TP-Forum

TP-Klassen => Oldtimer => Thema gestartet von: V12Power am 11.12.2010, 15:37:08

Titel: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: V12Power am 11.12.2010, 15:37:08
Gaaaanz früher mal........

Kennt noch jemand den Zwölfender und weis ob es den noch gibt ?
Was ist mit Le Boeff geschehen ?
Was ist mit dem Moorteufel passiert ?
Das Chassi vom Swinigel stand ja jahrelang noch in Oldendorf hinterm Hof,
ist es dort noch immer ?


etwas neuer........

Gibt es den Makal Dubble Dombo noch, habe ihn ewig nicht mehr gesehen ?
Gibt es den Dinky Digger oder den Eleminator noch ?
Was ist mit dem Grobian und dem Tornado ?
Gibt es den Gold Tiger noch ?
Und die Alvon Lady aus England ?


LG





Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Frank M am 11.12.2010, 16:35:56
Hi

Vom Dombo gab es vor einigen Tagen noch was im Niederländischem Forum zu lesen.
http://www.trecker-treck-deutschland.de/google/Dutchforum.htm

Scheint auf dem Weg nach Neuseeland zu sein.

MfG Frank
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: pace setter am 11.12.2010, 16:46:46
Hallo,

Wie viele andere ehemalige DTTO Traktoren ist damals auch der Zwölfender bei einem Schausteller gelandet, der reine Schaupulls veranstaltet hat. 1986 sind der Zwölfender, der Doppeldecker und der erste Tom Dooley in Kassel gegeneinander gefahren. Doppeldecker hat gewonnen, Zwölfender auf zwei und Tom auf drei. War eine Schotterpiste, die auf einem großen Parkplatz angelegt wurde.

Gefahren wurde der Zwölfender übrigens von einem Ami, der das damals schon beruflich gemacht hat. Ob der den dann mit in die USA genommen hat weis ich nicht. Die Traktoren waren so lackiert wie von den Erbauern. Also entgegen der Gerüchte, dass die in Einheitsfarben des Schaustellers umlackiert wurden.

Ich denke mal bei der Menge Leute die da waren hat der Schausteller mehr verdient, als die Veranstalter der DTTO in den selben Jahren. Kurioserweise hatte man seitens der DTTO generell Probleme mit dem oder den Schaustellern, aber man ließ es zu, das die DTTO teams Ihre "alten Möhren" dahin verkauften...

Le Boeff: Der ging schon richtig gut damals. Da hat auch glaube ich mal Herr Bals dran geschraubt. Dann war da noch eine junge Frau dabei, Freitag mit Nachnamen?

Swinigel (heißt das auf Hochdeutsch eigentlich Schweineigel, oder was?): Oh Mann, der einzig mir bekannte Freie Klasse Traktor, der mal während eines Pulls geschaltet wurde. Am Ende des Pulls hing die Pumpe auf Vollgas und konnte vom Fahrersitz aus nicht mehr runtergeregelt werden. Was tun? Klar: Gang raus, vom Trecker runter springen und von Hand die Drehzahl an der Pumpe auf Leerlauf bringen...

Grobian... nur noch schwach in Erinnerung. Hat der was gerissen?

Der Tornado ging sehr gut. Leider viele Probleme mit der Hinterachse. Meine ich aber , der lief damals schon besser als der heutige Cent, der in etwa die gleichen Motoren drauf hat. Die Schweizer sind lange Zeit mit einem IHC Schlepper und Tieflader mit dem Tornado zu Treffen gefahren. Auch mal über die Grenze. Das war noch richtig urig...

Makal Dubble Dombo? Klingt niederländisch. Der ursprüngliche Dombo hatte auf jeden Fall eine Turbine drauf. Aber so wirklich schnell haben sich die Räder da nicht gedreht...

Dinky Digger? Kenne nur Grave Digger und Gold Digger. Der Gold Digger steht glaube ich noch in Sottrum. Er diente bei der letzten Pullingveranstaltung in Sottrum  als Klettergerüst für Kinder...schade drum...

Eleminator?

Vielleicht kan hier jemand ein paar Bilder einstellen? Vielleicht kommt dann wieder was in Erinnerung.

Danke!

Gruß  Gordon
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Jens Nieting am 11.12.2010, 18:18:12
Gordon, schön die alten Roes-Videos bildlich dargestellt, habe noch all die Bilder in den Filmen vor Augen.

Dinky Digger war nen Mini Puller in Holland, mit drei Rover V8-Motoren in der Anordnung wie Black Power.
Grobian war der Schweizer mit dem Hispano Suiza, war immer launisch wie ne Diva.

Wissen wir nur immer noch nichts über irgendeinen Verbleib, entzieht sich mir auch alles. Beim Gold Tiger könnte ich denken, daß der später im Twin Chevy (heute Cougar) mit aufgegangen ist.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: V12Power am 11.12.2010, 18:47:59
Hallo,

Das ist so nicht ganz richtig" der Minipuller "Dinky Digger" hatte nur 2 V8 Motoren mit Vergaser, habe ihn das letzte mal in Zwolle gesehen, aber lange lange her.
Der Minipuller "Eleminator" der hatte 3 Motoren, jedoch ob V8er oder V6er kann ich nicht sagen .....??

Ja der Gold Digger ist nach wie vor in Sottrum in der Scheune und kann gekauft werden, Gerold hatte
ihn mir vor 1 Jahr für 10 Scheine angeboten mit ein Paar Teilen, ich lächelte ihn nur an......

Dombo scheint tatächlich auf dem Weg nach Neuseeland zu sein... schade drum, war nicht der Hit aber trotzdem immer spannend.

Die Alvon Lady ( englische einzel Turbine ) habe ich leider nur ein einziges mal gesehen, da ich war ich ja noch klein, das war die EM am Nürburgring !

Der Gold Tiger aus Schweden hatte doch 5 Chevys drauf meinte ich auf Benzinbetrieb oder ?

LG

PS:

"schön die alten Videos bildlich darstellen"

neneneneeeee....  die habe ich zwar auch und es sind auch fast alle von denen drauf auf den Bändern,
aber die Fragen bezogen sich fast alle auf mal selbst gesehene Trecker, zumindest bis auf die ganz alten.... die kann ich nicht gesehen haben ;-(
Wenns nach den Videos geht" ohh..... da hätte ich viele Fragen.......
Aus Holland = Neatocht und Tarantulla, Smoaky Bear und Cebeco Brutus ?
Der Zetor Super Standart....


;-)  LG
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: License to Kill am 11.12.2010, 19:30:10

der Cebeco Brutus wurde in Teilen nach England verkauft.. der fährt jetzt unter Simply Red als Pro Stock


Eleminator?

Vielleicht kan hier jemand ein paar Bilder einstellen? Vielleicht kommt dann wieder was in Erinnerung.

bitte  ;)
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Jens Nieting am 11.12.2010, 19:44:58
"schön die alten Videos bildlich darstellen"

neneneneeeee....  die habe ich zwar auch und es sind auch fast alle von denen drauf auf den Bändern,
aber die Fragen bezogen sich fast alle auf mal selbst gesehene Trecker, zumindest bis auf die ganz alten.... die kann ich nicht gesehen haben ;-(
Wenns nach den Videos geht" ohh..... da hätte ich viele Fragen.......

Das war auf Gordon ("pace setter") bezogen, der oben so schön fast alle Videos von Roes ausschnittsweise zitiert hat.....

Und so wie den Eliminator habe ich auch den Dinky Digger in Erinnerung. Oder werfe ich da jetzt Namen durcheinander? Auf jeden Fall gab es in NL nen Mini mit 3 V8.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Sascha Mecking am 11.12.2010, 19:49:30

Und die Alvon Lady aus England ?


Avon Lady war der Vorgänger von John Bull - gebaut und gefahren von Chris George, der inzwischen leider an Krebs gestorben ist.
Die ganzen Teile seines Wirkens sind in der Freien Klasse der South West Tractor Pullers verstreut, meistens mit Rover V12 Motoren.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: V12Power am 11.12.2010, 20:02:09
Ja" cool, genau das ist der Eleminator" also doch V6 Motoren so wie es scheint....... Ford ???
Das der Fahrer vom John Bull leider verstorben ist wusste ich schon, er hatte doch zuletzt 2 Turbinen drauf,
waren es Gnome Turbinen ?
Nu is ja Dombo, Alvon Lady und Brutus schon geklärt, aber der Rest ;-(
Hat jemand von den anderen Fotos ?
Auch vom Dinky Digger, finde keinerlei Bilder....... der doppel V8 Mini lief recht gut"

LG

Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: TurboBongo am 11.12.2010, 20:36:30
War da nicht vor ein paar Monaten mal so ein ganz alter Mini mit 3 Motoren zu verkaufen? Mit Renault V6 Motoren oder sowas? ??? War das einer von den Besagten?
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: pullingpics.de am 11.12.2010, 20:37:04
Soweit ich weiß, ist aus dem Dinkey Digger inzwischen das Total Exception Team geworden. ... Und Roes Videos Zitieren ist eine hohe Kunst. :) Wer will, kann gerne mal gegen Tim und mich im Quiz antreten ;)
 
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Insider am 12.12.2010, 15:18:30
Hallo Schizo,

bei dem Quiz mache ich mit.

Wir hatten gestern Abend eine kleine Feier zum DTTO Geburtstag mit vielen Aktiven aus der Anfangszeit. Bei den alten Videos die wir uns angeschaut haben waren auch die Roes Videos vertreten, die liefen allerdings unter den "relativ neuen" Filmen.

Bei der Gelegenheit: Einen herzlichen Glückwunsch an die DTTO zum 30. Geburtstag. Der Verein wurde am 12.12.1980 gegründet.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Robibib am 12.12.2010, 17:17:34
Schöner Thread *Daumen hoch*  :)

Zitat
Ja der Gold Digger ist nach wie vor in Sottrum in der Scheune und kann gekauft werden, Gerold hatte
ihn mir vor 1 Jahr für 10 Scheine angeboten mit ein Paar Teilen, ich lächelte ihn nur an......

Einen Ferrari kauft man sich ja auch als Wertanlage...  ;) ;D

PS: Ist der Coyote Alky Burner aus Italien der alte MadMax, Second Dream of Rubber Duck ?
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: License to Kill am 12.12.2010, 20:01:47
PS: Ist der Coyote Alky Burner aus Italien der alte MadMax, Second Dream of Rubber Duck ?

ja.. aber mittlerweile ist da fast nichts mehr von über.. der Motor den die auf Alky umbauen ist ein Iveco
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Sascha Mecking am 12.12.2010, 20:16:28
Bei der Gelegenheit: Einen herzlichen Glückwunsch an die DTTO zum 30. Geburtstag. Der Verein wurde am 12.12.1980 gegründet.

Dem kann ich mich nur anschließen.
... und das Beste daran: Nach einer Vorstandssitzung, die heute alle Höhen und Tiefen durchgemacht hat, glaub ich, ist der Laden heute aus seiner "Starre mit Scheuklappen" erwacht.
Neue Ereignisse werfen ihre Schatten voraus (New Basic hat endlich mal so funktioniert wie es sollte) und der Terminkalender sieht im Moment auch gar nicht mal schlecht aus (und müsste die Tage auch veröffentlicht werden).

Wird lustig!

Gruß

Sascha
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: blb 353raupe am 13.12.2010, 19:00:08
Hallo,

weiß jemand was mit dem Osterdoc von Rolf Treude und Klaus Afflerbach geschehen ist? Die beiden haben ihn auch an ein Schausteller verkauft danach hat man aber nichts mehr von dem Schlepper gehört.

Habe irgendwo noch ein lustiges Video von Rolf und Klaus als die beiden die Anfänge von Trecker Treck nachstellten in schwarz-weiß mit dem ersten Freie Klasse Schlepper

Gruß Kevin
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Tractorpuller77 am 13.12.2010, 23:41:26
hat noch einer mehr videos von dombo ?

Mfg Peter
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: blb 353raupe am 14.12.2010, 17:26:42
ich hab von Anholt 84` ein Video da ist der Dombo drauf
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker....... Bilder vom "Dinky Digger"
Beitrag von: V12Power am 18.12.2010, 16:37:48
Hallo,

Habe nun 2 Bilder von dem Minipuller "Dinky Digger"  2 V8 Motoren.
Da wollte ich wissen wo ist der geblieben ?

LG
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker....... Hier weitere Bilder !
Beitrag von: V12Power am 18.12.2010, 23:23:50
1 - Moorteufel
2 - Swinigl
3 - Le Boeff
4 - Grobian

LG

Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker....... weiter vermisste Trecker
Beitrag von: V12Power am 18.12.2010, 23:25:21
1 - Gold Tiger aus Schweden mit 5 Motoren
2 - Super Special aus Schweden mit 3 Keith Black Motoren
3 - Verneuil aus Frankreich  ( doppel Allison )
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Sascha Mecking am 19.12.2010, 21:14:52
dann will ich mal:

Gold Tiger bekam irgendwann mal 2 Blower Motoren vom Fox, wechselte ein paar mal den Besitzer und ist heute als Twin Limit in Spijkenisse beim No Limit Team zu Hause.
Super Special wurde, soweit ich weiß klein gemacht (und in anderen Schleppern verwurschtet) - die Crossbox sitzt auf Stefan Kronvalls Wild Thing
Verneul (was übrigens General 2 und baugleich mit Top Gun von Bollingers ist) steht in einer Scheune bei Bernay unter einer Plane. Drumherum beim letzten Mal als ich da war, "freilaufende" Hühner. Es sind aber ein paar Jungs dabei, die den Schlepper wieder fit machen wollten. Die wollten sich eigentlich bei uns gemeldet haben?!?
Le Boef - da fragt am besten mal Günter Bals - Eggi war sein "Stift"
Grobian - Motor steht soweit ich weiß im Museum
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Jens Nieting am 19.12.2010, 22:14:41
Gold Tiger bekam irgendwann mal 2 Blower Motoren vom Fox, wechselte ein paar mal den Besitzer und ist heute als Twin Limit in Spijkenisse beim No Limit Team zu Hause.

Demnach war das zwischendurch auch mal "No Sweat" und ging von Schweden über Norwegen nach NL....
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: License to Kill am 20.12.2010, 00:02:38
Demnach war das zwischendurch auch mal "No Sweat" und ging von Schweden über Norwegen nach NL....

Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: V12Power am 20.12.2010, 14:54:35
dann will ich mal:


Verneul (was übrigens General 2 und baugleich mit Top Gun von Bollingers ist) steht in einer Scheune bei Bernay unter einer Plane. Drumherum beim letzten Mal als ich da war, "freilaufende" Hühner. Es sind aber ein paar Jungs dabei, die den Schlepper wieder fit machen wollten. Die wollten sich eigentlich bei uns gemeldet haben?!?

Das finde ich schade drum, er lief doch echt gut, zumindest dort wo ich ihn mal gesehen habe, Windenhof, Rotterdam, Bernay usw.
Wieso haben die ihn stehen gelassen, war er mal defket ?
So wie ich weiß hatte er nie einen größeren Schaden an den Motoren gehabt ?!

LG
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.12.2010, 15:11:27
Denen sind die Stehbolzen, die die Kurbelwelle mit der Schwungscheibe verbinden abgerissen. Um diese auszutauschen, Muss man die Kurbelwelle ausbauen - und daran hapert es ....
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: V12Power am 20.12.2010, 15:52:35
Denen sind die Stehbolzen, die die Kurbelwelle mit der Schwungscheibe verbinden abgerissen. Um diese auszutauschen, Muss man die Kurbelwelle ausbauen - und daran hapert es ....

Es hapert an dem Ausbau der Kurbelwelle...?  oh mann......
"Der Schaden"  wenn man es so nennen soll, sollte doch an max. einem Tag erledigt sein"
Denke Sie scheuen sich etwas davor die Motoren zu zerlegen, klingt so als wenn es das erste mal sein würde
und man sich nicht sicher ist, oder haben nicht das Wrkzeug bezw. die Möglichkeit dafür ?

Naja, schade drum, für die 3,5t würde der Trecker super sein denke ich !

LG
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.12.2010, 18:03:43
Franzosen....
Da man bei einem Allison den Block trennen muss, um an die Welle zu kommen, ist es allerdings nicht ganz soooooo simpel.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Markus456 am 20.12.2010, 21:37:40
Nicht ganz so simpel, da stimme ich ein, und nen Spruch loslassen wie:
Das ist doch in einem Tag erledigt, oder haben die keinen Rätschenkasten??
Ist leider etwas daneben! :)
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: V12Power am 21.12.2010, 12:04:39
Nicht ganz so simpel, da stimme ich ein, und nen Spruch loslassen wie:
Das ist doch in einem Tag erledigt, oder haben die keinen Rätschenkasten??
Ist leider etwas daneben! :)

Wieso daneben ? Außerdem habe ich es so nicht geschrieben......
Es war eine Frage weil es sich so anhört"

Ich habe das zwar noch nicht gemacht, "wir" würden es aber trotzdem wenn ich alle Möglichkeiten ( Gerätschaften etc. ) haben
an einem Tag schaffen wenns sein muss und wir es wollen !

LG



Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Matthes427 am 21.12.2010, 14:10:11
Die drei V6 Motoren auf dem "Eleminator" sehen mir weniger nach Ford als nach "Euro V6" aus.
Volvo und Renault haben zusammen mal einen V6 Motor konzipiert der unter anderem auch im DeLorean eingebaut war :-)
War nicht der große Wurf - mässige Laufruhe, zähe Leistungsabgabe . . . .
Gab es nicht mal einen freie Klasse Schlepper mit den Dingern ? Renaultsaurus oder so ähnlich ? Der hatte dann später einen
RR Flugmotor drauf . . . ?

Frohe Weihnachten übrigens ! :-)
Matthias
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: pullingpics.de am 30.12.2010, 23:34:32
...und schon steht er zum Verkauf und wird hier im Forum angeboten
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: V12Power am 08.01.2011, 18:36:47
Habe noch ein altes Foto vom Gold Digger gefunden im Schrank ;-)

Muss aus den mitte 80ern sein.

LG

Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: License to Kill am 01.02.2011, 22:50:01
dieser Tractor steht in der Schweiz zu verkaufen

kennt den jemmand?



Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Ty-Rex am 02.02.2011, 00:11:47
Wo hast Du denn das Foto ausgegraben?

Der Tractor sagt  mir garnichts, nie gesehen. und wenn das Foto aktuell ist muss den Jemand regelmäßig pflegen..... sieht ja aus wie geleckt.

oder ist das eihn ehemaliger Green-Spirit?

Gruß
Raphael
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: V12Power am 02.02.2011, 01:57:43
Hey....

doch..... mus mann doch kennen ;-)
Das ist der alte-neue Grobian, zumindest sehr vieleTeile davon:
Kotflügel, Schutzbügel, H. Räder + H. Reifen, Vorderräder, Sitz usw... !
Scheint so als wenn es der komplette Rahmen ist nur neuer Lack und Motor.

Der originale Grobian Motor ( Hispano Suiza V12 ) soll im Museum stehen
zumindest hat das hier mal jemand im Forum geschrieben...?  

LG
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: V12Power am 02.02.2011, 02:17:10
Schaut mal hier:

Zitat von: mk66 am 15.07.2008, 00:12:32

Ich kann mich gar nicht erinnern, wie lange es diesen Traktor schon gibt ich meine, es ist schon eine lange Zeit.


It Kypmantsje war der erste Doppel-Griffon 1989, 1990 folgten Green Spirit und Chariots of Fire,
Century Fox wurde im Winter zur Saison 1991 aks Doppel Griffon aufgebaut

Zitat von: mk66 am 15.07.2008, 00:12:32

oder früher ein wunderschöner Traktor aus der Schweiz mit einem superseltenem Hispano-Suiza-Motor (Name fällt mir nicht mehr ein, war irgendwann Ende der 80er).


Der Traktor hieß Grobian... der sollte Gerüchteweise auch vor einiger Zeit wieder reaktiviert werden.
   


   
Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......   ( von Saschsa )
« Antwort #21 am: 19.12.2010, 21:14:52 »

dann will ich mal:

Gold Tiger bekam irgendwann mal 2 Blower Motoren vom Fox, wechselte ein paar mal den Besitzer und ist heute als Twin Limit in Spijkenisse beim No Limit Team zu Hause.
Super Special wurde, soweit ich weiß klein gemacht (und in anderen Schleppern verwurschtet) - die Crossbox sitzt auf Stefan Kronvalls Wild Thing
Verneul (was übrigens General 2 und baugleich mit Top Gun von Bollingers ist) steht in einer Scheune bei Bernay unter einer Plane. Drumherum beim letzten Mal als ich da war, "freilaufende" Hühner. Es sind aber ein paar Jungs dabei, die den Schlepper wieder fit machen wollten. Die wollten sich eigentlich bei uns gemeldet haben?!?
Le Boef - da fragt am besten mal Günter Bals - Eggi war sein "Stift"
Grobian - Motor steht soweit ich weiß im Museum
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: V12Power am 02.02.2011, 03:28:59
dieser Tractor steht in der Schweiz zu verkaufen

kennt den jemmand?





Ähm...  der steht eigentlich nicht zum Verkauf !  Der V8 im unteren Bild, der soll weg !!!

steht doch da :

Zu verkaufen demo Puller,
bietet demo Puller zum verkauf an, er war an unserer Jubiläums-GV zu betrachten (läuft noch).
Preis: günstig.
Im ersten Bild ein V12 ebenfalls in seinem Besitz, den hätte ich eigentlich gerne an unsere GV gehabt.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: pace setter am 04.02.2011, 10:24:46
Jubiläums- GV ?  :P  :)
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Sascha Mecking am 04.02.2011, 15:17:07
Willst du jetzt eine Übersetzung?
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: danoo am 04.02.2011, 15:46:26
 :) :)
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Robibib am 24.02.2011, 11:28:37
Zitat
Das Chassi vom Swinigel stand ja jahrelang noch in Oldendorf hinterm Hof,
ist es dort noch immer ?

Was ist eigentlich aus dem Team geworden ?

Mein Vater meinte "damals" mal, dass die was geplant hatten auf Mecedes Basis ? Gar MB-Trac ?
Hatte ihm jedenfalls mal ein Arbeitskollege zugetragen.
Ist aber schon laaaaange her.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Jens Nieting am 24.02.2011, 13:51:08
Swinigel ist damals von Johann Schnackenberg gefahren worden, bevor er erster Vorsitzender der DTTO wurde und dann verstarb. Die ganzen Junioren und sonstigen Leute rund um Schnackenbergs machen heute Laserwagen und Waage, sowie Ulf und Erich meistens (bekanntermaßen) Moderation auf den Veranstaltungen.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: goggoler am 01.09.2011, 19:37:43
Hat jemand Bilder von dem "Weißen Schlüter" der in der Standartklasse mitgefahren ist ???
Ich meine er gehörte zu den Kaisers.
Danke  ;)
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: berti am 01.09.2011, 19:42:55
ja , er hieß damals "little Phantom".
Foto hab ich leider keines.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Jens Nieting am 01.09.2011, 19:44:51
Ich meine er gehörte zu den Kaisers.

Ist damals vom Vater von Margret Kaiser bewegt worden, Hans Baumeister, wenn ich mich recht erinnere....
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Ty-Rex am 01.11.2011, 15:10:13
Bei der Gelegenheit: Einen herzlichen Glückwunsch an die DTTO zum 30. Geburtstag. Der Verein wurde am 12.12.1980 gegründet.

Dem kann ich mich nur anschließen.
... und das Beste daran: Nach einer Vorstandssitzung, die heute alle Höhen und Tiefen durchgemacht hat, glaub ich, ist der Laden heute aus seiner "Starre mit Scheuklappen" erwacht.
Neue Ereignisse werfen ihre Schatten voraus (New Basic hat endlich mal so funktioniert wie es sollte) und der Terminkalender sieht im Moment auch gar nicht mal schlecht aus (und müsste die Tage auch veröffentlicht werden).

Wird lustig!

Gruß

Sascha


Gab´s da keine Vereinsparty wie zum 20. und 25. Jubiläum, oder habe ich da was verpaßt?
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Ty-Rex am 01.11.2011, 15:17:11
Hallo,

Das ist so nicht ganz richtig" der Minipuller "Dinky Digger" hatte nur 2 V8 Motoren mit Vergaser, habe ihn das letzte mal in Zwolle gesehen, aber lange lange her.
Der Minipuller "Eleminator" der hatte 3 Motoren, jedoch ob V8er oder V6er kann ich nicht sagen .....??

Ja der Gold Digger ist nach wie vor in Sottrum in der Scheune und kann gekauft werden, Gerold hatte
ihn mir vor 1 Jahr für 10 Scheine angeboten mit ein Paar Teilen, ich lächelte ihn nur an......



Ich bin mir ziemlich sicher in Ahoy einen Mini mit 3x Rover V8 Blower ( 6- oder 8-71) gesehen zu haben, meine  es war Dinky Digger. Fotos? müßte ich tief graben...
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Badga am 27.01.2012, 17:35:24
Was ist eigentlich mit dem Firestone/Bibendum/XTC passiert? Noch im Einsatz? Oder ist der Motor für Monster/Fighter als Ersatzteilträger hergenommen worden?
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Robibib am 27.01.2012, 17:53:27
Ich tippe auf letzteres.

Sascha kann da aber sicher eine genaue Info zu abgeben.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: pullingpics.de am 27.01.2012, 18:03:41
Der Motor vom XTC war bei der EM 1997 in Holzweiler auf jeden Fall auf dem Fighter montiert.

Danach wurde er aber ja zum "Challenger" umgebaut...
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Sascha Mecking am 27.01.2012, 20:47:09
Rahmen und Chassis sind an Gerd Wagner gegangen. Die Achse saß dann in seinem Doppel Conti Projekt, dass in Verl mal im Fahrerlager stand
Motor ist "in den Bestand" gewandert....
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Robibib am 27.01.2012, 20:51:00
Zitat
Rahmen und Chassis sind an Gerd Wagner gegangen. Die Achse saß dann in seinem Doppel Conti Projekt, dass in Verl mal im Fahrerlager stand

Gibt es da noch Fotos von ? Auf irgendeiner Homepage war mal eins glaube ich aber das ist schon lange her.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Badga am 27.01.2012, 23:43:46
War der Dinky Digger eigentlich der einzige Doppel V8 Mini? Ich meine mich an einen Mini zu erinnern, der nach dem Konzept gebaut war, aber ziemlich sicher, dass es nicht der Dinky Digger ist. Müsste eine gelbe Lackierung gehabt haben. Könnte sein, dass es Texaco als Sponsor war, aber dann wäre er nicht der einzige gewesen. Zeitlich Mitte bis Ende 90er.
Titel: Re: Wer weiss etwas über diese Trecker.......
Beitrag von: Tim St am 28.01.2012, 12:10:44
In Großbritannien fuhr (oder fährt?) noch der Hurtmore Horror. Ich glaube so hieß die Kiste. Das sind zwei Small Block Sauger. Ich hab den mal live gesehen und war ganz angetan. Nette Show, schöner Sound!

(http://www.powerpulling.co.uk/images/Archive/hurtbridgelg.jpg)