Autor Thema: P- Pumpe  (Gelesen 1401 mal)

Offline DanielTopic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 16
P- Pumpe
« am: 01.12.2015, 21:16:38 »
Hallo

Ist es platzmässig möglich eine P-Pumpe
an einem IH DT 402 zu montieren? Oder sind größere
umbauten nötig ( Stirndeckel,Antrieb)?

Danke schon mal für die Antworten.

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Männlich
Re: P- Pumpe
« Antwort #1 am: 04.12.2015, 13:16:25 »
Hallo Daniel,

der Anbau ist mit Änderungen am Block (Abschleifen) und entsprechenden Adapterplatten und einem angepassten Antriebszahnrad problemlos möglich. Einfach "umstecken" geht leider nicht.

Gruss Finn
www.Freakshow-Pulling.de
Mighty Quinn HotFarm

Offline DanielTopic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 16
Re: P- Pumpe
« Antwort #2 am: 04.12.2015, 13:33:59 »
Ok danke. Kann der Stirndeckel die Pumpe alleine halten, oder muss ich sie nochmal
am Block befestigen?

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Männlich
Re: P- Pumpe
« Antwort #3 am: 04.12.2015, 14:49:54 »
du solltest die Pumpe nochmal an der Reglerseite zum Block abfangen.

www.Freakshow-Pulling.de
Mighty Quinn HotFarm