Stellenausschreibung Ringgemeinschaft Bayern e.V.

4 Jun 2018

Die Ringgemeinschaft Bayern e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin einen Geschäftsführer (m/w) in Teil- oder Vollzeit

Das Aufgabengebiet umfasst:

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis spätestens 13.06.2018 vorzugsweise  per  E-Mail  an info@ringgemeinschaft.de, z.Hd. Frau Dr. Friederike Zeller.

Streit um Strafzölle auf Fleisch: Kammerfachmann warnt vor zu optimistischen Prognosen für hiesigen Markt

16 Apr 2018

China und die USA streiten um Strafzölle auf US-Schweinefleisch. Welche Auswirkungen dieser Konflikt auf den europäischen und damit auch auf den nordwestdeutschen Schweinemarkt hat, ist noch unklar. "Unsere Schweinehalter werden nicht unbedingt von dieser Entwicklung profitieren", warnt Dr. Albert Hortmann-Scholten, Marktexperte der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

ThĂĽringer stellen neues Stallbaukonzept fĂĽr 468 Sauen vor

16 Apr 2018

IGS Thüringen - Es gehört viel Mut dazu, gerade jetzt den Neubau eines Sauenstalles "vom Eroscenter bis zum Geburtshaus" zu wagen. Umsomehr war dieser Freitag, der Dreizehnte, als besonderer Glückstag gelungen, denn die Einweihung des neues Stalles, der ab kommenden Mittwoch Platz für 468 Sauen bietet, kann als besonders gelungen bezeichnet werden. Bauherr Andreas Höfer, Philipp Franz (Agrarprodukte Bernsgrün-Hohndorf eG) und Hans Knut Krag (Danbeuer GmbH) konnten mehrere 100 Interessenten begrüßen und ihr alternatives Stallbaukonzept vorstellen. In Bewegungsbuchten mit 6,1 m² Platz werden die Sauen in Zukunft ihre Ferkel großziehen können und es wurde sehr viel getan, dass es sowohl den Sauen als auch den Ferkeln besonders gut gehen wird. Auch MDR berichtete in seinem Thüringen Journal.

Ferkelkastration: Expertenkreis fordert 4. Weg

13 Apr 2018

Experten eines Fachgesprächs an der LMU München unter Leitung des Tiermediziners Prof. Dr. Straubinger appellieren in einer Stellungnahme für eine Lösung mit Lokalanästhesie, informiert das Schlachtunternehmen Vion Food Group in seinem aktuellen Kundenmagazin ProAgrar (3/2018).
Eine Lokalanästhesie gewährleiste eine wirksame Schmerzausschaltung bei Operationen in der Human- und Veterinärmedizin. Auch wenn es derzeit kein anerkanntes Verfahren zur Messung einer vollständigen Schmerzausschaltung bei Tieren gebe, sei die Schmerzausschaltende Wirkung von Lokalanästhestetika in der Humanmedizin seit Jahrzehnten anerkannt.

RLV lehnt neue Bewertungsregeln fĂĽr Land- und Forstwirte ab

13 Apr 2018

Das BVerfG hatte in seinem Urteil festgestellt, dass die derzeitige Einheitsbewertung für das Grundvermögen verfassungswidrig ist. Die Wertverzerrungen innerhalb der Bewertungsgruppe Immobilien sei nach Auffassung der Karlsruher Richter so groß, dass dies nicht mehr mit dem Gleichheitsgrundsatz des Grundgesetzes vereinbar ist. Das Gericht hat ausdrücklich die Einheitsbewertung der Land- und Forstwirtschaft nicht beurteilt und außen vor gelassen. Dennoch befürchtet Conzen im Rahmen der anstehenden Neuregelung auch Änderungen für Land- und Forstwirte.
Dies nimmt der Rheinische Landwirtschaftsverband Rheinland zum Anlass, in einer aktuellen Pressemeldung zu betonen: "Die land- und forstwirtschaftliche Einheitsbewertung für Zwecke der Grundsteuer ist nicht gleichheitswidrig und kann daher unverändert fortgeführt werden".


Quelle und Copyright: ZDS, Bonn, http://www.zds-bonn.de.

RSS Diesen Feed abonnieren