Autor Thema: Füchtorf 2017  (Gelesen 8035 mal)

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Füchtorf 2017
« Antwort #60 am: 07.05.2017, 12:40:35 »
Langsam ein bisschen OT.  ;D

Täuscht das oder hat der neue Gators ein ähnliches Problem mit dem "Hinterachswackeln" wie das neue Monster?

https://www.youtube.com/watch?v=8InuZps0-Ug Ab 3:20Min.

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Füchtorf 2017
« Antwort #61 am: 07.05.2017, 22:29:46 »
Welche den?

Gorden hat gut beobachtet!
Wie man ja von aussen gut sehen kann, sind die (Eigenbau-) Radiallader am neuen Green Monster in größeren Gehäusen verbaut als beim vorderen Motor des "alten" Monsters.
Das hat dazu geführt, dass sie völlig anders Luft liefern (mehr) als der Lader auf dem alten Monster.
Anders Luft heißt, man muss anders Sprit geben - also neues Kennfeld schreiben. Das geht aber immer nur auf Basis von Werten aus "Situationen" (also Drehzahl zu Ladedruck), die man auf der Bahn schon hatte.
Volllast (Klappe voll auf) ist einigermassen voreinander, aber im Teillastbereich (Drosselklappe halb zu) stimmen die Spritmengen noch nicht.
Dirk ist in Füchtorf im zweiten Lauf langsamer angefahren und den Motoren ist einfach der Sprit ausgegangen - sprich mager gelaufen, kleines Backfire durch zu hohe Wärmeentwicklung und dann der Sauerstoff weg.

Wenn das mal alles geht, geht's weiter. Absicht ist eigentlich nichts, was nicht funktioniert ;)

Offline miky

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: Füchtorf 2017
« Antwort #62 am: 07.05.2017, 22:43:28 »
Danke Sascha. Also "nur"einstell Arbeiten, grundsätzlich müsste es funktionieren.

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Füchtorf 2017
« Antwort #63 am: 07.05.2017, 22:51:33 »
Motorisch sind sie auf einem guten Weg. Immerhin geht es mit dem Eintippen von Zahlen in Tabellen. Mechanisch wäre diese Abstimmung der Horror....

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Füchtorf 2017
« Antwort #64 am: 08.05.2017, 10:19:57 »
Naja , man darf nicht Vergessen das es ein ganz neuer Traktor ist. Da müssen erstmal alle Teile
zueinander finden und die Motoren eingestellt werden . Wird schon ,
Naja , ich sage immer Wenn das einfach wäre , könnte das ja jeder .
Wir werden sicher noch Spass an der Maschine haben .
Gruss Ppeter

Offline winaxmann

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 377
  • Geschlecht: Männlich
Re: Füchtorf 2017
« Antwort #65 am: 12.05.2017, 21:41:14 »
Ich will dann auch mal meinen Senf dazu geben. Eigentlich trau ich mich nicht :D aber naja. Die Veranstaltung dieses Jahr gehört eher zu den nicht besonders guten . Zum einen war das Gelände viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu voll und zum anderen war die Veranstaltung viiiiiiiiiiiiel zu lang.
Die Bremswageneinstellung naja , ich denke darüber sind genug Worte verloren worden. Sehr Positiv muss ich die Preispolitik loben, die sehr Verbraucher freundlich sind , im Gegensatz zu anderen groß Events und Pulling Veranstaltungen. Das Starterfeld war aus meiner Sicht gut. Man kann gut sehen das da ordentlich Bewegung und Wachstum vorhanden ist , was mich für die Zukunft Positiv stimmt.
Was mir bereits in Riesa aufgefallen ist , das im Bereich der 950Kg FK in Ganz Europa mächtig an Leistung nachgelegt worden ist . Wer hätte schon in Zwolle mit einem Österreichischem Sieger in der Klasse gerechnet. (sollte ich falsch liegen bitte melden :D , hab das auf Grund von Bierkonsum nicht mehr ganz im Kopf)
Was auf jeden Fall schön wäre , wenn es zwischen den Zuschauern wirklich raum geben würde in dem man sich bewegen kann , sprich zur Bratwurstbude und zum Platz sollte wie in einem Stadion durch FREIE Wege zugänglich sein. Vielleicht sollte man Zuschauerblöcke einführen wenn es wirklich so voll wird.
Und was mir persönlich Freude bereitet ist das die Leistungsdichte besser geworden ist , ich hoffe das bleibt so.
So nu ist aber bald die nächste Veranstaltung ( der Kalender ist dieses Jahre extra voll) und freue mich auf viele schöne und knappe Entscheidungen.

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Füchtorf 2017
« Antwort #66 am: 14.05.2017, 00:27:08 »
Sagen wir mal so... HJHs Traum war es, dass er mit der Erweiterung des linken Seite wieder genug Platz bekommt, dass er da mit den Getränketraktoren durch kommt. :)

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Füchtorf 2017
« Antwort #67 am: 14.05.2017, 10:24:55 »
Hallo,

Ich muss an dieser Stelle auch mal das Personal mit den großen Brotkörben loben das sich durch die Menge gekämft hat. Die haben sich wirklich Mühe gegeben!

Wenn es der Platz nicht erlaubt das man sich seine Getränke oder die Bratwurst selber holen kann, könnte man ja so eine Art Luftbrücke errichten, mit "Rosinenbombern".... Sollten dann allerdings nur noch Getränketüten oder zumindest Plastikflaschen sein inklusive Helmpflicht...sonst...aua...;-)

Gruß  Gordon

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Füchtorf 2017
« Antwort #68 am: 14.05.2017, 12:38:32 »
Gordon, Drohnen sind doch die Zukunft.^^  ;D