Autor Thema: Mann im Schrank  (Gelesen 1496 mal)

Offline pace setterTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Mann im Schrank
« am: 04.04.2012, 11:43:29 »
Eine Frau kommt vom Einkauf aus einem Möbelladen zurück. Der neue Schlafzimmerschrank ist zum selber aufbauen. Sie baut den Schrank zusammen. Als er gerade fertig ist fährt draussen die Strassenbahn vorbei und der Schrank bricht krachend zusammen. "Na nu?", denkt sich die Frau und baut den Schrank erneut auf. Kaum steht der Schrank fährt draussen wieder eine Strassenbahn lang, der Schrank fällt in sich zusammen. "Das gibt es doch nicht!", schimpft die Frau und baut den Schrank schließlich genau nach Anleitung erneut auf. Als er bei der nächsten Strassenbahn wieder zusammenfällt hat sie die Faxen dicke und ruft beim Möbelladen an und bittet um Hilfe. Es kommt ein Monteur, der sich die Sache nun selber mal genau anschauen möchte. Nun baut der Fachmann den Schrank auf und sagt zu der Frau "Ich stelle mich jetzt in den Schrank, Sie schließen von außen die Tür und ich schaue nach, warum der Schrank zusammanbricht, wenn die nächste Straßenbahn vorbeikommt. Gesagt, getan. Auf einmal klingelt es an der Haustür. Der Ehemann der Frau kommt gerade von der Arbeit, sieht den Schrank aufgebaut im Schlafzimmer stehen und freut sich, dass seine Frau den Schrank schon allein selber aufgebaut hat. Er öffnet die Schranktür und sieht einen fremden Mann. Da spricht der Monteur im Schrank: "Hauen Sie mir am besten gleich einen runter!" Wenn ich Ihnen jetzt erzähle, dass ich auf die Strassenbahn warte, dass glauben Sie mir sowieso nicht!"

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mann im Schrank
« Antwort #1 am: 04.04.2012, 14:05:56 »
 ;D :o ;D

Offline Ty-Rex

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 801
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Mann im Schrank
« Antwort #2 am: 04.04.2012, 14:28:25 »
nicht schlecht!

Ich würde sagen: " Sie sollten Ihre Frau nicht alleine Schränke einkaufen gehen lassen..."