Autor Thema: Foto vom Green Monster Allison Motor  (Gelesen 8376 mal)

Offline wittschiTopic starter

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 64
Re: Foto vom Green Monster Allison Motor
« Antwort #15 am: 07.05.2008, 22:23:55 »
Danke Sascha,
ich wollte auch nicht indiskret sein, Du sollst ja nicht alles haarklein ausplaudern...

Drücke Euch die Daumen das alles nach Euren Wünschen funktioniert... das wär ja dann auch evtl. eine Option für andere Team´s

Offline Ty-Rex

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 801
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Foto vom Green Monster Allison Motor
« Antwort #16 am: 07.05.2008, 22:38:33 »
Drücke euch auch die Daumen.. 11 Tage schrauben und mit Elektrik tüfteln muss belohnt werden.

Mit Elektrik stehe ich quasi auf Kriegsfuss und so blöde Relais sind auch nervig.

Soweit ich glaube ( ich weiss es ) ist der Spaß nicht ganz billig, auf der anderen Seite bringt so ein Syste einige Vorteile, wenn das Kennfeld erstmal steht.

Wird vermutlich die Top Teams, die schon vorne sind noch weiter nach vorne bringen, das sich der Rest ohne Sponsoren nicht leisten kann ;-)

Will aber nicht schwarz malen, sondern abwarten.

Finde s gut, das GM Team da mal wieder Pionierarbeit macht.

Bin gespannt auf Hassmoor...


Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5162
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Foto vom Green Monster Allison Motor
« Antwort #17 am: 07.05.2008, 23:11:08 »
Sagen wir mal so:
Es ist teuer - keine Frage
Aber: Wenn du eine normale EInspritzanlage, einen Datalogger und gute Zündung kaufst, bist du verdammt nicht weit weg von dem Preis.
Wenn man dann noch bedenkt, dass der Motor eigentlich immer dicht an "perfekt" laufen sollte und keine Kolben mehr durchbrennt rechnet sich die Sache nach relativ kurzer Zeit. Speziell, wenn es einem in der Saison Arbeit erspart.