Autor Thema: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse  (Gelesen 25026 mal)

Offline miky

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #15 am: 14.10.2014, 10:16:15 »
Ist den die neue 600kg Klasse so etwas wie mini light?

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #16 am: 17.10.2014, 20:03:57 »
Hallo,

Ich denke eher nein, weil die 600 kg Freie Klasse aller voraussicht nach am Samstag bei den Gardenpullern starten wird und nicht am Sonntag zusammen mit der Freien Klasse 950 kg.

Gruß  Gordon

Offline License to Kill

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Männlich
  • feel the Hayabusa Power
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #17 am: 18.10.2014, 19:47:25 »
 
Hallo,

Ich denke eher nein, weil die 600 kg Freie Klasse aller voraussicht nach am Samstag bei den Gardenpullern starten wird und nicht am Sonntag zusammen mit der Freien Klasse 950 kg.

Gruß  Gordon

das hat damit nichts zutun.....

Die Compact Diesel Klasse fährt ja auch auf einigen Veranstaltungen schon sonntags wie z.B. in Bad Berleburg - Berghausen oder Altenburg.

Ist den die neue 600kg Klasse so etwas wie mini light?

Naja, das kann man jetzt noch nicht so sagen. Ich denke ehr das diese Klasse sich erst entwickeln und etablieren muss in Deutschland. Das dauert halt ein paar Jahre. Da wird es sich zeigen wo es mit der Leistung hingeht.
In Schweden z.B. wird diese Klasse schon ein paar Jahre gefahren, da kann man gut erkennen das es in richtung "Mini Light" geht. Gutes beispiel ist der Not yet a Toy (siehe Bild)
« Letzte Änderung: 18.10.2014, 19:51:29 von License to Kill »

Offline miky

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #18 am: 18.10.2014, 21:02:16 »
Wann die fahren ist eigentlich egal, meinte auch ehr in sachen Motor wahl und Tuning. Weil die 500kg GP ja sehr begrenzt ist und ich denn Sinn hinter der 600kg Klasse verstehen wollte.

Offline License to Kill

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Männlich
  • feel the Hayabusa Power
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #19 am: 19.10.2014, 13:42:34 »
genau... einfach nicht auf Gordon hören  ;)

diese Klasse hat ein Motoren Punkte System als Limitierung mit Maximal 100 Punkte

als Beispiel:

20 Punkte pro 1000ccm (z.B. kleinen V8, kleinen V12 bis max. 5 Liter)
40 Punkte pro Turbo (z.B. 6 Zylinder Audi, BMW, Volvo oder ähnliches bis 3 Liter)  
60 Punkte für mechanisches angetriebenes Ladersystem (z.B. Motorrad- , Automotoren, alles was zur Zeit auch in der 500kg FK gefahren wird bis 2 Liter)

dadurch soll das Garden Pulling mehr an Mini Klasse herrangeführt werden, den Nachwuchs fördern und auch mehr Show bieten (gutes Beispiel finde ich die 3,6t Super Sport Klasse)
« Letzte Änderung: 19.10.2014, 13:44:33 von License to Kill »

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #20 am: 19.10.2014, 15:25:22 »
Gibt es denn beim Kraftstoff eine Reglementierung, oder könnte man den 3 l Motor mit Turbo auch auf Methanol umbauen? Dann wären ja vermutlich schon enorme Leistungen möglich, oder? Wo wäre man dann im Idealfall mit der Leistung?

Wo soll der BMW V12 denn leistungsmäßig hin? Er wird ja als Sauger starten müssen, oder?
« Letzte Änderung: 19.10.2014, 15:44:14 von Frederic »

Offline Ty-RexTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 801
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #21 am: 19.10.2014, 15:44:34 »
Gibt es denn beim Kraftstoff eine Reglementierung, oder könnte man den 3 l Motor mit Turbo auch auf Methanol umbauen? Dann wären ja vermutlich schon enorme Leistungen möglich, oder?

Ja, das wäre zulässig. Wie schon geschrieben hat der Treibstoff keinen Einfluss auf die Limits. Erlaubt sind Benzin, Diesel und Alkohol, sowie Wassereinspritzung.

Deine vorgeschlagene Variante wird auch das sein, was demnächst vorrangig auf die Bahn kommt, denke ich.. und dann als V6-Variante....

Ich denke, hoffe auch, das es die nächsten Jahren spannend werden kann. Und drücke die Daumen, dass das nicht im Einheitsbrei endet, weil einige Leute meinen dort Unmengen an Geld versenken zu müssen... Die sollen sich bei den Minis oder großen Klassen austoben.

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #22 am: 19.10.2014, 16:10:28 »
Naja, dauerhaft wird es aber wie in allen Klassen sein, das was woanders funktioniert und vorne ist, wird kopiert. Das ist bei den Minis so und das ist bei den Großen mit der Entwicklung hin zum V8 genauso.

Es ist zwar schade, aber im Endeffekt wollen alle in die Top 1 bis 5, das ist bei dir doch auch so, oder? Es wird immer Leute geben die dafür mehr Geld in die Hand nehmen als andere, aber so ist im Motorsport halt immer. Das schöne daran ist aber, dass gelegentlich die Tüftler vor denen mit der dicken Börse landen  :).

Die Frage die ich mir stelle ist allerdings, was wird dauerhaft aus der 500 kg, freien Klasse? Können diese Traktoren dann in zwei Klassen antreten, 500 und 600 kg?
« Letzte Änderung: 19.10.2014, 16:12:43 von Frederic »

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 1914
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #23 am: 19.10.2014, 18:36:43 »
Laut derzeitigem reglement dürften sowohl die 500er FK als auch die Kompaktdiesel auch in der 600er FK mitfahren. Meines Wissens nach steht nirgendwo, dass man nur in einer Klasse anhängen darf... Korrigiert mich, wenn ich falsch liege...

Ein "KompaktAlkyBurner" ist derzeit in Holland im Bau. Fände es klasse, wenn das Team in Deutschland melden würde, aber eher unwahrscheinlich
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline miky

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #24 am: 19.10.2014, 19:24:56 »
Ganz grob gesagt 500kg:pro Stock  und 600kg:super Stock oder?  ???

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 1914
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #25 am: 19.10.2014, 19:49:36 »
Ganz grob gesagt 500kg:pro Stock  und 600kg:super Stock oder?  ???

Nein... Der Vergleich hinkt leider etwas, da kompaktdiesel und die FK unterschiedliche GrundKonzepte haben.

Und beide haben 600 kg
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #26 am: 19.10.2014, 20:11:01 »
Wo will der Holländer denn dann fahren, gibt es in NL keine 600 kg freie Klasse?

Offline cha cha

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 74
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #27 am: 19.10.2014, 20:58:35 »
Zitat
Meines Wissens nach steht nirgendwo, dass man nur in einer Klasse anhängen darf... Korrigiert mich, wenn ich falsch liege...

Doch, steht im  neuen Reglement: Kaptel 1; C. 1.
Zitat
Each vehicle may enter only one class.

Offline License to Kill

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Männlich
  • feel the Hayabusa Power
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #28 am: 19.10.2014, 20:59:52 »
Laut derzeitigem reglement dürften sowohl die 500er FK als auch die Kompaktdiesel auch in der 600er FK mitfahren. Meines Wissens nach steht nirgendwo, dass man nur in einer Klasse anhängen darf... Korrigiert mich, wenn ich falsch liege...

Jedes Fahrzeug darf beim Garden Pulling nur in einer Klasse starten

 
Wo will der Holländer denn dann fahren, gibt es in NL keine 600 kg freie Klasse?

2014 wurde die Klasse in allen EGPC Ländern ausgeschrieben. Frankreich, Norwegen und Schweden gibt es sie schon etwas länger. Dieses Jahr auf der EM waren die 600FK das erste mal vertreten.
In Deutschland, Niederlande und Dänemark kommt die einführung im nächsten Jahr

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 1914
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #29 am: 19.10.2014, 22:51:32 »
Okay... Habe ich dann in Schlechtenwegen wohl falsch verstanden

http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams