TP-Forum

Allgemein => Termine => Euro Cup => Thema gestartet von: Robibib am 21.05.2016, 15:53:43

Titel: Lidköping 2016
Beitrag von: Robibib am 21.05.2016, 15:53:43
Gerade auf Youtube entdeckt...  :)

https://www.youtube.com/watch?v=BQZI-gkXBQw (https://www.youtube.com/watch?v=BQZI-gkXBQw)

Der Crash vom DeJong sieht mal richtig heftig aus und sa ist wohl auch einiges kaputt gegangen.

Die LED Balken am Bahnrand finde ich mal Klasse.   :)
Titel: Re: Lidköping 2016
Beitrag von: Rooster am 21.05.2016, 22:35:24
Ja, heftig. Leider ist dieser Traktor ja ein bisschen anfällig für solche Aktionen. Hoffentlich ist es nicht so schlimm wie es aussah. Drücken wir die Daumen, dass Green Monster Mitas Edition mit ähnlichem Layout ruhigere Fahrten hinbekommt....
Titel: Re: Lidköping 2016
Beitrag von: Robibib am 23.05.2016, 09:45:38
Zitat
Hoffentlich ist es nicht so schlimm wie es aussah.

Das stimmt.
Auch wenn sich manch ein Zuschauer ja "viel Schrott" wünscht sollte man nicht vergessen was da alles an Geld und Einsatz hinter steckt wenn etwas kaputt geht.
(Und ich meine hier wirklich nur Sachschäden.)
Unfälle mit Verletzungen sollte man ja generell niemandem wünschen!
Titel: Re: Lidköping 2016
Beitrag von: pace setter am 23.05.2016, 10:48:03
Jetzt übertreibt doch nicht gleich so. Da haben wir doch Alle schon wesentlich schlimmeres gesehen. Ich erinnere an eine andere Veranstaltung dieses Jahres. Jeder der bei Motorsport teilnimmt weis das sowas passieren kann. Klar bleibt es ärgerlich.
Titel: Re: Lidköping 2016
Beitrag von: Robibib am 23.05.2016, 16:53:27
Naja, schlimm ist ja relativ.  ;)

Wenns wie beim Simply so ziemlich alles kaputt haut ist das schon bitter. 

Da sah das beim DeJong aber ziemlich ähnlich aus.

Also :( meinerseits.
Titel: Re: Lidköping 2016
Beitrag von: MrJo am 23.05.2016, 22:42:48
Bei den Minis sieht man öfter ne harte Vollbremsung, wenn die bei nem wilden Ritt vorne in die Erde bohren. Ein "Metall-Schlitten" unter dem vorderen Achsbereich könnte helfen.
Bei Green Gangster Deere in Füchtorf hat der Unterboden bei Reifenverlust vorne geholfen. 50kg mehr Gewicht für "gescheite" Sitze mit Dämpfung und Schlitten bei den Minis wären nicht schlecht ...

Insgesamt könnte man bei allen PS starken Klassen die Felgen, Reifen optimieren.
Damit die Reifen bei Traktionsverlust oder Einsatz der Lenkbremse weniger "wachsen" bräuchte man mehr Felgendurchmesser (Stabilität), aber das wäre ne teure Angelegenheit, Neuentwicklung.
Oder ne härtere Gummimischung in den Reifenflanken ?
Titel: Re: Lidköping 2016
Beitrag von: pace setter am 24.05.2016, 10:24:03
Hallo,

Diese Schienen unterhalb der Vorderachse haben glaube ich mitlerweile alle amerikanischen Superstocks. Reglement? Wenn mich meine Augen nicht getäuscht haben hat das jetzt auch der neue Rowdy? Oder war das der Green Gangster Deere? Sowas macht absolut Sinn, wenn man die so anbringt, dass die Vorderräder erst gar nicht soweit durchfedern können bis sie abbrechen. Selbst wenn sie abbrechen ist der Traktor immer noch auf Erde und Gras Zugfähig durch einen Serviceschlepper, auch wenn er nicht vorne angehoben wird.
Zum Thema wachsende Reifen und der damit einhergehenden Gefahr könnte man unabhängig vom Not Aus- System doch ganz einfach pro Radseite einen Drehzahlmesser anbringen, der mit der Zündanlage verbunden ist und bei überschreiten einer gewissen Raddrehzahl die Zündung abschaltet. Da ist dann der Bremswagenfahrer schon mal entlastet und gegebenenfalls der Bahnkommissar am Funk-Not Aus.

Gruß Gordon
Titel: Re: Lidköping 2016
Beitrag von: Robibib am 24.05.2016, 13:07:12
Gordon, deine Idee kllingt so ein bisschen nach Launch Control vom Streetracing.

http://tunertools.com/articles/Launch-Control-101.asp (http://tunertools.com/articles/Launch-Control-101.asp)

Die suchen da ja auch die maximale Beschleunigung ohne durchdrehende (wachsende) Reifen.

Also im Endeffekt ne Traktionskontrolle.
Titel: Re: Lidköping 2016
Beitrag von: peppi am 26.05.2016, 18:25:46
Moin
Hab da mal ne Frage .Ist in Lidköping  die SuperstockKlasse
ausgefallen ? Auf der ETPC seite steht bei den Punkten immer
16,5 bei allen Treckern .
LG Peter .
Titel: Re: Lidköping 2016
Beitrag von: Jannis am 26.05.2016, 19:36:07
Hallo,
in Lidköping hatte der Bremswagen nach 10 Pulls in der Super Stock Klasse einen Defekt. Dadurch wurde die Klasse abgesagt.

Gruß Jannis
Titel: Re: Lidköping 2016
Beitrag von: peppi am 27.05.2016, 11:02:26
Moin !
Hallo Jannis ! Danke für Deine Antwort . Hatte sonst keine
Infos gefunden .
Gruss Peter
Titel: bernay2016
Beitrag von: peppi am 05.06.2016, 23:56:07
Moin !
Weiss jemand wo die Ergebnisse von Bernay zu finden sind ?
Auf der ETPC Seite ist nix zu erfahren .
Danke i, vorraus !
LG Peter
Titel: bernay
Beitrag von: pullingpics.de am 08.06.2016, 21:56:24
Ergebnisse sind jetzt auf der ETPC Seite

Photos natürlich auch auf pullingpics.de
Titel: Re: Lidköping 2016
Beitrag von: pace setter am 11.06.2016, 12:49:21
Hallo,

Endlich mal wieder flotte Full Pulls ohne langes testpull rumgeeiere und x-maliges Bremswagen leichter oder schwerer machen. Aber die Bremswageneinstellung im Pull Off der 2,5 war ja schon fies....
Gruß  Gordon