Autor Thema: Anholt 2009  (Gelesen 5774 mal)

Offline harky

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anholt 2009
« Antwort #15 am: 11.06.2009, 19:14:31 »
Wird ja immer doller, wenn ich das mit den Bremswagen sehen und die Haftunftugsverzichtserklärung. Geht ja mal garnicht. Ich komme aus der Ecke, und wenn ich sage ich fahre zu Tractor Pulling, denken alle wieder an so eine Veranstaltung. Da haben wir wieder die alte leier.

Offline j.l.w.

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 336
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anholt 2009
« Antwort #16 am: 11.06.2009, 19:32:25 »
diese leute eifach mal mitschleifen zu einer TRACTOR PULLING veranstaltung wie füchtorf oder eine andere DTTO veranstaltung
habe ich genau so gemacht und es ist keiner wieder davon los gekommen von diesem virus
mfg Jürgen

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Anholt 2009
« Antwort #17 am: 11.06.2009, 20:33:54 »
Haftungsverzichtserklärung. Geht ja mal garnicht.

Das ist ehrlich gesagt mal "nachgedacht" - oder meint ihr, irgendwo sonst ist der Sportbetrieb versichert???
Veranstalterhaftpflicht hat NIX mit einem Schaden zu tun, den ein Teilnehmer anrichtet. Die ist dafür gut, wenn einer in eine Scherbe tritt... aber für sonst nichts anderes.

Offline harky

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anholt 2009
« Antwort #18 am: 11.06.2009, 21:10:43 »
diese leute eifach mal mitschleifen zu einer TRACTOR PULLING veranstaltung wie füchtorf oder eine andere DTTO veranstaltung

Bin Teilweise schon dabei!
Ich hole dann meistens dann Sofort mein Handy raus wo ich Bilder und Videos drauf habe.
Danach ist das Staunen groß und die Leute verstummen erst mal.

Offline Tommy

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 57
Re: Anholt 2009
« Antwort #19 am: 12.06.2009, 07:44:46 »
Ihr dreht euch schon wieder alle im Kreis...
Fahrt nicht mit Bildern aufn Handy hin, sondern mit Gerichtsurteilen- inkl. Zahlungsbefehlen-  von Veranstaltungen-  wo etwas passiert ist!
Sonst juckt das den Veranstalter nicht mal n bisschen....
Dabei stellt ihr euch denn unter der Flagge der DTTO vor, wie man alles richtig macht!
Dann ist das staunen groß!
Nur mal wieder so ein Tipp von mir!

Offline New Born

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: Anholt 2009
« Antwort #20 am: 12.06.2009, 12:35:38 »
Hallo
wer am letzten Sonntag in Anholt war hat eine gute Veranstaltung gesehen,
mit einem Bremswagen und nicht mit einem LKW anhänger.
Das war in Coesfeld lette.
In Anholt waren sport Trecker
 aus der dtto am start und bestimmt 2000 Zuschauer.

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anholt 2009
« Antwort #21 am: 12.06.2009, 21:55:39 »
Dort ist das Reglement aber auch sehr überschaubar gewesen.
Es stand nicht mal ein Drehzahllimit drin (Man muss aber sagen, dass sich die MeistenTeams der Westfalenmeisterschaft und DTTO auch ohne Reglement an 2.700 U/min halten). Anhängehöhe 60 cm, Bleche am Motor usw. in der Sportklasse nicht vorgeschrieben (aber bei allen vorhanden). Nur schade das es kein entsprechendes Reglement gab.
Aber Scheinbar ist das Ganze so versichert gewesen, zumindest war aus versicherungstechnischen Gründen Helmpflicht in der Sportklasse.

Die Holländer gegen die man dort fährt sind teilweise schon auf Pro Stock Niveau (in welcher Kalsse die in Holland fahren ist mir aber nicht bekannt, vielleicht auch Super Sport).

Aber an sich eine ganz schöne Veranstaltung. Das mit den zwei Zügen ist allerdings gewöhnungsbedürftig.