Autor Thema: Gerüchteküche Winter 2017/18  (Gelesen 3931 mal)

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Gerüchteküche Winter 2017/18
« am: 24.09.2017, 19:59:06 »
Ein bisschen früh vielleicht aber im Supermarkt gibts auch schon Spekulatius und Co.  ;D

Was gibt es denn schon zu berichten ausser was Gesichtsbuch so hergibt?

1. Team Kaiser Verkauf/Neubau

2. Le Coiffeur neuer/gebrauchter ;) Mini

Bitte mal ein wenig Action hier nach dem Tippspiel.  ::) ;D

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 1914
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #1 am: 24.09.2017, 21:30:21 »


2. Le Coiffeur neuer/gebrauchter ;) Mini



Ist ja schon kein Gerücht mehr... ;)
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #2 am: 24.09.2017, 21:45:22 »
Stimmt, wenns auf FB schon Bilder gibt.^^  ;)

Offline winaxmann

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 377
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #3 am: 25.09.2017, 06:57:24 »
Nicht nur Bilder ist ja sogar vom Team selbst gepostet worden  ;) .
Aber mal ne Frage , wie sieht es mit der Veranstalatungsdichte für 2018 aus ? Werden es eher mehr oder eher weniger Veranstaltungen ? Und wie waren die Besucherzahlen dieses Jahr bei den Veranstaltungen ?

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #4 am: 25.09.2017, 11:28:33 »
Wieder alle so pingelig hier.  ;) ;D

Ich hätte das wohl eher Gerüchteküche und Neuigkeiten nennen sollen.^^  ::) :D

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #5 am: 25.09.2017, 13:48:07 »
Hallo,

Besucherzahlen insgesamt kann ich keine Aussage treffen. Besucherzahl Füchtorf 2017: Zu hoch! Oder Platz zu klein. Oder beides....

Gruß  Gordon

Offline Dj Nafets

  • Member
  • **
  • Beiträge: 44
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #6 am: 25.09.2017, 15:56:05 »
Besucherzahlen zu hoch geht doch gar nicht bei einem Sport der von den Besuchern lebt. Platz zu wenig geht hingegen schon ;)

Meiner bescheidenen Meinung nach sind hohe Besucherzahlen auch aus nicht sofort ersichtlichen Gründen sinnvoll:

1. Je mehr Leute sich für Tractorpulling interessieren, desto verankerter ist der Sport in der Gesellschaft.
2. Eine Veranstaltung mit 15.000 Besuchern ist durch Behörden nicht so leicht zu gängeln ( "Volkeszorn" ) wie eine mit ein paar hundert.
3. Aus den Reihen der Besucher rekrutiert sich der Nachwuchs.

Zur Gerüchteküche kann ich nicht viel beitragen. Nur soviel das einige Teams für die Freie Klasse 600kg neu bauen: Volker Hägele mit dem Giftzwerg, Greenscare Racing Team und weitere die mir noch nicht bekannt sind. Und natürlich ein gewisser Schluckspecht für den gerade in diesem Moment die Formen für den Ansaugkrümmer entstehen. ;)

Gruß

Stefan

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #7 am: 25.09.2017, 18:52:45 »
Moin !
Früher stand jedes Jahr in der Grrüchte Ecke :
Klaus Radke hat seinen Blue Chicken fertig und startet in der neuen Saison .
Aus der Edewechter Ecke hörte man von einer Wette um mehrere hundert Liter
Bier um ein Comeback vom Cäsar als Pro Stock. Des weiteren gab es ein Gerücht
um einen Pro Stock von Hans Schweiger aus Bayern . Ullrich Kropp hat ja inzwischen
einen neuen auf der Bahn gehabt aber es war ja die Rede von einem Doppelgriffon
für die 3,5 to. FK . Was davon auf die Bahn kommt weiss ich auch nicht .
Wenn ich mir was wünschen könnte oder dürfte : Green Spirit , It Kypmanntsje , Popeye
Cent und den Fighter mit 4 Allisons .Wäre ich ersimal mit zufrieden .
Zuschauerzahlen ? Habe auf Videos aus NL gesehen das da auf den Tribünen auch so einige
Lücken zu sehen waren . Ich weiss nicht ob ausser Füchtorf bei uns die Zuschauerzahlen in
etwa gleich waren . Die neue 3.5 Klasse scheint ja auch noch ausbaufähig zu sein , mehr
Zuschauer hat sie aber sicher noch nicht gebracht .
Gruß Peter  !

Offline Dj Nafets

  • Member
  • **
  • Beiträge: 44
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #8 am: 25.09.2017, 19:09:35 »
Zitat von: peppi
Die neue 3.5 Klasse scheint ja auch noch ausbaufähig zu sein , mehr
Zuschauer hat sie aber sicher noch nicht gebracht .
Gruß Peter  !

Das würde mich auch wundern. Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich bin mir sicher das über 95% der Zuschauer bei Großveranstaltungen wie Füchtorf wegen des Spektakels an sich dahin gehen. Denen wird es vollkommen Wumpe sein ob es da eine neue Klasse gibt oder nicht. Hauptsache die Show stimmt.

Gruß

Stefan

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #9 am: 25.09.2017, 19:32:03 »
Zitat
Wenn ich mir was wünschen könnte oder dürfte : Green Spirit , It Kypmanntsje , Popeye
Cent und den Fighter mit 4 Allisons .Wäre ich ersimal mit zufrieden .

Oder einen It Kypmantsje oder Kiepenkerl "abgespeckt" wieder am Start.

Wobei es schon toll wäre den einen oder anderen "geparkten" Traktor wieder am Start zu sehen.

Eine Bereicherung wären sicher alle.

Zitat
Klaus Radke hat seinen Blue Chicken fertig und startet in der neuen Saison .

Ist da nicht der Wild Turkey draus geworden? Oder täusche ich mich da grad?!  ???

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #10 am: 25.09.2017, 19:40:08 »
Hallo !
Da hast Du absolut Recht ! Nur wenns Knallt und Zischt ist der Zuschauer zufrieden .
Als Fan will ,an keine Motoren sehen die Spektakulär auseinanderfliegen weil man
befürchten muss das das Team dann länger fehlen wird .
Aber die Show muss stimmen . War für mich immer die 4,5 Fk und die Pro Stocks
Euro Cup oder in NL . Früher auch in NL die Superstocks als bis auf Bit s n Pieces
als reine Dieselklasse .
In unserer neuen 3,5 FK hatte ich mit wesentlich mehr Tractoren gerechnet , Aber
warten wir es einfach mal ab was da noch so kommt . Hoffe noch so einiges .
Gruß Peter

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #11 am: 25.09.2017, 19:46:40 »
Hallo !
Weiss ich ehrlich gesagt nicht . Der Blue Chicken war ein  Ford Diesel Superstock der recht
gut ging ,wo es aber auch ganz gerne mal das Turbokit vom Trecker gesprengt hat . War
ich glaube das gleiche Modell wie der Blue Power aus DK . Gruß Peter

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #12 am: 25.09.2017, 21:05:23 »
Ich meinte da auch den "Blue Chicken Neubau". Nicht den gaaaanz alten.  :D

Hast Recht, abwarten, Tee trinken und genießen was auch immer noch kommt.

Offline berti

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #13 am: 26.09.2017, 09:34:09 »
Leute macht mal langsam...

Also als erstes mal habt ihr noch vergessen das der "Little Red Rooster" auch wiederkommt... :P
Das glaub ich genauso dran wie an den Doppelgriffon von Ulli Kropp.Der soll ja bis aufs Lenkrad schon seit knapp 10 Jahren fertig sein... ;)
Und ja der alte Blue Chicken ist der Wild Turkey...

Aber mal im ernst:
Die Limited FK steckt in den Kinderschuhen,und ich finde es prima wie sie sich entwickelt.Wartet mal ein paar Jahre ab...
Und als Zuschauermagnet ist sie auch nicht gedacht sondern als EINSTEIGERKLASSE wo man nicht direkt 100.000 Euro versenken mus,sondern mit dem Budget eines Sportklassenteams schon sehr weit kommen kann.
Wichtig ist Spass am schrauben zu haben und neue Leute zu begeistern...Diese Klasse soll in erster Linie auch nicht auf den grossen Veranstaltungen fahren sondern eher auf den kleinen...Evtl mal bei Bauern Trecker Trecks mit abgenommenem
Bremswagen.Zb in der Westfaslenmeisterschaft o.Ä mal.Da wären sie das "Tageshighlight".Und mit insgesamt 500 Euro Sieggeld für den Veranstalter ein sehr überschaubares Risiko.
Alleine da werden im nächsten Jahr neben Saschas "Wind Up" ,dem Highländer , dem Silberfuchs,Blue Conception noch der ein oder andere Diesel dazukommen, bzw der alte Shadow Warrior aus NL...

Desweiteren wird der neue Catweazle wohl im nächsten Jahr erscheinen und der "Little Coiffeur" ist ja auch schonmal fix...
gruß berti

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Gerüchteküche Winter 2017/18
« Antwort #14 am: 26.09.2017, 11:05:53 »
Hallo,

Man hätte auch die alten "80 er Jahre" Traktoren einfach nicht verunstalten, verkaufen, auseinanderflexen oder fleddern müssen. Dann hätte man jetzt eine Einsteigerklasse, die vom Teilnehmerfeld größer wäre als die Starterliste der "light modified" bei der EM 2017. Auch ohne irgendwelche Neubauten. Deswegen wäre diese "Einsteigerklasse" schon spätestens Ende der 80 er Jahre eine wichtige Option für die Aufnahme in das Reglement gewesen. Aber da hat man noch gedacht die "Bäume wachsen in den Himmel". Endergebnis ist bekannt.
Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Neuauflage der 4000 und 6000 kg Standard Klasse, die ich persöhnlich immer noch interessanter finde als die "halbwilden" Farm Klassen.

Aber Geschmäcker sind ja glücklicherweise unterschiedlich... :)

Gruß  Gordon