Autor Thema: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf  (Gelesen 43156 mal)

Offline Christof210Topic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 153
  • Geschlecht: Männlich
Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« am: 22.04.2011, 22:55:47 »
Nabend,

ich habe gerade auf der "Zu Verkaufen" Seite von Pullingwolrd entdeckt, dass
die beiden Tractoren von Paul Heistermann zum Verkauf stehen.
Hat jemand eine Info warum er die beiden Tractoren verkaufen will?

Gruss Christof

Offline Jannis

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 316
  • Geschlecht: Männlich
  • Die Pulling-Elite :)
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #1 am: 22.04.2011, 23:21:46 »
 :(
EM-Tippspiel Champion 2010 und 2015 ;)

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #2 am: 23.04.2011, 07:55:21 »
Hallo,

Ist das wieder ein verspäteter Aprilscherz?

Die Düse wird man ja noch gut los. Aber wer will den Dragon Fire kaufen außer als Ausstellungsstück? Vielleicht mal mit Museum Sinsheim sprechen.

Gruß  Gordon

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #3 am: 23.04.2011, 08:23:13 »
ICh vermute, das hängt mit dem "Diätwahn" der Freien Klassen in den Niederlanden zusammen.

Offline Sascha HofmannGill

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 196
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #4 am: 23.04.2011, 09:51:12 »
Weiß man was er sich für die Tractoren vorstellt?
Beim Green Sprit ist man ja bei ca 100.000. dabei, oder?

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #5 am: 23.04.2011, 16:33:48 »
Also fangen nun auch schon deutsche Teams an deswegen zu verkaufen ?!

Übel !!!

Hoffe beim Kiepenkerl Team wird dann eventuell wenigstens neu gebaut.

Offline Ty-Rex

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 801
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #6 am: 02.05.2011, 16:53:07 »
Also wenn die Gerüchteküche stimmt, dann sagte Paul mal, das er aufhört, wenn die FK 5,4 to gestrichen wird.

Und ist 2011 nicht das letzte Jahr mit der 5,4 to?


Die besagten Kosten doe Traktoren abzuspecken werden aber der Hauptgrund sein, denke ich.


Und es gab ja schon einige Teams die verkaufen wollten und noch heute fahren ;-)

Offline SteinerV8

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #7 am: 02.05.2011, 22:05:53 »
Da die 5,4to ja bald gestrichen wird, wird es glaub ich schwierig einen Käufer für den Dragon fire zu finden

Offline MiniMonster

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 340
  • Geschlecht: Männlich
  • Allison rules
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #8 am: 02.05.2011, 22:53:06 »
Wenn ich es richtig gesehen habe, hat Paul Kramp als Sponsor verloren... zumindest sind die Aufkleber nicht mehr drauf
Die Seite: www.greenmonster.de


MFG

René

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #9 am: 02.05.2011, 22:56:32 »
Da die 5,4to ja bald gestrichen wird, wird es glaub ich schwierig einen Käufer für den Dragon fire zu finden

Die 5,4t wird nicht "gestrichen". Es wird den Veranstaltern lediglich nicht mehr vorgeschrieben, dass er sie zu nehmen hat und es wird keine DM mehr gefahren (sprich Punkte vergeben).
Der Witz an der Sache ist, aufgrund eines Antrags der Teams im letzten Winter stehen inzwischen ALLE Klassen "zur Wahl". Eigentlich müßte man nur der 5,4t auch weiterhin Punkte vergeben - und dann ist es für alle gleich und keiner kann Jammern.

Offline Daniel Bäumer

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 300
  • Geschlecht: Männlich
  • Chevy Power, gnadenlos!!
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #10 am: 03.05.2011, 07:48:12 »
Wenn ich es richtig gesehen habe, hat Paul Kramp als Sponsor verloren... zumindest sind die Aufkleber nicht mehr drauf

MyParts Partner ist ein Teil der Kramp Group

http://www.mypartspartner.de
Mfg

Daniel Bäumer
www.Team-Hothead.de

Offline SteinerV8

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #11 am: 03.05.2011, 22:10:26 »
Da die 5,4to ja bald gestrichen wird, wird es glaub ich schwierig einen Käufer für den Dragon fire zu finden

Die 5,4t wird nicht "gestrichen". Es wird den Veranstaltern lediglich nicht mehr vorgeschrieben, dass er sie zu nehmen hat und es wird keine DM mehr gefahren (sprich Punkte vergeben).
Der Witz an der Sache ist, aufgrund eines Antrags der Teams im letzten Winter stehen inzwischen ALLE Klassen "zur Wahl". Eigentlich müßte man nur der 5,4t auch weiterhin Punkte vergeben - und dann ist es für alle gleich und keiner kann Jammern.

Das mit der Streichung meinte ich auch mehr symbolisch. Ich denke wenn kein deutscher Meister mehr in der 5,4t gekürt wird, verlieren auch die Sponsoren evtl. das Interesse an dieser Klasse, da man nicht mehr mit einem "Deutschen Meister" werben kann. Oder bin ich da auf einem Irrweg?

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #12 am: 03.05.2011, 22:57:22 »
Also unsere Sponsoren hat ein DM Titel bisher nicht wirklich interessiert. Über Euro Cup und Europameisterschaft wollen sie aber oft (der eine mehr, der andere weniger) informiert werden. Das heißt natürlich nicht, dass es bei Paul genau so ist?!

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #13 am: 22.05.2011, 18:31:22 »
Hallo,

Ich verstehe die Motivation seitens der teams nicht, sich weiterhin in der 5,4 T Klasse zu versteifen, wenn man in Holland schon zwei Schritte weiter ist. Wüßte auch mal gerne warum ein Iwan die 5,4 T Klasse fährt, anstatt sich mal auf den Europäischen Wettkampf zu konzentrieren. Die 5, 4 T Klasse finde ich für Deutschland akzeptabel im Zusammenhang mit Einsteigerteams, die mal viel Motor vor sich haben wollen und nicht auf teuren Leichtbau setzen können. Dandy z.B., dass ist ein team denen ich diese Klasse gönne. Auch ein Dragon Fire sorgt für viel Aufsehen wenn man davon spricht, das die Zündkabellänge die Bahnlänge übertrifft. Als Showfahrzeug ist sowas ja auch immer gut. Sagt ja keiner was gegen. Aber reelle Meisterschaft? Hmmm...?

Jetzt weis ich natürlich auch nicht inwiefern ein zweiter oder dritter Platz in einer 5,4 T Deutschen Meisterschaft bei 5 startenden Traktoren einem Sponsor mehr bedeutet als ein 10. Platz von 20 startenden Traktoren in einer internationalen 4,5 T Klasse, zum Bleistift....

Sind die so oberflächlich und schauen nur auf die Pokalreihe im Regal?

Gruß  Gordon

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kiepenkerl und Dragon Fire stehen zum Verkauf
« Antwort #14 am: 22.05.2011, 20:50:41 »
In der Hinsicht ist die 5,4t eh überholt.

Dragon Fire ist doch der einzige Tractor der in die Richtung überhaupt noch konzipiert wurde.

Zitat
Jetzt weis ich natürlich auch nicht inwiefern ein zweiter oder dritter Platz in einer 5,4 T Deutschen Meisterschaft bei 5 startenden Traktoren einem Sponsor mehr bedeutet als ein 10. Platz von 20 startenden Traktoren in einer internationalen 4,5 T Klasse, zum Bleistift....

Das ist ne gute Frage !