Autor Thema: Pulling Deutschland lebt!  (Gelesen 7586 mal)

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Pulling Deutschland lebt!
« am: 24.05.2011, 00:54:34 »
Werkstattfoto aus Schleswig Holstein:

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #1 am: 24.05.2011, 21:52:22 »
Wird man den in Haßmoor bewundern können?

Sag mal können die LLK's klonen? ::)
www.Freakshow-Pulling.de
Mighty Quinn HotFarm

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #2 am: 25.05.2011, 00:37:32 »
nein, aber alle bei der gleichen Firma bauen lassen.....
Tun's gut: 360°C rein, 60 bis 80 °C raus.
Das macht im Volumen 110% (300K/272K) aus, heißt die bekommen mit dem LLK quasi die doppelte Menge Luft in den Motor als ohne...

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #3 am: 25.05.2011, 07:57:42 »
Leider wird Luft auch dicker wenn sie kälter wird....da beisst sich die Katze zumindest teilweise in den Schwanz. :)
www.Freakshow-Pulling.de
Mighty Quinn HotFarm

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #4 am: 25.05.2011, 09:52:36 »
.. ja.. eben. Das Volumen der Luft reduziert sich. Da beißt sich eigentlich nichts in den Schwanz...

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #5 am: 25.05.2011, 13:06:46 »
naja schon, dickere Luft fliesst schlechter, also sinds nur theoretisch 110% mehr Füllung... :P
www.Freakshow-Pulling.de
Mighty Quinn HotFarm

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #6 am: 25.05.2011, 13:10:45 »
Die Annahme hat was...

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #7 am: 27.05.2011, 09:06:28 »
und der nächste

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #8 am: 29.05.2011, 19:21:34 »
Und die Jungs aus Wertherbruch waren auch fleissig, sind heute in Anholt am Start gewesen:


Offline fendtvy55

  • Member
  • **
  • Beiträge: 37
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #9 am: 17.07.2011, 12:48:28 »
moin, moin. ich habe gehört, in schleswig holsetin wird auch an einem 4-zyl.sportklasse schlepper gewerkelt? so mit 5,5 ltr. hubraum etc.?

Offline alex v8 mini

  • Member
  • **
  • Beiträge: 27
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #10 am: 17.07.2011, 20:19:49 »
ja die jungs waren sehr fleißig nur der jonny will noch nicht so richtig da muss en größerer turbo drauf :) aber aller anfang ist schwer ;)

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #11 am: 31.08.2011, 21:40:09 »
Flying Hirsch!

http://www.bbv-net.de/lokales/kreis_steinfurt/wettringen/1662379_Traktor_Pulling_Der_Star_Flying_Hirsch_schwaechelte.html

http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/wettringen/Der-Hirsch-wird-zu-heiss;art92050,1390213

Ich frage mich nur, warum man über 30 T€ in einen Sportklasse-Traktor investiert, damit könnte man in Deutschland doch sicherlich schon gut Pro- oder Super-Stock fahren.

Offline Der Martin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 251
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #12 am: 31.08.2011, 22:04:59 »
Frederic, du weißt doch, Zahlen sind nicht alles. Wie schnell werden aus als Bsp. 3000 mal eben 30000.
Gruß Martin

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #13 am: 31.08.2011, 22:18:38 »
Ich glaube wenn man nicht so drauf achtet und von 0 anfängt zu bauen kommt man da schneller hin als einem lieb ist
www.Freakshow-Pulling.de
Mighty Quinn HotFarm

Offline Martin B.

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pulling Deutschland lebt!
« Antwort #14 am: 05.01.2012, 18:11:56 »
Leider wird Luft auch dicker wenn sie kälter wird....da beisst sich die Katze zumindest teilweise in den Schwanz. :)

Hallo,

Während einer Strömungslehre-Vorlesung habe ich mich an diesen Beitrag von Finn über das Verhalten von kalter Luft gegenüber warmer Luft bezüglich der Viskosität. Da hier nicht viel los ist möchte ich versuchen ein bisschen aufzuklären. Gase verhalten sich bei Temperaturänderung i. d. R. genau anders als Flüssigkeiten. Soll heißen warmes Gas ist dickflüssiger als kaltes.
Anbei ein Diagramm aus dem Material meines Profs.

Zur Hilfe: Je größer die Viskosität (hochviskos), desto dickflüssiger (weniger fließfähig) ist das Fluid;
je niedriger die Viskosität (niedrigviskos), desto dünnflüssiger (fließfähiger) ist es.

Wer noch mehr wissen möchte: http://de.wikipedia.org/wiki/Viskosit%C3%A4t

mfg Martin

Edit: Jetzt hab ich auch endlich den Smiley von Finn verstanden. Ich lass es trotzdem stehen.
« Letzte Änderung: 05.01.2012, 19:10:18 von Martin B. »
mfg martin