Autor Thema: Technische Frage  (Gelesen 6787 mal)

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Technische Frage
« Antwort #15 am: 24.11.2015, 11:08:13 »
Klingt spannend.

Bald ist ja Weihnachten.  ;)

Offline pace setterTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Technische Frage
« Antwort #16 am: 26.11.2015, 16:39:00 »
Hallo,

Die neue Monster homepage ist schön geworden! :) Eine Frage zu den Reifen. Beim Monster steht Firestone Puller 2000 HP und beim Fighter Firestone Puller 2000 10 ply. Wo ist der Unterschied?

Gruß  Gordon

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Technische Frage
« Antwort #17 am: 26.11.2015, 21:04:50 »
Steht ply nicht für die Tragfähigkeit unterschiedlicher Ausführungen einer Reifengröße ?

Offline pace setterTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Technische Frage
« Antwort #18 am: 27.11.2015, 09:35:43 »
Hallo,

10 ply bedeutet: 10 lagig. Vergleichbar mit Toilettenpapier: 3 oder 4 ply  ;D
Beim Reifen ist das vereinfacht gesagt die Zahl der Gewebeeinlagen die quasie die Karkasse bilden und für Stabilität sorgen. Ich weis aber nicht was das "HP" bedeutet und damit auch nicht, wo der Unterschied zum Begriff "ply" bzw. wo generell der Unterschied zwischen den Reifen von Monster und Fighter liegt? Dachte eigentlich das wären beides die gleiche Reifentypen, zumal ja Firestone Puller 2000 bei beiden Reifen angegeben ist und sich nur die letzte Angabe voneinander unterscheidet.

Gruß  Gordon

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Technische Frage
« Antwort #19 am: 27.11.2015, 13:38:26 »
[urlhttp://commercial.firestone.com/en/agriculture/product/puller][/url]

Da ist der auch nur mit HP angegeben. Natürlich auch ohne Erklärung.

Wobei ich gerade eine Seite entdeckt habe wo steht das HP einfach für High Performance steht.

http://tires.about.com/od/buyers_guide/a/Tire-Performance-Categories-Explained.htm

Also scheint das einfach eine Reifenkategorie zu sein wo der Puller 2000 dann dementsprechend eingeordnet ist.

Den Unterschied zwischen Monster und Fighter (wenn es da einen gibt) kann sicher Sascha benennen.  :)


Offline Mäx

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
Re: Technische Frage
« Antwort #20 am: 30.11.2015, 20:54:02 »
Moin ! Den Unterschied zwischen den HP und den 10ply weiß bis jetzt meinem Wissensstand nach niemand. Ich hätte mir gerne mal den Reifen von Lambada angeschaut, der in Frankreich zu Bruch gegangen ist...

Gruß,
Max
Full Pull !

Offline pace setterTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Technische Frage
« Antwort #21 am: 19.12.2015, 15:33:17 »
Hallo,

Das ist natürlich traurig, dass Niemand den Unterschied weis... :'(

Übrigens, Buch ist da. Wird wohl nichts das über Weihnachten durchzuschmökern.  ::)Mein lieber Herr Gesangsverein. Das ist ein Wälzer und dann auch noch Kleingedruckt....Da hat Jemand eine Doktorarbeit zum Thema Allison geschrieben. Respekt!
Interessanterweise gab es das Konzept vom Supercharger Allison mit zweistufiger Aufladung schon vor 80 Jahren. Die letzte Ausbaustufe hatte dann zusätzlich  noch einen Turbocompound ähnlich der Curtis Wright Sternmotoren.
und kerngesunde 2800 Pferde bei denke mal halber Drehzahl wie man sie vom Pulling her kennt. Wohlgemerkt mit Kerosin und schönem Vergaser (etwas größer wie man es vom Moped kennt...) Sieht echt heftig aus. ...
Gruß  Gordon

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Technische Frage
« Antwort #22 am: 20.12.2015, 13:35:56 »
Klingt spannend, berichte doch noch mal wenn du dich da etwas eingelesen hast.  :)

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Technische Frage
« Antwort #23 am: 22.12.2015, 13:45:40 »
Die erste Serie der HPs waren 10ply "rating"... die waren vielen Pullern in den USA (wo ja kaum schweren Klassen so wie hier gefahren werden) aber zu schwer, weswegen es dann eine Lage weniger gab und man das ganze dann "HP" genannt hat.