Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.08.14, 05:33

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
Herzlich willkommen im @grar.de Pferdeforum!
793072 Beiträge in 5189 Themen von 5339 Mitglieder
Neuestes Mitglied: eila11
* Übersicht | Hilfe | Kalender | Login | Registrieren
Pferdeforum  |  Rund ums Reiten  |  Klassisch - back to the roots (Moderatoren: esge, Rübe)  |  Thema: Ruth Giffels 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 [2] | Nach unten Drucken
Autor Thema: Ruth Giffels  (Gelesen 4984 mal)
Netto
Mitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4974


Carpe Diem


« Antwort #15 am: 13.10.11, 15:06 »

Hallo!
Der Begriff "Morgenarbeit" ist auch in der Spanischen Hofreitschule in Wien Gang und Gäbe. Wo man eben nicht eine Vorführung sieht sondern noch eher wie mit den Pferden gearbeitet wird - und man muss halt Eintritt bezahlen. Da gibts Morgenarbeit, Morgenarbeit mit Musik (schon sehr nahe einer Vorführung) und dann eben die div. Vorführungen. Also von dem her keine "Erfindung" von RG sondern ein absolut üblicher Begriff - zumindest für jemand, der schon mal mit der Spanischen Hofreitschule in Berührung gekommen ist.  Smiley
lg
Netto
Gespeichert

Bleep!
Olli
Mitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5996



WWW
« Antwort #16 am: 13.10.11, 15:20 »

stimmt, da hab ich das auch schon mal gehört.
das war auch nur leicht ironisch gemeint vorhin, es klingt halt sehr "anders"
und die vorstellung das meine rl/bereiter von der morgenarbeit sprechen, wenn sie beritt machen,(allerdings bieten die  auch keine vorführungen etc an ) daher fand ich etwas lustig,
alles gut, nun bin ich ja aufgeklärt und um einen fachbegriff reicher
Gespeichert

" Dein Hintern gehört vergoldet*
sagte meine RL und ich staunte und freute mich
silvana
Mitglied
*
Offline

Beiträge: 1231



« Antwort #17 am: 13.10.11, 20:03 »

uups so weit weg? dann ist sie für uns hier im hannoverschen raum ja "verloren".
oder um es ganz deutlich zu sagen: ich habs total verpennt.
na dann muss ich wohl mit jemand anderem vorlieb nehmen.
hier werden kaum kurse angeboten, voll schade.so kommt man gar nicht voran
und kann nix lernen.
Gespeichert
Anja
Bewohner
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1765


« Antwort #18 am: 14.10.11, 12:17 »

Silvana, es gibt übrigens auch noch jede Menge anderer guter Trainer. Dann würd ich doch lieber mal suchen gehen, statt zu sagen "man kommt nicht voran"....
Gespeichert

Herr, wirf Hirn vom Himmel oder Steine, was ist egal Hauptsache Du triffst.
Olli
Mitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5996



WWW
« Antwort #19 am: 14.10.11, 12:34 »

http://www.reitenmitphilippekarl.de/Lehrgang_Fintel_Ph_Karl.html
was damt? das is ja pie mal daumen hannoverscher raum ( im weiten sinne)
Gespeichert

" Dein Hintern gehört vergoldet*
sagte meine RL und ich staunte und freute mich
gelchen
Mitglied
*
Offline

Beiträge: 350


WWW
« Antwort #20 am: 14.10.11, 15:23 »

Hallo,
im Norden gibt es doch auch noch andere Trainer z.B Desmond O'Brien oder Andrea Schmitz. Philipp Karl nimmt so viel ich weis nur noch Leute die bei ihm eine Trainerausbildung machen.
Ansonsten den Verein für Barockes Reiten Anfragen, die haben bestimmt auch ein paar Trainer C Barock im Norden.

Grüsse

Gelchen
Gespeichert
Anja
Bewohner
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1765


« Antwort #21 am: 14.10.11, 17:10 »

Wenn es eher S Niveau sein soll, kommen doch auch genug Trainer für Lehrgänge.

Für klassischen Unterricht z.B. Eddy Willems, Manolo Oliva für Working Equitation und Dressur....
Gespeichert

Herr, wirf Hirn vom Himmel oder Steine, was ist egal Hauptsache Du triffst.
Aleike
Bewohner
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3153



« Antwort #22 am: 19.10.11, 16:10 »

Andrea Schmitz fährt, soweit ich weiß, zurzeit nicht rum, außer für Kurse. Man kann aber zu ihr fahren.
Gespeichert

Man darf nicht sagen: "Was, du Mistvieh, du willst nicht?" Sondern: "Entschuldige, mein Tier, ich werde schon noch dahinterkommen, wie ich es lerne, dich peu à peu auf den rechten Weg zu führen." (Udo Bürger)
LucyLou
Mitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 13



« Antwort #23 am: 14.11.11, 21:00 »

OT: Und Thomas Ritter ist jetzt in der Wedemark, der dürfte auch nicht so schlecht sein...
Gespeichert

Life is what happens while you're busy making your excuses...
Seiten: 1 [2] | Nach oben Drucken 
Pferdeforum  |  Rund ums Reiten  |  Klassisch - back to the roots (Moderatoren: esge, Rübe)  |  Thema: Ruth Giffels
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Homepage - Tractorpulling - Bäuerinnentreff
Infothek - Branchenbuch - Gesetze/Verordnungen - Pachtspiegel
nach oben