Autor Thema: BILDER FUCHSENBIEGL 2011!  (Gelesen 2990 mal)

Offline sthgraphixTopic starter

  • Member
  • **
  • Beiträge: 38
BILDER FUCHSENBIEGL 2011!
« am: 18.09.2011, 18:34:22 »
Hallo Leute!

Wieder ist eine super Veranstaltung in Österreich zu Ende gegangen. Viele Zuschauer, tolle Pulls und strahlende Fahrer.

"LUCKY STAR" geht echt super und hat ein paar tolle Pulls auf die Piste gelegt.





Auch der "STOA REISSA" geht immer besser und gehört jetzt zu den Favoriten in der 2,5to-Klasse.




"WOLPERTINGER" hat einen wahren Flug über die Bahn hingelegt, der Siegesjubel von "Sepp Ries" sagt mehr als tausend Worte.





"FINAL DESTINATION" hat sicher das perfekteste Setup und zieht wie an der Schnur gezogen über die Bahn.




Eine super SAISON geht in Österreich zu Ende, ich freu mich schon auf 2012.


Mehr Bilder auf meiner HP www.sth-graphix.at

LG
sth-graphix
www.sth-graphix.at


Offline cha cha

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 74
  • Geschlecht: Männlich
Re: BILDER FUCHSENBIEGL 2011!
« Antwort #1 am: 18.09.2011, 21:34:42 »
Back from Pulling

Für die erste Veranstaltung würd ich sagen sehr gelungen, schönes weitläufiges Gelände; würd mich freuen, wenns nächstes (oder eigentlich wie ich vernommen hab übernächstes) Jahr wieder was ich Fuchsnbigl gibt.

Fotos hab ich natürlich auch gemacht: https://picasaweb.google.com/dr.cha80/Fuchsenbigl2011
Schade wars halt nur, dass der Black Devil zwar endlich lief, aber nicht so richtig wollte und durch ein Backfire auch den gesamten vorderen Ansaugtrakt ein bisschen plastisch deformiert hat...
Der Woltpertinger lief endlich einmal einigermaßen und auch der Lucky Star konnte endlich einmal Gas geben. Freu mich schon wieder auf die nächste Saison, mal schauen, was sich über den Winter in good old Austria so alles tut  :)

PS: @Martin Ludl: Man merkt erst, wir wichtig ein Bahnmoderator, welcher sich auch technisch wirklich auskennt, wenn keiner da ist  ;D
« Letzte Änderung: 18.09.2011, 21:37:21 von cha cha »

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: BILDER FUCHSENBIEGL 2011!
« Antwort #2 am: 19.09.2011, 17:36:14 »
Was mich immer noch mal interessieren würde: Gibt es für den Namen "STOA REISSA" eigentlich auch eine deutsche Übersetzung? "Reissa" kann ich mir ja eventuell noch denken, aber "Stoa"? Stier....?



Offline Kantenbill

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Re: BILDER FUCHSENBIEGL 2011!
« Antwort #3 am: 19.09.2011, 19:14:31 »
Hallo Jens,

die Übersetzung für " Stoa " ist Stein.

LG Jürgen

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: BILDER FUCHSENBIEGL 2011!
« Antwort #4 am: 19.09.2011, 19:34:07 »
Dann geht der Name also auf die "Erfindung" von Trecker Treck mit dem Steineziehen zurück. Interessant....

Offline grunzl71

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
  • Durchputzer-kg co²/km
Re: BILDER FUCHSENBIEGL 2011!
« Antwort #5 am: 25.09.2011, 15:28:03 »
Hy,Fuchsenbigl hat mir auch gut gefallen,nur die Badewanne war nach dem duschen mit Sand verstopft  ;D

Bitte nicht vergessen,die Turbine die diesmal Marcel gesteuert hat,denke da wurde ordentlich geschraubt,denn die ging gut ab,vll. sogar zu gut für´n Antriebstrang,glaub das war der 1.Sieg,oder ???

LG,grunzl
« Letzte Änderung: 25.09.2011, 15:31:02 von grunzl71 »
Hell was full,so I came back,NO-FEAR

Offline remedy

  • Member
  • **
  • Beiträge: 38
Re: BILDER FUCHSENBIEGL 2011!
« Antwort #6 am: 25.09.2011, 17:42:54 »
Ich glaube, dass eine weichere Bahn wie in Fuchsenbigl dem Enzian sehr entgegenkommt, im Gegensatz zur immer sehr harten Bahn in Hollabrunn, wo er bei den letzten Metern kaum mehr eine Raddrehzahl gehabt hat.
Ich bin auch der Meinung, dass es in Fuchsenbigl eine gute Veranstalung war (soweit ichs gesehen habe). Ich finde es nur sehr schade, dass keine Starterliste bekannt gegeben worden ist und mit Traktoren geworben wird, welche dann nicht zu sehen sind (Money Pit und Spartakus am Flyer). Was war eigentlich mit den Makolms? Und was mich schon länger interessiert - bauen die Strengbergers einen neuen Untouchable oder sind sie in Zukunft nur mehr mit einem Traktor unterwegs?