Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.04.14, 12:34

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
Bewohner werden bzw. bleiben? Hier klicken
783028 Beiträge in 5143 Themen von 5307 Mitglieder
Neuestes Mitglied: webwilli
* Übersicht | Hilfe | Kalender | Login | Registrieren
Pferdeforum  |  Rund ums Reiten  |  Klassisch - back to the roots (Moderatoren: esge, Rübe)  |  Thema: Klassiker sind alles andere als perfekt 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 35 36 [37] | Nach unten Drucken
Autor Thema: Klassiker sind alles andere als perfekt  (Gelesen 20162 mal)
tara
ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
Bewohner
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3595



WWW
« Antwort #540 am: 15.03.12, 15:17 »

Na super .... zu 4 reinbringen ..... in nem Gnadenbrothof geht das vielleicht!

bei den Polo-Pferden ist es üblich, bis zu 4!!! Handpferde mitzunehmen..... http://www.gestuet-ullenboomshof.de/Bilder/0016.jpg

geändert von Carola - bitte denkt doch dran, dass das Einstellen fremder Bilder gegen das Urheberrecht verstößt und teuer werden kann!!!
« Letzte Änderung: 15.03.12, 18:10 von carola » Gespeichert

stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)
Figonero
Mitglied
*
Offline

Beiträge: 1395


« Antwort #541 am: 15.03.12, 16:07 »

@Tara, da musst Du aber genauer hingucken!
Der Type hat die nicht alle in der Hand, sondern das "Aussen-Pferd" ist an den Nachbarn geknotet. So funktioniert das ja auch mit der Stueten-Cobra, wo 4 bis 12 Stuten longiert werden..... da hat man auch nicht 12 Longen in der Hand, sondern longiert die Innerste Stute....dass die besonders gut ausgebildet und erfahren sein muss, ist klar! Die Anderen sind dann jeweils "drangebunden". Wenn alle 11 abbrausen, hat die Eine in der Mitte natuerlich auch null Chance, und der Longenfuehrer noch weniger! Aber das ist beim mehr-als-2 spaennig fahren auch nicht wesentlich anders!
De Facto hat er also 2 Pferde in der Hand......und sitzt noch auf seinem, was es in gewisser Weise auch wieder einfacher macht, wegen der "Masse" und der "Antrittgeschwindigkeit" und so....und von der Koppel holen werden die so auch nicht....stell Dir mal vor, was fuern Aufwand, mit Satteln und Kram. Sieht eher nach rationellem Ausdauertraining aus!
Kerstin
Gespeichert
angi
Mitglied
*
Offline

Beiträge: 3052

muh


« Antwort #542 am: 15.03.12, 16:23 »

Also wir haben ja früher alle Boxen aufgemacht und die ganze Meute reinbrettern lassen, sind auch erstaunlicherweise nur ein paar Hühner und Enten draufgegangen dabei Zunge Zwinkernd
Gespeichert

Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel.
Karotte
Mitglied
*
Offline

Beiträge: 1248


« Antwort #543 am: 15.03.12, 17:05 »

Ich war mal mit einem Reitmädel Pferde gucken in einem entlegenen Dorf im Vogelsberg bei einem Welshzüchter. Der hat seine Pöneken so bewegt, nur dass er dabei in seinem Geländewagen saß und links und rechts jeweils 4 Longen mit Pönekens dran aus den Fenstern hängen hatte. Ging ganz wunderbar! Das dort dann gekaufte Silver-Dapple-Stütchen war äußerst gesund, fit und nett im Umgang.
Gespeichert

Das Leben ist keine E-Dressur!
donau
pferde-allein-unterhalter
Bewohner
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 6365



« Antwort #544 am: 15.03.12, 17:33 »

ich hab ja nix dagegen, wenn man 4 ponies auf einmal nimmt, wenns funktioniert. nur halt sich beschweren, dass es nicht funktioniert, weil´s pferd so schlimm ist... hm, komisch, zu zweit tut sie das aber nicht... weiss nicht, wenn ich die nicht zu viert führen kann, dann tu ich´s halt nicht, und geh halt 2x, ist nicht so der weltuntergang, find ich... aber gut, manches muss ich nicht verstehen Grinsend
reinrennen lassen in die boxen, oder rausrennen lassen kenn ich auch, geht halt schlecht, wenn ein paar straßen dazwischen sind, und autos und andere menschen Zwinkernd
Gespeichert

Wer auf seinem Standpunkt beharrt, darf sich nicht wundern, dass er nicht weiterkommt...

Authorised WEIGUMS Desillusionator
esge
Moderator
**
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1876


Nur leichtes Gepäck!


« Antwort #545 am: 16.03.12, 07:59 »

geo, esge-kurs und ads ergebnis vorallem klingen ja richtig motivierend - bin schon gespannt, ob sie bei uns auch was bewirken kann, oder wegen hoffnungslosem talent-magels aufgibt Grinsend

Ich gebe nie auf!  Cool Gell Geolina, Petra weiß das.  Grinsend
Gespeichert

Freundschaft fließt aus vielen Quellen - am reinsten aber aus dem Respekt. (Daniel Defoe)
Seiten: 1 ... 35 36 [37] | Nach oben Drucken 
Pferdeforum  |  Rund ums Reiten  |  Klassisch - back to the roots (Moderatoren: esge, Rübe)  |  Thema: Klassiker sind alles andere als perfekt
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Homepage - Tractorpulling - Bäuerinnentreff
Infothek - Branchenbuch - Gesetze/Verordnungen - Pachtspiegel
nach oben