Autor Thema: Hargelsberg 2016  (Gelesen 2042 mal)

Offline remedyTopic starter

  • Member
  • **
  • Beiträge: 38
Hargelsberg 2016
« am: 03.07.2016, 14:20:47 »
Hallo,

gibts ein Programm, wann ungefähr bzw. in welcher Reihenfolge die einzelnen Klassen gefahren werden?

Danke!

BG Martin

Offline remedyTopic starter

  • Member
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Hargelsberg 2016
« Antwort #1 am: 08.07.2016, 20:34:15 »
Hallo,

ist hier keiner da von der ÖTPO oder dem Veranstaltungsteam, der meine Frage beantworten könnte?
Garden-, Standardpulling, ... welche Klassen, wann beginnt welche bei den Freien Klassen?

BG Martin

Offline Kantenbill

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hargelsberg 2016
« Antwort #2 am: 08.07.2016, 23:22:11 »
Hallo remedy,

vorraussichtlicher Rennablauf am Sonntag in Hargelsberg(alle Angaben ohne Gewähr)

Beginn 9:30 Uhr

GP 350 Kg Vorlauf
GP FK 500 Kg Vorlauf
FK 3,5 t Vorlauf + Stechen
Mini Vorlauf + Stechen
FK 2,5 t Vorlauf
GP 350 Kg Stechen
GP FK 500 Kg Stechen
FK 2,5 t Stechen
FK 4,5 t Vorlauf + Stechen

LG Jürgen
« Letzte Änderung: 08.07.2016, 23:26:34 von Kantenbill »

Offline remedyTopic starter

  • Member
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Hargelsberg 2016
« Antwort #3 am: 09.07.2016, 10:09:51 »
Danke!

Offline Robbenklopper

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hargelsberg 2016
« Antwort #4 am: 11.07.2016, 11:29:04 »
Und wie war's? Gibt's Ergebnisse?

Offline remedyTopic starter

  • Member
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Hargelsberg 2016
« Antwort #5 am: 12.07.2016, 19:00:19 »
Hallo,

ich hoffe, das in richtiger Erinnerung zu haben.

0,95t: Crazy Horse (1x FP im 1. Vorlauf und im Stechen ein paar Meter), Hell Fire 2 (FP im 1. Vorlauf und im Stechen nicht angetreten), Zeus mit Motorschaden bei ~80 m im 1. Vorlauf, Rumble Bee mit Startproblemen, Project 2 anwesend aber nicht angetreten, Pegasus 2 nicht anwesend
2,5 t: Final Destination, Hot Art, Money Pit 2 (mit einem Motor), Stoa Reissa; Nicht anwesend: Smoking Devil
3,5 t: Black Devil 2, L'Aspirateur, Final Destination (nur 1 VL und mit Untergewicht), Stoa Reissa (nur 1 VL) oder Lucky Star (etwas "bockig"); Wolpertinger mit bekanntem "Schluck auf", diesmal bereits beim Anfahren, Money Pit 2 einmal mit Startproblemen und dann disq., Hot Art ist in dieser Gruppe nicht gefahren, Nicht anwesend: Smoking Devil
4,5 t: L'Aspirateur (2x FP), Black Devil 2 (FP und im Stechen nicht mehr angetreten), Bad Medicine (1 Vorlauf ~80 m mit kleinem Feuer wegen undichter Dieselleitung), Lucky Star (ist der in dieser Klasse überhaupt angetreten - bin ich mir gerade nicht mehr sicher), Wolpertinger "Schluck auf", Money Pit 2 wegen Problemen mit 2. Motor in der 2,5 t angetreten

Bahn war heuer an einer anderen Stelle mit leichtem bergauf und bergab auf einem Feld, Zuschauerbereich war mit Stroh bedeckt und somit wenig staubig, keine Tribüne bzw. Hügel - daher im Besonderen am Anfang (da mehr Zuseher) schwierig zum Zusehen, vor allem da auf der einen Seite knapp die Hälfte für die FF, Traktoren und Zufahrt aus dem Vorstartbereich vorgesehen waren und danach einige reservierte Zelte / Bereiche waren, auf der anderen Seite ist ca. bei Bahnmitte ganz an der Absperrung zur Bahn ein Sattelschlepper für die Moderatoren, etc. geparkt gewesen, der die Sicht - vor allem zu Beginn - massiv beeinträchtigt hat. Um die Mittagszeit im Laufe der ersten freien Klasse - der 3,5 t -  sind die Zuschauer aber weniger geworden (Hitze und / oder GP Vergrämung?) und somit war ab dann auch vernünftig etwas zusehen. Bremswageneinstellungen waren für mich im Wesentlichen ok, keine Standgas-Fullpulls, auch die Bahn wurde mit dem Erdhobel ständig befeuchtet. Schade über die nicht angetretenen / nicht gekommenen Traktoren und auch die fehlende Info darüber. Summa summarum war die Veranstaltung ok.
Meine übliche Kritik / Empfehlung: GP hat inzwischen des TP nichts verloren (also auch kein Stechen) => gehört im Programm klipp und klar als eigener Punkt angeführt z.B. GP ab 9:30, TP ab 11:30 (siehe Flyer von Rappolz). Da liest man im Bezirksblatt über den stärksten Motorsport mit bis zu 10000 PS (wobei der stärkste anwesende Traktor nur ca. die Hälfte gehabt hat) und dann sieht man die ersten 2 Stunden keine 200 PS (und das bei brütender Hitze bei über 30 ° ohne Schatten).
       
BG Martin
« Letzte Änderung: 12.07.2016, 19:07:18 von remedy »

Offline Robbenklopper

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hargelsberg 2016
« Antwort #6 am: 13.07.2016, 15:45:23 »
Auf den Videos sieht es so aus, als ob in einer Sandgrube gepullt wurde

Interessant ist auch, dass bei der ÖTPO auch keiner motiviert ist, die Leute auf dem Laufenden zu halten. Knappes Starterfeld, "interessante" Bahnen, keine Kommunikation.
« Letzte Änderung: 13.07.2016, 17:54:38 von Robbenklopper »

Offline cha cha

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 74
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hargelsberg 2016
« Antwort #7 am: 13.07.2016, 22:28:21 »
zu den fehlenden Tractoren

0,95
Pegasus  - Fahrer krank
Piecemaker - Fahrer krank
Projekt 2 - technischer Defekt; konnte nicht starten
Back Again 2.0 - Motor Defekt

Hell Fire hat im ersten Vorlauf Öl übern Zylinderkopf gespuckt
Der Zeus wird heuer laut Dominic Makolm nicht mehr auftauchen; da ist der Motor hin...

Jetzt haben wir wenigstens eine sehr interessante Mini-Klasse, und dann leider sowas...

große FK

Lucky Star ist das erste Mal seit Fuchsenbigl 2011 wieder gestartet... konnte wegen einem technischen Defekt in der 4.5t Klasse nicht mehr starten
Black Devil konnte leider in der 4.5er beim Stechen nicht mehr fahren; Hitzeprobleme (schaut bei den Turbinen vom Manfred natürlich ein bisschen besser aus)

Offline remedyTopic starter

  • Member
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Hargelsberg 2016
« Antwort #8 am: 14.07.2016, 20:48:52 »
Danke für die Auskunft!

Ja, die Mini's sind in den letzten Jahren zu einer sehr interessanten Klasse geworden. Schade um den Zeus, ein tolles, giftiges Gefährt.

BG Martin