Autor Thema: Team Jörgensen  (Gelesen 3991 mal)

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Team Jörgensen
« Antwort #15 am: 30.03.2017, 13:09:55 »
Danke Robbib !
Muss auch Dummis geben , sonst hat Sascha ja nix mehr zu tun .
Wenn Du genauso schlau bist kannst Du ja auch ein Buch Schreiben
dann haben wir ja schon 2 !! Ich lese die dann auch ! Versprochen !
LG Peter

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Team Jörgensen
« Antwort #16 am: 30.03.2017, 14:14:41 »
@Sascha Du solltest mal ein Buch über Tractorpulling schreiben.  :)


Habe ich schon mal..  ;D

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Team Jörgensen
« Antwort #17 am: 30.03.2017, 16:21:45 »
Das Jubileumsbuch 20 Jahre Tractor Pulling ??
LG Peter

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Team Jörgensen
« Antwort #18 am: 30.03.2017, 19:23:50 »
Das war nicht böse gemeint Peter und auch keinesfalls eine Anspielung auf irgendjemanden sonst hier.
Ich sehe mich da auch eindeutig auf der Seite der "Dummies".  :D
Den "Titel" habe ich auch nur wegen dem Wiedererkennungswert genommen. Diese Bücher gibts ja schon für X-Gebiete.
Wie gesagt finde ich  Saschas Ausführungen immer sehr interessant. Macht Freude da mitzulesen und die ein oder andere Frage zu stellen.
Er ist da ja eigentlich auch der einzige der Ausenstehenden da einen gewissen Einblick gewährt.  :)

Gruß Robert

PS: http://teamcenturie.dk/traktorer/ny-traktor/

Das sollte doch der Tractor sein von dem ihr geschrieben habt oder?
« Letzte Änderung: 30.03.2017, 19:27:57 von Robibib »

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Team Jörgensen
« Antwort #19 am: 30.03.2017, 20:12:00 »
Hallo Robert!
Hab ich auch nicht als böse aufgefasst . Alles Gut !
Technik Interresiert mich immer ! Und wenn ich was nicht
nicht weiss frage ich mir das nach wenns geht . Gottlob gibt es ja
Sascha der auch immer verständliche Antworten gibt .
in diesem Sinne
LG  Peter!

Offline winaxmann

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 377
  • Geschlecht: Männlich
Re: Team Jörgensen
« Antwort #20 am: 01.04.2017, 08:26:04 »
Also ich als Technik interessierter freue mich über jeden Artikel in dem was erklärt wird , das einzige aus dem ich nie schlau werde sind die sich ständig ändernden Reglements . Auch den Artikel den Sascha auf seine Seite mal über Alkohol Einspritzung geschrieben hat habe ich mit mehr als einmal gelesen um das zu begreifen . Aber sehr ausführlich beschrieben und sogar für mich verständlich :)
in diesem Sinne erstmal ein riesen Danke an Sascha .
 

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Team Jörgensen
« Antwort #21 am: 01.04.2017, 20:46:52 »
...auch den Artikel den Sascha auf seine Seite mal über Alkohol Einspritzung geschrieben hat habe ich mit mehr als einmal gelesen um das zu begreifen . Aber sehr ausführlich beschrieben und sogar für mich verständlich :)
in diesem Sinne erstmal ein riesen Danke an Sascha .

Bitte gerne...
Übrigens, bei Fragen, fragen!

Muss ich demnächst ja noch mal was zu EFI machen...

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Team Jörgensen
« Antwort #22 am: 02.04.2017, 09:30:37 »
Hallo,

Das mit der Technik und dem geschichtlichen Hintergrund ist immer interessant. Und Technik ist im Prinzip auch einfach zu verstehen bzw. immer nachzuvollziehen weil mathematisch berechenbar. Anders sieht es da bei den scheinbar unterschiedlichen und doch scheinbar von Menschenhand erdachten und willkürlichen Reglementvorgaben innerhalb der ETPC aus. Wenn die ETPC innerhalb von Europa unterschiedliche Reglements zulässt muss man sich fragen, ob es noch ein "Dachverband" ist? Ihr könnt mich gerne verbessern, aber ich wüßte nicht das z.B. ein Fußball Dachverband erlaubt in einigen seiner Mitglieds Länder mit 13 anstatt 11 Spielern aufzulaufen oder mit zwei Bällen gleichzeitig zu spielen, die auf vier Tore geballert werden können. Es kann nur ein Reglement geben und das hat für ALLE zu gelten! Ohne jegliche Ausnahmen! So wie sich das bei Sascha liest kocht da jeder Verband innerhalb der ETPC bald sein eigenes Süppchen in Sachen Limits, Gewichtsklassen usw. . Auch ich sage Danke dafür das Sascha uns das hier so detailliert schreibt. Aber wieviel Prozent von den Besuchern der tractorpulling Veranstaltungen in ganz Europa lesen das hier? Vom verstehen mal ganz abgesehen? Und damit meine ich nicht nur die sprachliche Barriere.  Bevor ich mich wieder aufrege und weil mich das jetzt zum Thema Füchtorf also einem Meisterschaftslauf der DTTO interessiert: Welcher Traktor einer Klasse fährt denn jetzt mit welchem Gewicht?
Nur ein Beispiel: Für den Fall das Simply in der "4,5T"? startet: Hat der dann max.4,0 oder max.4,2 oder max.4,5 T Gewicht? So sollte man mal für jeden Traktor das Startgewicht angeben, am besten im Programmheft das vorne bei den Kassen ausgegeben wird.

Ihr macht mich fetisch... ;)

Gruß  Gordon

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Team Jörgensen
« Antwort #23 am: 02.04.2017, 16:48:52 »
Tja... Dachverband. Das ist auch so eine Geschichte.

Man muss sich, denke ich, mal die nationalen Organisationen ansehen. In den NL reden wir da von einer Organisation die größer ist, als der ganze Rest zusammen.
Da sind inzwischen bezahlte Leute am Werk. Bei uns in der DTTO ist das alles "Hobby" und auch noch auf recht wenige Schultern verteilt.
Bei der ETPC sieht's ähnlich aus.
Sprich die NTTO hat eigentlich andere Sorgen, als sich um den "Rest" zu kümmern.

Was das Gewicht betrifft:
Das ist 4,2t "maximal" beim Euro Cup. Wenn da in NL keine Stahl mitschleppen will .. wo ist das Problem?
Glaubt mal nicht, dass alle Teams ind en schweren Klassen immer voll aufpacken. Wenn die Übersetzung für eine Bahn zu schnell ist, dann bleiben auch mal ein paar Platten im Fahrerlager.

Offline jesper

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 24
Re: Team Jörgensen
« Antwort #24 am: 04.04.2017, 19:05:57 »
Die leuten von team Jörgensen  hatten dass selbe problem mit die limits geplant var die 4,2 ton mit 5 v8 hemi style mit 8/71 lader Könte von punkten angehen  5x14 punkte sind 70 und erlaubt is 74  nur nich when es hemi ist deshalb
kan man 4 hemi fahren und en Chevy/ford mit  ein 14/71 lader fahren aber nur mit gegossen alu köpfe  big chief/profiller edelbrock. ect. nur nicht billitköpfe
Der nue tractor komt auf die bahn und mahl sehen wie es geht.  die fahren mahl mit 4 motoren und der 5 als reserve. und mach mahl ein par test hoffenlich mit alle 5, um zu sehen was dass macht.

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herning
« Antwort #25 am: 04.04.2017, 20:04:26 »
Hallo Jesper !
Als erstes vielen Dank für Deine Antwort !!Auch wenn ich es noch nicht so ganz
verstehe . Habe aber mal eine Frage . Was ist mit Herning ?Ist es jetzt da vorbei ?
Wäre schade weil ich immer gerne hingefahren bin . Gibt es in Brande auch eine
Campingmöglichkeit ?
LG Peter !

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Team Jörgensen
« Antwort #26 am: 04.04.2017, 20:08:23 »

Habe noch was vergessen ! Edelbrock Billitköpfe ?
 sagt mir leider auch nix
LG Peter !

Offline Häwwi

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
Re: Team Jörgensen
« Antwort #27 am: 05.04.2017, 20:11:57 »
Hallo, soweit ich es mitbekommen habe, ist in Herning keine Genehmigung mehr erteilt worden, daher ist man auf Brande ausgewichen.
 Camping ist dort prima möglich, war die letzten beiden Jahre dort. Gruß Christian

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Team Jörgensen
« Antwort #28 am: 05.04.2017, 21:27:21 »
Brande ist ein geniales und sehr großes Gelände. Camping überhaupt kein Problem.
Billet: Aus dem vollen gefräst (anstatt gegossen)
Edelbrock: Hersteller von Motorteilen, Vergasern, ....

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Team Jörgensen
« Antwort #29 am: 06.05.2017, 12:57:13 »
Moin ! Habe irgentwo gelesen das der Trecker auf den Namen
Beautiful Noise hören soll .Finde ich echt mutig einen Trecker
mit v  8 Antrieb so zu nennen .Finde ich jedenfalls .
Gruss Peter