TP-Forum

TP-Klassen => Standard Klasse => Thema gestartet von: killer claas am 11.12.2011, 19:03:25

Titel: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: killer claas am 11.12.2011, 19:03:25
Was haltet ihr von Treckern wie Massey Ferguson 2805 oder Case IH 1486 , 1066 und co?
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: Sascha Mecking am 11.12.2011, 20:06:52
Schön, wenn man einen hat...
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: killer claas am 11.12.2011, 20:12:19
Schön, wenn man einen hat...
Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre ,wärn wir alle Millonäre.
Wie viel muss man den z.B. Für einen Massey Ferguson 2805 hinlegen wenn man den aus den Niederlanden holt ?
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: Ruudi am 11.12.2011, 20:44:13
1066 : http://www.agriaffaires.de/gebrauchte/traktor/1862409/international-1066-turbo.html
2805: http://www.gebrauchttraktor.at/showad.php?adid=1008079
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: killer claas am 11.12.2011, 20:52:08
Wie viel muss man den in so einen noch investieren und bekommt man wohl die Ersatzteile in Deutschland ?
Also investieren das der wieder gut dasteht als wäre er neu.
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: Sascha Mecking am 11.12.2011, 21:59:27
Für die 66er IHs kannst du viel direkt bei deinem IH Händler kaufen, da davon auch viele in F, GB oder DK laufen. Dort kann man sie z.T. auch recht günstig erwerben.
Die MF V8 Dickschiffe will in USA keiner haben, da man dort viel Probleme mit dem Getriebe hatte. Schmeißen sie einem dort z.T. für 5000 US $ hinterher.
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: schulze am 11.12.2011, 22:13:10
Das mit den 5000 Euro kann ich bestätigen. Wenn man keine große Ahnung hat kostest noch mal 5000 Euro bis nach Deutschland. Und bis der wieder vernünftig aussieht, da ist man selbst mit bei  :). Ersatzteile für einen MF 1150 kann Dir auch der Fendt Händler auf dem PC zeigen. Gehört ja auch zum Agco Konzern.

Mfg Jan
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: killer claas am 12.12.2011, 18:33:56
Könnt ihr mal irgendwelche Links von Händlern reinstellen könnt wo man die bekommen kan?
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: Sascha Mecking am 12.12.2011, 23:08:08
Wenn du nen MF suchst, meld dich am besten gleich mal bei Michael Siebers vom Team Sonsbeck,. Der hat da einen Händler in USA, der einen nicht verarscht und gute Klamotten zu fairen Preisen schickt, nd wie das mit dem Import vernünftig und bezahlbar geht, weiß der auch...
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: killer claas am 13.12.2011, 21:28:30
Aso danke, wie werden die Eigentlich verschifft per Container oder RoRo-Schiff? oder kommt das auf dem Händler an ?
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: Sascha Mecking am 14.12.2011, 16:37:04
Das liegt dran, was du buchst!
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: killer claas am 14.12.2011, 19:30:31
Sind die Großen IHs und Deutz aus Deutschland schwächer oder genauso stark oder stärcker. Und wie verhält sich das im Gewichtsunterschied ?
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: AndreasR am 14.12.2011, 20:01:30
Also nen 1455 verschwindet hinter nem 1066 und das nicht nur in der große, Gewichts mäßig is der 1066 aber leichter (knapp 5t)
Richtige Deutz hats in Nord America nie gegeben, nur 9,5l deutz Motoren an nem White Getriebe (is nich grade einfach zu reparieren, kann schnell mal 10k kosten)
Bei den fergies siehst ähnlich aus wie bei IHC son 2725 mit 145ps is einfach nich mit nem 2805 zu vergleichen.....
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: killer claas am 14.12.2011, 20:13:18
Ja das man die Europäer nicht mit den Amerikanern vergleichen kan is mit klar. Aber ich hab mal so überlegt eigentlich sind die Eurpäer doch leichter und da sind die Ersatzteile auch Günstiger.
Und nen 14er kann man ja eh nicht mit nem 1066 vergleichen. Wenn ich jetzt son IHC 946 nehme da alles abschraube was nicht gebraucht wird schöne breite Pellen drauf mache den Motor n bischen aufdrehe ,dann sollte man doch eigentlich genauso schlagkräftig sein wie mit nem V8, weil man ja eigentlich leichter ist.
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: Sascha Mecking am 15.12.2011, 15:32:02
Das Dumme ist nur, dass ein schwerer Schlepper mehr zieht als ein leichter...
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: killer claas am 15.12.2011, 17:19:54
Das is schon klar aber, wenn man den Schlepper leichter bekommt kann man in kleineren Klassen Starten bei Feld Wald Wiesen Veranstaltungen. Wo die Kontrahenten weniger Leistung haben. Bei Gleichem Gewicht sind die Reifen und Leistung entscheident.
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: Der Martin am 15.12.2011, 18:08:48
Es gibt keine Wald-, Feld- und Wiesenveranstaltungen, es sei denn du meinst eure eigene. ;)
Gruß Martin
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: killer claas am 15.12.2011, 18:50:36
Es gibt genügend Veranstaltungen die nicht in der DM sind die meine ich. Bei uns gehts auch mit rechten Dingen zu.
Titel: Re: V8 Monster und andere Ami Schiffe
Beitrag von: Moin am 15.12.2011, 20:12:20
Ja ne......is klar  ;D