Autor Thema: Starterliste Füchtorf  (Gelesen 5406 mal)

Offline MontyTopic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 10
Starterliste Füchtorf
« am: 14.04.2016, 21:58:24 »
Hallo zusammen, der Countdown für Füchtorf läuft ja bereits und ich werde schon langsam etwas kribbeln... Gibt's denn schon ne Starterliste für's Wochenende?
Gruß, Martin

Offline Häwwi

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #1 am: 15.04.2016, 06:40:12 »
Moin, ja gibt es. Auf der Facebook Seite vom Greenmonster Team. Ist auch ohne Anmeldung bei Facebook zu lesen. Gruß Christian

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #2 am: 15.04.2016, 17:03:52 »
Moin !
Gibt es eigentlich auch ausserhalb vom Gesichtsbuch eine
Starterliste ?
Gruss Peter


Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #4 am: 15.04.2016, 20:18:16 »
Danke Johannes für Deine Info !

Offline MrJo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Männlich
  • tractor-pulling.de
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #5 am: 16.04.2016, 18:18:07 »
Nicht dafür, ist ja nur kopiert.  ;) Hauptsache nächstes WE in Füchtorf und Pulling unter freiem Himmel geniessen.

Offline MrJo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Männlich
  • tractor-pulling.de

Offline Heinz

  • Member
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #7 am: 19.04.2016, 19:04:58 »
Hallo zusammen,

kennt den jemand die Reihenfolge, in der die Klassen am Sonntag gefahren werden?

Offline MontyTopic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #8 am: 20.04.2016, 09:29:41 »
10.00 Uhr – Öffnung des Campingplatzes


Samstag, 23.04.2016

08.00 Uhr – Einlass der Zuschauer in die Füchtorf Arena

11.00 Uhr – Veranstaltungsbeginn

 Offizielle Startreihenfolge:

•    Garden Pulling
•    3,5t Sport Klasse
•    4,5t Hobby Sport
•    5,5t Sport Klasse
•    Pro Stock
•    3,6t Super Sport
•    4,5t Sport Klasse


19.00 Uhr – Ungefähres Veranstaltungsende
 Danach Einlass auf das Gelände (inkl. Fahrerlager) nur noch mit spezieller Zugangsberechtigung

20.00 Uhr – Power Party in der Festscheune
 

Sonntag, 24.04.2016

07.00 Uhr – Einlass der Zuschauer in die Füchtorf Arena

11.00 Uhr – Veranstaltungsbeginn

 Offizielle Startreihenfolge:

•    4,5t Super Sport
•    3,5t Freie Klasse
•    0,95t Freie Klasse
•    2,5t Freie Klasse
•    Super Stock
•    4,5t Freie Klasse



18.00 Uhr – Ungefähres Veranstaltungsende

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 1914
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #9 am: 20.04.2016, 17:47:55 »
Ob die Listen aber so stimmen?

Alle drei Ghost Busters hintereinander....

und Silver Bullit und der Vruter in der 4,5t?
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #10 am: 23.04.2016, 08:42:08 »
Seit wann steht eigentlich die Starterreihenfolge innerhalb einer Klasse schon vor der Veranstaltung fest? Wurde das sonst nicht immer am Tag des Wettkampfes direkt vor Ort ausgelost? In drei Fahrzeugen eines teams hintereinander sehe ich kein Problem. Da kann man sich ja mit mindestens einem Fahrzeug auf den letzten Startplatz versetzen lassen.

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #11 am: 24.04.2016, 18:59:30 »
Wie wars denn in Füchtorf?  :)

Hoffe ihr hattet da besseres Wetter als hier. (Halben Tag Regen, Hagel und teils sogar Schnee. Ansonsten dann doch sonnig.)

Die Ergebnisse sind ja schon online. *Top*

Die Full Pulls sind ja relativ übersichtlich.

Lag das an der Bahn? Bremswageneinstellung?

Offline Another One

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 221
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #12 am: 25.04.2016, 10:54:57 »
Meine Meinung zum Wochenende:

Was war das denn für eine Sch.... Bahn in Füchtorf?Meiner Meinung nach hat die Bahn die Veranstaltung ganz schön "ausgebremst"
Zwei drittel aller Pulls waren nicht vernünftig da die Schlepper sich aufgeschaukelt haben...etc.
Und einige (nicht alle) Schäden sind aufgrund dieser Schlechten Bahn entstanden.
Man hätte spätestens nach dem Samstag reagieren müssen ,und die Bahn für Sonntags neu aufarbeiten.Da sah man schon wo die Reise hingeht.
Gerade so ein kompetentes Team wie in Füchtorf hätte da meiner Meinung nach reagieren müssen.
Dadurch hat für mich ein echter Wettkampf in den wenigsten Klassen stattgefunden.
Zudem frage ich mich ob wirklich soooo viele Leute (gelbe Westen) in der Bahn rumlaufen müssen?Nirgends ist das so schlimm wie in Füchtorf.
Für das Wetter kann natürlich keiner was.

Positiv:
-schönes Gelände
-viele Zuschauer
-gute Moderation
-tolles neues Monster
und Hörst,i der seine Helfer nie vergisst!Das macht auch nicht jeder!
« Letzte Änderung: 25.04.2016, 11:31:58 von Another One »
MfG und Full Pull

Offline p1

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 468
  • Geschlecht: Männlich
  • Professioneller passiver Zuschauer
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #13 am: 25.04.2016, 19:25:34 »
Meine Meinung zum Wochenende:


Zudem frage ich mich ob wirklich soooo viele Leute (gelbe Westen) in der Bahn rumlaufen müssen?Nirgends ist das so schlimm wie in Füchtorf.
Für das Wetter kann natürlich keiner was.



In der Vergangenheit gab es nur Bettborn (35 Personen) und Bakel (42 Personen)  :-X

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Starterliste Füchtorf
« Antwort #14 am: 26.04.2016, 07:50:12 »
Hallo,

Das ich von diesen "durchnässten" Bahnen nicht viel halte dürfte ja mitlerweile Jedem bekannt sein. Aber die Bahn ist für Jeden Teilnehmer gleich "gut" oder gleich "schlecht". Ähnlich wie letztes Jahr in Fürstenau, wobei diese Bahn in Fürstenau nicht so Materialraubend war. Beide Bahnen sorgten insofern für Spannung, weil wirklich Niemand im Voraus einen klaren Favoriten in einer Klasse voraussagen konnte. Wer hätte im Voraus auch nur eine Kiste alkoholfreies Bier auf den Ghost Buster 1 gesetzt? Wer hätte gedacht, dass fast alle holländischen Super Stock nicht mal annähernd zum Full Pull fahren und dann Second Chance mit provisorischem Kabelbinder am Bowdenzug über die 100 Meter Marke bügelt? Also ich fands klasse! Das ist für mich Motorsport. Das einzige was mich ein wenig geschockt hat war das herausgerissene Zugpendel beim Boomerrang. Da wurden Erinnerungen an Füchtorf 1996 wach, als Iwan eine Rolle gedreht hat. Sowas kann auch ganz anders ausgehen. Ich hoffe das die Ursache für den Zugpendelabriss von technischer Seite schnell geklärt wird. Auch das abgerissene Rad an einem der Superstocks hätte in´s Publikum fliegen können. Da könnte man darüber nachdenken eine Radbefestigung mittels Stahlseilen wie bei der Formel 1 nachzurüsten, die ein abgerissenes Rad am Traktor halten. Das ist technisch sehr einfach zu lösen, ich denke mal max. vier Stunden Arbeit pro Radseite. Alternativ wie bei den Amis 4 bis 6 Meter hohe Drahtzäune hochziehen, die abgesprengtes Material vom Publikum weitestgehend fern hält. Warum über den Bahnhobel noch ständig Wasser in die Bahn eingebracht wurde weis ich nicht. War doch nass genug? Wettertechnisch würde ich sagen hat man noch riesen Glück gehabt! In Kassel hat es morgens um acht angefangen zu schneien und als wir wieder zu Hause angekommen sind waren die Schneeflocken gerade durch. Also alles gut. Ich hatte noch Freunde mitgebracht mit Ihren Kindern, die zum ersten mal Pulling live sahen. Im Prinzip hat Ihnen auch die erste Klasse gut gefallen (Superfarm? Ich kann mir irgendwie die ganzen Bezeichungen da nicht merken..). Leider war das gerade am Anfang sehr träge, zwei oder dreimal den Bremswagen leichter zu machen mit Hinblick auf den für 11:15 vorhergesagten Graupelschauer war taktisch eher suboptimal. In solchen Fällen bitte von vornherein den Bremswagen leicht einstellen, zügige Full Pulls generieren, "Fertig Meister", Pull Off, bzw. nächste Klasse. Die Freunde haben dann noch die 3,5 T Klasse durchgehalten und sind dann nach Hause gefahren. Schade. Eine kleine konstruktive Kritik habe ich dann noch in Bezug auf Bergung havarierter Fahrzeuge: Das hat ewig gedauert bis der eine Traktor rückwärts aus der Bahn gebracht wurde. Für solche Fälle sollte man am Bahnende eine Möglichkeit schaffen, z.B. dort wo die Feuerwehr steht. Das hätte ungefähr eine halbe Stunde Zeit gespaart, bis der nächste Traktor starten konnte. Die Moderation fand ich besser als die vergangenen Jahre weil nicht bei Jedem Traktor das bekannte "Junge...is das n`Traktor kam". Die Interviews mit den Fahrern und Teammitgliedern fand ich sehr gut!Warum wurde nicht auch mal die junge blonde Superstock Fahrerin interviewt? ;-)Jetzt bin ich extra solange bei dem Wetter da geblieben und habe mir sogar die Superstocks mal wieder nach 15 Jahren das erste Mal wieder angeschaut und dann sowas. Also wirklich...;-)Ich wünsche mir für die Zukunft aber wieder mehr technische Details zu den Fahrzeugen, Motoren usw.. Man kann auch erwähnen wo die Motoren her kommen (Hubscharueber, Panzer und Flugzeugtypen (es wurde ja z.B. auch die Superconni erwähnt), wo die teams beheimatet sind usw. Also so ein bißchen mehr Richtung Moderation wie es Harald Weber gemacht hat.

Ich freue mich jedenfalls jetzt schon auf Füchtorf 2017! Und darauf wie es beim neuen Monster Projekt weitergeht! Ich drücke die Daumen!

Gruß  Gordon