Autor Thema: Video Gardenpuller Edewecht 2011  (Gelesen 2094 mal)

Offline MrJoTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Männlich
  • tractor-pulling.de
Video Gardenpuller Edewecht 2011
« am: 10.08.2011, 23:35:41 »
Eine Stunde Garden Pulling pur:
http://youtu.be/3mJpsWXb1Kk


Offline TigerDuck91

  • Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Video Gardenpuller Edewecht 2011
« Antwort #1 am: 16.08.2011, 18:58:54 »
super video danke dafür
ich denke da spreche ich für alle gardenpuller

mfg Phillip Schilling

Offline Kantenbill

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Re: Video Gardenpuller Edewecht 2011
« Antwort #2 am: 16.08.2011, 21:09:11 »
Da kann ich mich der Meinung von TigerDuck nur anschliessen.
Hab mir das Video auch angesehen. Einfach nur top.

Auch wenn Gardenpulling für einige Leute eher ein störender Klotz am Bein ist.(diesen Satz konnte ich mir jetzt einfach nicht mehr verkneifen  ;) )


MfG   Jürgen

P.S.  Bitte nicht sofort lynchen  ;D

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Video Gardenpuller Edewecht 2011
« Antwort #3 am: 18.03.2012, 09:53:01 »
Hallo,

Habe seit zwei Tagen nun endlich auch schnelles Internet und das Modem im Schrank verstaut. Super Sache!

Das Video ist echt Klasse!

Mal eine Frage zur 350 kg Standard:

Wo liegt da mitlerweile so die Leistung bei den Motoren? So wie die über die Bahn ziehen hat da glaube ich keiner weniger als 16 PS?

Eine Frage zur Compakt Diesel:

Da ist ja Leistung satt. Aber wird da weniger mit Wassereinspritzung gearbeitet als bei den "Großen"? Dachte eigentlich das es da auch fettschwarz oben rauskommt?

Gruß  Gordon

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Video Gardenpuller Edewecht 2011
« Antwort #4 am: 18.03.2012, 14:25:06 »
Für "schwarz" brauchst du Diesel... und dazu muss die Pumpe mehr liefern können als verbrannt wird. Also einmal rein technisch und dann muss auch "Vollgas" gegeben werden und sie auch nicht am Drehzahlbegrenzer abregeln. Diese drei Faktoren kommen halt nicht immer gleichzeitig vor...
« Letzte Änderung: 19.03.2012, 21:40:59 von Sascha »