Autor Thema: Da rührt sich was in Holstein  (Gelesen 5443 mal)

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Da rührt sich was in Holstein
« am: 25.05.2012, 22:09:51 »
http://youtu.be/6j1IUaWfcrw

Nooch ist nicht sicher ob sie es bis Hassmoor schaffen - sind mit "alle Mann dran"...

Offline Thomas1372

  • dtto
  • ***
  • Beiträge: 78
  • Geschlecht: Männlich
Re: Da rührt sich was in Holstein
« Antwort #1 am: 28.05.2012, 21:17:38 »
Was für ein geiles Teil. Die Pulls heute in Hassmoor waren echt der Hammer.

Hoffentlich kriegen die Jungs das Gewichtsproblem zügig gelöst.

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
Re: Da rührt sich was in Holstein
« Antwort #2 am: 28.05.2012, 21:46:13 »
Glückwunsch an das Team!

Endlich mal ein roter bei den deutschen Pro Stocks und dann zeigt er bei der Premiere gleich allen wo der Hammer hängt :D!

Das mit dem Gewicht sollte doch in den Griff zu bekommen sein, hauptsache die Karre läuft.
Ich bin schon auf die ersten Bilder und Videos gespannt.

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Da rührt sich was in Holstein
« Antwort #3 am: 28.05.2012, 22:32:57 »
Das mit dem Gewicht ist noch eine richtige Aufgabe.....

Offline miky

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: Da rührt sich was in Holstein
« Antwort #4 am: 28.05.2012, 23:12:16 »
Wie viel ist er den drüber?

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Da rührt sich was in Holstein
« Antwort #5 am: 28.05.2012, 23:32:37 »
350kg und keine Idee warum. Der Schlepper wog als Hypro Puller 3,5t und hatte noch 2 Gewichte dran. Wahrscheinlich sind der 436er Block und Kurbelwelle um einiges schwerer als der 414er...

Offline Tractorpuller77

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 456
  • Geschlecht: Männlich
  • Power To The Bauer

Offline vanti

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 141
  • Geschlecht: Männlich
Re: Da rührt sich was in Holstein
« Antwort #7 am: 29.05.2012, 19:37:41 »
Wow, da steckt ja richtig Musik drin in dem Ding!

Offline Thomas1372

  • dtto
  • ***
  • Beiträge: 78
  • Geschlecht: Männlich
Re: Da rührt sich was in Holstein
« Antwort #8 am: 29.05.2012, 20:24:53 »
350kg und keine Idee warum. Der Schlepper wog als Hypro Puller 3,5t und hatte noch 2 Gewichte dran. Wahrscheinlich sind der 436er Block und Kurbelwelle um einiges schwerer als der 414er...

Als jemand der beruflich mit dem Thema Gewichtsmanagement zu tun hat, finde ich diese Herangehensweise, erst mal bauen und dann erst auf das Gewicht schauen, die scheinbar im Tractor Pulling Standard ist, etwas blauäugig. Man sollte doch zumindest grob nachprüfen (z.B. wiegen), ob die Komponenten die man austauscht in Summe etwa gleich schwer sind.

Bei 10% über dem Limit werden wohl diverse Komponenten optimiert werden müssen.

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Da rührt sich was in Holstein
« Antwort #9 am: 30.05.2012, 23:04:22 »
Das Teil ist inzwischen fast komplett zerlegt... Da gehts rund in Henstedt Ulzburg!


Offline agrarstudent

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Männlich
Re: Da rührt sich was in Holstein
« Antwort #10 am: 30.05.2012, 23:45:21 »
hätt mich auch gewundert wenn nicht :D