42:32 »
Generell gibt es eine "Hauptuntersuchung" bevor ein Trecker auf die Bahn kommt.
Dann werden Kupplungen jährlich geprüft, weil das nur im ausgebauten Zustand geht.
Generell wird aber vor jedem Start eine Abnahme gemacht (das, was man halt prüfen kann).
Limits:
Restriktoren werden ständig mit einer Form geprüft (passt durch oder nicht).
Motoren werden relativ selten demontiert, kommt aber vor. Vor allem dann, wenn ein anderes Team Protest einlegt.
Da gab es ja vor einiger Zeit dieses Theater mit den Valmets, deren Köpfe, wenn auch vom Hersteller, nicht so ganz serienmäßig waren.
Laderübersetzungen kann man relativ einfach zählen.
27
Allgemeines / Tech Frage
« Letzter Beitrag von Robibib am 15.05.2019, 13:53:34 »
Mal wieder ne dumme Frage von mir um hier ein bisschen Leben reinzubringen.
Wie wird eigentlich bei den ganzen Limits sichergestellt das diese auch eingehalten werden?
Werden die Motoren gelitert? Wenn ja, macht das die technische Abnahme?
Wird sowas (wie die Kupplung) dann nur am Anfang der Saison  überprüft?
Oder wie läuft sowas im Generellen ab? Vertrauensbasis? Ich glaube nicht oder?  :)
28
Limited Mod Deutschland / Re: Neue Klasse DTTO
« Letzter Beitrag von Sascha Mecking am 13.05.2019, 08:00:56 »
WIr wollen auch alle Fälle fahr.... den Trecker an den Bremswagen bringen. Fahren - gucken wir dann mal :)
29
Limited Mod Deutschland / Re: Neue Klasse DTTO
« Letzter Beitrag von Benni-IGEW am 11.05.2019, 15:50:45 »
Moin Moin,
weiß man schon welche Limited Puller in Volkmarst anwesend sein werden? Vermutlich kann Sascha da am besten was zu sagen 🤗.Lg und schönes Wochenende Benni
30
Gardenpuller / Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Letzter Beitrag von miky am 05.05.2019, 22:40:52 »
Hey Stefan, deine Spulen kannst du prima auf einer konventionellen Drehmaschine wickeln.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10