Autor Thema: Turbinen  (Gelesen 3072 mal)

Offline agrarstudentTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Männlich
Turbinen
« am: 18.09.2010, 23:01:52 »
http://lh4.ggpht.com/_H1_uG0YhfTs/TJO9DdyTB7I/AAAAAAAAiCA/HrxxHrS1zLw/s720/0502%20Double%20Down.jpg

Sascha, weis du was die amis mit ihren turbinen anstellen, dass da dauernd die funken rausfliegen ?

Offline agrarstudentTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Männlich
Re: Turbinen
« Antwort #1 am: 18.09.2010, 23:04:58 »

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Turbinen
« Antwort #2 am: 19.09.2010, 12:43:40 »
Der Crash schaut ja bald schlimmer aus als der vom Whispering Giant damals. :(

Offline agrarstudentTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Männlich
Re: Turbinen
« Antwort #3 am: 19.09.2010, 13:00:57 »
nur das hier die turbinenscheiben drinne geblieben sind

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Turbinen
« Antwort #4 am: 19.09.2010, 13:33:12 »
Jopp, ist aber krass das die Turbine da halb auseinander ist und erstmal in Ruhe ausdreht...

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Turbinen
« Antwort #5 am: 19.09.2010, 18:10:45 »
Jopp, ist aber krass das die Turbine da halb auseinander ist und erstmal in Ruhe ausdreht...

Nun ja, irgendwie muß die Rotationsenergie ja abgebaut werden, alternativ würden die 20000 Umdrehungen in die Menge fliegen, wie in Edewecht....
Da können alle gut drauf verzichten.

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Männlich
Re: Turbinen
« Antwort #6 am: 19.09.2010, 18:28:07 »
Stimmt...

Offline Powershifter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 376
Re: Turbinen
« Antwort #7 am: 19.09.2010, 19:28:20 »
der Flaggmann und die feuerwehr leute trauen sich auch was.... ich stand schon daneben als ne modellheli turbine auseinander gegangen ist (die hat turbinen räder aus nem turbolader in etwa die größe wie sie in nem lieferwagen etc. eingebaut sind, so ca 35mm durchmesser) da is das abgasrad durch den abgaskrümmer (1mm va) durchgeschlagen und anschließend durch nen handelsübliches geragentor.....
und ich hatte auch schon mal nen turbinenrad von ner tv3 inner hand, das ist erstaunlich schwer dafür das das mit 17000 u/min dreht das kann ganz schön böse enden wenn das mal neben den turbinen schutz kommt , aus was für gründen auch immer

zu den funken würde ich sagen das da dreck durch geht oder die turbine zu heiß wird (frisirt oder so)

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Männlich
Re: Turbinen
« Antwort #8 am: 19.09.2010, 19:48:50 »
Könnte auch sein dass die das Spiel zwischen Impellern und dem Gehäuse minimiert haben um die leckmenge zu reduzieren....und das war dann vllt. etwas eng, kann das sein?
www.Freakshow-Pulling.de
Mighty Quinn HotFarm

Offline Ralf_W

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 129
Re: Turbinen
« Antwort #9 am: 19.09.2010, 20:27:47 »
Ich hatte fast den Eindruck das da irgendwas im Antriebsstrang "geklemmt" hat, kurz bevor es geknallt hat war schon der Vortrieb weg.... schwer zu sagen.

Offline agrarstudentTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Männlich
Re: Turbinen
« Antwort #10 am: 19.09.2010, 21:54:20 »
stimmt, die feuerwehrleute scheinen sich keiner gefahr bewusst zu sein....ich hätt mich nich in axialer richtung aufgehalten, sondern den mist aufbrennen lassen

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Turbinen
« Antwort #11 am: 19.09.2010, 23:52:57 »
http://lh4.ggpht.com/_H1_uG0YhfTs/TJO9DdyTB7I/AAAAAAAAiCA/HrxxHrS1zLw/s720/0502%20Double%20Down.jpg

Sascha, weis du was die amis mit ihren turbinen anstellen, dass da dauernd die funken rausfliegen ?

Keine Abnahme, Alkohol einspritzen.... also quasi Schrott hochdrehen. Nicht ganz dicht die Vögel da....

Offline MrJo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Männlich
  • tractor-pulling.de
Re: Turbinen
« Antwort #12 am: 20.09.2010, 10:48:00 »
stimmt, die feuerwehrleute scheinen sich keiner gefahr bewusst zu sein....ich hätt mich nich in axialer richtung aufgehalten, sondern den mist aufbrennen lassen

Wenn neben mir eine Turbine so auslaufen würde, wäre ich sicherlich nicht neben oder vor der Turbine zu sehen ... reicht ja schon wenn ein Trümmerteil beschleunigt davonfliegt, oder schlimmer die Unwucht grösser wird ...

Offline agrarstudentTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Männlich
Re: Turbinen
« Antwort #13 am: 20.09.2010, 19:20:40 »
ich glaub, die wissen gar nicht wie viel glück die hatten....

Offline agrarstudentTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Männlich
Re: Turbinen
« Antwort #14 am: 27.09.2010, 20:11:54 »
wenn man so sieht wieviel scharfkantige teile da wegfliegen können...
http://www.youtube.com/watch?v=Or6mIaSWZ8g