Autor Thema: Micropulling EM  (Gelesen 6020 mal)

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1432
Re: Micropulling EM
« Antwort #15 am: 27.03.2010, 10:05:05 »
Hallo,

Wieviele Nationen fahren bei dieser ominösen EM überhaupt mit?

Gruß  Gordon

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Micropulling EM
« Antwort #16 am: 27.03.2010, 10:12:42 »
Ich frage mich allen ernstes was mit dieser Diskussion bezweckt werden soll?

Tobi123 hat eine Frage gestellt und wir von der DMPO denken, daß er eine Antwort verdient hat.

Man sollte eigentlich meinen das alle Beteiligten "erwachsen" genug sind das zu klären

Ohne daß ich für andere Personen das Wort ergreifen möchte: Wir von der DMPO sind es.

so eine öffentliche "Diskussion" schadet allen Beteiligten.

Wenn diese "Diskussion" nichtöffentlich nicht geführt werden kann, dann eben anders. Es gibt, wie man aus den vorherigen Beiträgen ganz klar erkennen kann, Handlungsbedarf. Und die DTTO wird daran mit beteiligt, Gespräche laufen bereits. Und wie Sascha schon sagte, einige höhergestellte Personen sind schon hellhörig geworden.

Nach aussen hin wirkt das ganze schon mehr als kindisch....

"Kindisch" ist es, eine "Meisterschaft" zu veranstalten, und gegen alle sportliche Regeln verstößt, weil man glaubt, sich aussuchen zu können, wer daran teilnimmt. Das ist laut Wettbewerbsrecht verboten (ich erspare mir juristische Einzelheiten, die ich selber nicht kenne).

Ich frage mich die ganze Zeit, wo eine Stellungnahme oder Aussage der RCTP bleibt....

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Micropulling EM
« Antwort #17 am: 27.03.2010, 10:16:01 »
Hallo,

Wieviele Nationen fahren bei dieser ominösen EM überhaupt mit?

Gruß  Gordon

Hi, Gordon!
Es gibt Micropuller in Schweden, Holland, Belgien, Deutschland und wenn mich nicht alles täuscht in der Schweiz, außerdem in den USA.
EM-Teilnehmer kamen bisher aus Belgien, Holland und Deutschland. Der einzige mir bekannte Schwede baut die Dinger aber auch nicht, um sie schmutzig zu machen....
Gruß, Jens.

Offline Ralf_W

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 129
Re: Micropulling EM
« Antwort #18 am: 27.03.2010, 12:13:20 »

Ich frage mich die ganze Zeit, wo eine Stellungnahme oder Aussage der RCTP bleibt....

Ohne die RCTP in Schutz nehmen zu wollen, aus meiner Sicht zeugt das schon eher von professionalität sich jetzt aus der Sache rauszuhalten!

Freut euch doch das ihr mit euren rechtlichen Mitteln genau das erreicht habt was ihr wolltet, muss man das ganze dann noch in der Öffentlichkeit breit treten?
Das scheint aber an der Mentalität vieler Leute zu liegen, nach dem Motto: Schau mal, meiner ist grösser... breiter... schneller... oder sonstwas.

Ich weiss nicht genau was seinerzeit zur Spaltung der Micropulling Szene in Deutschland geführt hat. Nach aussen hin macht diese Geschichte hier aber den Eindruck das da wohl mehr persönliche Dinge wie verletzter Stolz, Neid o.ä. eine Rolle spielen und das ganze wird dann unter dem Deckmantel "Aber die dürfen das nicht EM nennen weil wir nicht eingeladen waren" verkauft.

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 1914
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Micropulling EM
« Antwort #19 am: 27.03.2010, 13:23:47 »
Da fragt man sich dann auch, wer wohl jener Tobi123 ist, der mit seinem ersten Posting überhaupt gleich mal wieder Salz in diese Wunde streuen muss. die meiner Meinung nach hier im Forum bereit geschlossen war.

http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline MiniMonster

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 340
  • Geschlecht: Männlich
  • Allison rules
Re: Micropulling EM
« Antwort #20 am: 27.03.2010, 13:55:33 »
Da fragt man sich dann auch, wer wohl jener Tobi123 ist, der mit seinem ersten Posting überhaupt gleich mal wieder Salz in diese Wunde streuen muss. die meiner Meinung nach hier im Forum bereit geschlossen war.



Wenns schon geschlossen war, hätte ja keiner drauf antworten müssen ;)
Die Seite: www.greenmonster.de


MFG

René

Offline Ralf_W

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 129
Re: Micropulling EM
« Antwort #21 am: 27.03.2010, 14:01:05 »
Wenns schon geschlossen war, hätte ja keiner drauf antworten müssen ;)

Schizo meint nicht das dieses Posting geschlossen war sondern die allgemeine Diskussion um das Zerwürfniss der Micropulling Gruppierungen in Deutschland.

Offline tobi123Topic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Micropulling EM
« Antwort #22 am: 27.03.2010, 20:49:10 »
Also Leute von einer Diskusion über Micropulling weiß ich nichts . Bin erst seit ca. 4 Monaten auf dieser Seite .
Ich bin nicht jener tobi123. ich heiße Tobias und komme aus der RC-Car Gemeinde . Fahre einen 1:8 Offroad Buggy und interesiere mich seit ca. 6 Monaten für Micropulling . Über die RCTP Seite fand ich den Weg zur ,,EM" in Voorst.
Ich wundere mich doch sehr mit welch einer Leichtigkeit hier FAKTEN und TATSACHEN in den hintergrund geschoben werden . Es wird von Länger und Größer, von verletzten Stolz und von Persönlichen Abneigungen gesprochen.
Leute wer nicht gewifft ist sich mit dieser Sache auseinander zu setzen oder Voreingenommen ist, sollte sich doch bitte Ruhig verhalten. Aufgrund der Fakten hat der RCTP doch ganz klar einen Riesenbock geschossen, sich unfair und im höchsten Maße UNSPORTLICH verhalten .
Wieso richtet der RCTP eine ,,EM´´ aus, wo doch die Sportlichkeit  in diesem Verein an Zweiter Stelle steht?
Wieso bezeichnet der RCTP sich selbst als ,, GRÖSSTEN´´ Verein in Deutschland ?
Bitte doch um eine
Sachliche Antwort
Danke tobi

Offline Micropuller

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Micropulling EM
« Antwort #23 am: 05.04.2010, 19:13:44 »
Wow, just wow.
If anybody is wondering why the RCTP and NMPO aren't interested in cooperating with the DMPO, this topic explains it all!