Autor Thema: Klassiker suchen Mitreiter mit Verstand  (Gelesen 25427 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ipanema

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 794
Re: Klassiker suchen Mitreiter mit Verstand
« Antwort #540 am: 09.01.12, 13:10 »
Danke, so ähnliche Sachen wollte ich hören!  :D

Offline donau

  • pferde-allein-unterhalter
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.356
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker suchen Mitreiter mit Verstand
« Antwort #541 am: 09.01.12, 13:24 »
*keksobststückewill* ;D
Wer auf seinem Standpunkt beharrt, darf sich nicht wundern, dass er nicht weiterkommt...

Authorised WEIGUMS Desillusionator

Offline Rubens

  • Haflingerdompteuse
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.137
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker suchen Mitreiter mit Verstand
« Antwort #542 am: 09.01.12, 13:32 »
Dagi, Du darfst gerne mal mit meiner spielen, dann kommt Dir Dein Dio bestimmt wieder total easy vor *fiesgrins* meinetwegen kannst Du sie auch clickern. *giggl*
"Manche Dinge verschweigt man am besten, indem man ausführlich über sie redet."   Simone Servais

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Klassiker suchen Mitreiter mit Verstand
« Antwort #543 am: 09.01.12, 14:02 »
Ihr seid wieder einmal weit über eurem Limit. :)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Figonero

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.392
Re: Klassiker suchen Mitreiter mit Verstand
« Antwort #544 am: 09.01.12, 14:32 »
Oh, sooo viele kreative Anregungen ...... ueberleg, wie ich an meinen Auto-Haenger (nicht Pferde-Haenger) eine doppel-deichsel anschweisse. Sitzbank gibts dann auch keine, also eher so Ben-Hur-Maessig.....Plan zeichnet, dem LG zur Ausfuehrung hinschiebt....

Gestern hab ich ganz andere Schandtaten geplant....der Neue Koppelpaechter hat gesagt, er haette nix dagegen, wenn ich den Mist in eine Ecke tu, ihm ists Recht, er zackert das dann unter, als Bodenverbesserer fuer die Kartoffeln. So fuelle ich den Mist in Plastik-Futtersaecke und trag ihn dann dahin.... wo ich schon uebers Wasser-Eimer tragen geflucht hab, da bin ich jetzt in den A. gekniffen. Da hab ich gedacht, ich braeuchte ja nur zwei Saecke mit Strohkordel verbinden, Platero ueber den Ruecken schmeissen (mit Sattel, klar) und dann kann er es ganz traditionsgemaess so Eseltechnisch dahin tragen.....hab die Idee aber dann verworfen. Mit Oldie haett ichs glatt gemacht, der hat mir frueher auch beim Springparcours abbauen geholfen......
Eine stinknormale Schubkarre waer vielleicht auch ne Loesung.....muss mal auf Baustellen rumschleichen, vorzugsweise Nachts....ihr versteht, aeh....

@Bini, Danke fuer den Link, sieht gut aus. Ich werd mich aber wohl mit den normalen Plastikhuetchen begnuegen ..... die von den Strassen-Baustellen, aeh, natuerlich in ibee gekauft, thihihi. Am letzten Platz hatte ich einfach Steine hingelegt.....das fanden die "Mitbenutzer" nicht so witzig, weil sie befuerchteten, sich da das Hirn aufzuschlagen.... da von denen aber keiner auf die Idee kam, einen Platz abzustecken, und als es dann getan war, fleissig draufgehen und noch meckern....

An sowas luxurioeses wie Zirkelpunkte hab ich gar nicht gedacht, erst mal. Eckpunkte markieren und vielleicht noch jeweis in der Mitte einen, damit man zumindest mal ne grade Linie anpeilen kann, irgendwas, was einem Hufschlag aehnelt...und eine Eingabe bei der Gemeinde machen. Das ist ja eigentlich die Erweiterung des Industriegebietes. Ganz grosskotzig haben sie da neue Strassen angelegt, mit Buergersteig und Laternen und allem Pipapo, und jetzt baut da keiner Gewerbe-Bauten hin. Bloss die Laternen machen sie nicht an, Nachts. Muss das mal begruenden, dass da Nachts komische Umtriebe statt finden (was auch stimmt, ist Drogenumschlagplatz und aeh, Hoppelrevier fuer Paaerchen im Auto), dann hab ich sogar Flutlicht.....*traeum* Eine grosszuegig angelegte, halb fertige Industriehalle steht da auch, erfreut bin ich zum inspizieren da rein, waer echt klasse, das Ding....leider fehlt das Dach, macht also wenig Sinn.

@Ipanema, nur Geduld....und bedenke, so richtig kastriert ist er ja auch noch nicht, oder hat es zumindest noch nicht gemerkt. Bei Platero hat es ungefaehr ein Jahr gedauert, bis man ganz deutlich gemerkt hat, das ist ein Wallach!
Und Bilder gibts keine auf agrar. Ausser Fohlen-Bilder, die hatte ich mal stolz praesentiert. Da mir mein Computer inzwischen abgekackt ist und alle Bilder weg sind, muesst ich glatt mal gucken, ob ich die noch finde, waer ja nett, externer Back-Up bei agrar, sozusagen. Und im Augenblick moecht ich ihn nicht so gerne "oeffentlich" machen .... abgekrotzte Maehne, ausgerissener Schopf, das Ganze mit Muli-Pelz, duennem Hals und duennem Po....da wuerdet ihr nur schreiben...."aeh, der sieht aber NETT aus, aeh"

@Tara, Du bist mit Deinen Noeten irgendwie unter gegangen...bist Du denn noch mal abgestiegen, oder wars nur ne Buckel-Attacke, die Du souveraen sitzen konntest?
Kerstin

Offline donau

  • pferde-allein-unterhalter
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.356
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker suchen Mitreiter mit Verstand
« Antwort #545 am: 09.01.12, 14:34 »
noch nicht mal 10% ;D ;D
 trotzdem bitte HIER ENTLANG
Wer auf seinem Standpunkt beharrt, darf sich nicht wundern, dass er nicht weiterkommt...

Authorised WEIGUMS Desillusionator