Autor Thema: Züchterbox - Die Fohlen präsentieren sich auf Fohlenschauen  (Gelesen 21513 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Die-2-PfaelzerTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 112
  • Geschlecht: Weiblich
    • Haflinger vom Eulental
Hallo,

@CM: geht es über 2 Tage, an 1 packt ihr das ja kaum. Oder richtet ihr auf 2 Ringen?

Hm Nuno hat sich Pilz eingefangen... TA meint die Sporen hängen gerne an ALtgras oder im Heu. Vor allem ging es so schnell. Samstag kamen sie auf ein neues Stück mit altgras und etwas verwildert. Dachte abends der hat den Kopf zusehr zwischen die Brombeeren. Sonntag war es dann schon mehr und er hat sich auch gejuckt. Montag gleich zum TA --> in Urlaub  ::), Vertreten null Ahnung von Pferden. Zum Glück habe ich im Frühjahr eine TÄ kennen gelernt, die sich mit Pferden gut auskennt (auch Ultraschall macht und so), die kam dann gestern. Heute wurde der Kleine fast ganz gebadet. Hoffentlich geht das Zeug schnell weg... am 17. ist doch Fohlenprämierung. Und später ist kein Termin mehr  >:(. *nerv* Naja ansteckend ist er ja dann nicht, aber sieht halt irgendwie blöd aus.

Ciao Kirsten

Offline ConnemaraMom

  • Stadtmusikantin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut :-)
    • Reimanns Hof
Das schaffen wir auch an einem Tag auf einem Ring, wir müssen nur früh genug anfangen.  ;)
Sonntag sind Reiterspiele und Schauprogramm. Aber zappelig bin ich jetzt schon, wenn ich an das Gewusele denke.

Gute Besserung für's Fohli. Bist Du sicher, daß es Pilz ist und nicht Grasmilben? Gerade bei hohem Altgras kann letzteres gut sein.
Viele Grüße von May und den Connies vom Deich!

ginsche

  • Gast

Verladen hat super geklappt, s. Foto. Kurzes Zögern, schwups war sie drin.

Offline Die-2-PfaelzerTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 112
  • Geschlecht: Weiblich
    • Haflinger vom Eulental
Hallo,

Bei Nuno wachsen an den Pilzstellen schon wieder die ersten Haare, aber bis Mittwoch ... keine Chance  >:(.
Bei ihm ist auch verladetraining angesagt. Auf die Rampe ist er gleich, aber so einfach schieben wie bei den meisten Fohlis ist nicht, denn der herr hat schon seine 1,23 (mit 3,5 Monaten) ... der Durchschnitt der Hafihengstfohlen ist mit 6 Monaten 1,27. Aber gestern ist er mittels locken mit futterschüssel in den Hänger rein. Machen wir die Tage noch ein paarmal damit das am Mittwoch auch klappt.

Bei Amazone heißt es z.Z. abwechselnd mit Sattel spazieren gehen, longieren oder Handpferd... außer dass sie manchmal etwas zappelig ist benimmt sie sich ganz gut.

Wünsche allen ein wunderschönes WE

Ciao Kirsten

Offline SaoirseBlaithin

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Weiblich
    • Saoirse Welsh Cobs
Hallo Ihr Lieben,
bin nun auch mal wieder online ::)
Das mit dem Verladen ist so ne Sache :-\ Ich plädiere aus Erfahrung dafür, dass Fohlen zuerst auf den Hänger zu bekommen. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich auch nur sagen, dass zuviel Bohei nur negativ wirkt. Für das erste Mal suche ich mir immer eine helfende Hand, die mit mir sanft das Fohlen in den Hänger schiebt. Mama geht hinterher und die Welt ist in Ordnung. Sollte Mama vorgehen und sie will doch mal nicht so richtig, merkt Fohlen sich sowas sofort und leistet Widerstand! Meine Fohlen gehen so eigentlich alle beim 2. Mal schon alleine mit mir vor in den Hänger.
Transportieren tu ich sie in der ersten Zeit frei.

Fohlenschau zur Eintragung war seeeeehr gut, sprich bestes Fohlen und bei der IG-Fohlenschau wurde er ebenfalls Gesamtchampion, obwohl er meinte... die Körbahn anzutesten (lag gleich daneben) wäre vielleicht schon mal nicht schlecht! Früh übt sich eben ;D ;)
Es bewegt sich in einer Vielfalt verschiedener Kräfte. Mühelos, fliessend,
ohne die geringste Spur einer Anstrengung oder Anspannung.
Gott lässt es in jedem Augenblick tanzen.
Es dreht Pirouetten, macht Luftsprünge und weicht allen Kräften aus, die versuchen, den Tänzer zu Fall zu bringen.

Offline Die-2-PfaelzerTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 112
  • Geschlecht: Weiblich
    • Haflinger vom Eulental
Hallöle,

huch irgendwie finde ich die Tasten kaum noch, nach 2 Bechern Prosseco an der Koppel  ;D . Unser Nunole hat sich heute bestens gezeigt. ist super lieb in den Hänger, perfekt vorgetrabt (er wollt wohl eher vor den kleinen Stutis angeben).... und wurde mit Gold prämiert. Zu guter letzt wurde er als "überragendes Siegerfohlen" über alle Pony- und Kaltblutfohlen herausgestellt.   :D  :D  :D Hach und gestern hatte ich irgendwie so gar keine Lust, aber heute der Tag hat sich gelohnt. Im Publikum gab es dafür riesen Applaus und manche WB- Leute waren erstaunt einen Hafi so laufen zu sehen wie ihre Pferde.
Zuchtleiter war so angetan.. er will Nuno unbedingt auf dem Fohlenchampionat am 28. August in Standenbühl sehen, hä hä und Amazone geht ja am 27. dorthin auf die Elitestutenschau... ich glaube das wird ganz schön stressig  .
Zum glück ist das süddeutsche Hafi-Fohlenchampionat schon jetz am WE... sonst hätten wir noch hin sollen... aber bis Thüringen würde ich keins meiner Fohlen kutschen.
Übrigens ist der Kleine auch dort super lieb in den Hänger... er geht bereits, wenn ich bei seiner Mama die Stange zu mache.
Leider waren Tina und ich alleine und somit keiner der Fotos im Ring  machen konnte .

So jetzt falle ich ins bett
Ciao Kirsten

Offline ConnemaraMom

  • Stadtmusikantin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut :-)
    • Reimanns Hof
Wow, herzlichen Glückwunsch Euch beiden!!!!! Was für tolle Erfolge!

Unsere Schaiu ist in einer Woche und die Vorbereitungen laufen jetzt auf Hochtouren. Sonntag holen wir die Mamis und Fohlen an den Hof. Hach, ist das spannend.
Viele Grüße von May und den Connies vom Deich!

Offline SaoirseBlaithin

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Weiblich
    • Saoirse Welsh Cobs
@ConMom: sage mal, seid Ihr eigentlich auch beim Sommerfest auf dem Landgestüt dabei?
Es bewegt sich in einer Vielfalt verschiedener Kräfte. Mühelos, fliessend,
ohne die geringste Spur einer Anstrengung oder Anspannung.
Gott lässt es in jedem Augenblick tanzen.
Es dreht Pirouetten, macht Luftsprünge und weicht allen Kräften aus, die versuchen, den Tänzer zu Fall zu bringen.

Offline ConnemaraMom

  • Stadtmusikantin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut :-)
    • Reimanns Hof
 ??? Sommerfest  ??? Landgestüt
Ich weiß von nix  :-[

Wir haben nächste Woche die Schau auf dem Hof und dann geht's zwei Wochen in den pferdelosen (!!!) Urlaub.

Eine Teilnehmerin bemerkte übrigens, daß bei uns ja mehr Connemaras genannt seien, als Welsh auf der IG Schau auf der Verdiana *langeNasezeig*

 ;D
Viele Grüße von May und den Connies vom Deich!

Offline SaoirseBlaithin

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Weiblich
    • Saoirse Welsh Cobs
@ConMom: lange Nase.... jau! Aber solange sich der IG Vorstand so weiter verhält werden es wohl bald noch weniger werden :P ;D Sind nämlih für Ideen zur Veränderung ziemlich zugangslos ::)
Es bewegt sich in einer Vielfalt verschiedener Kräfte. Mühelos, fliessend,
ohne die geringste Spur einer Anstrengung oder Anspannung.
Gott lässt es in jedem Augenblick tanzen.
Es dreht Pirouetten, macht Luftsprünge und weicht allen Kräften aus, die versuchen, den Tänzer zu Fall zu bringen.

Offline Die-2-PfaelzerTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 112
  • Geschlecht: Weiblich
    • Haflinger vom Eulental
Hallo,

@ConMom: und wie war es??? Alles gut über die Bühne gegangen.. das Wetter war ja traumhaft !

Wir haben auch ein stressiges WE hinte runs  :P  und irgendwie tut mir heute alles weh... das rumstehen und rennen ist man irgendwie gar nicht mehr gewöhnt... demnächst wohl mal etwas trainiern muss  ;D .

also Samstag auf der Eliteschau mit Amazone hat sie sich leider nicht so gut gezeigt, aber nach 2 Stunden warten hatte sie so gar keine Lust die Beinchen zu schwingen. Dann war da noch eine d... Richterin die wohl noch nie Pferde mit Winterfell gesehen hat. Stimmt schon dass Zonchen leider schon etwas fell aufgesetzt hat.... (andere Hafis werden leider zu viel im Stall gehalten).... also wirkte sie laut ihrer Komentierung gedrungen  ::) . Na ja bei Sabines Minishettys meinte sie "im Westerwald müsse es ja sehr kalt sein, dass die Ponies so ein Fell haben" *fehleneinemechtdieWorte* 
Aber mit der 8. besten Stute des Jahrganges (es werden so ca. 35 - 40 Stuten eingetragen) bin ich auch zufrieden.

Irgendwie hatten wir Sonntag schon gar keine Lust aufs Fohlenchampionat zu fahren, denn Nuno hat schon ganz schön Fell aufgelegt... aber er zeigte sich schon morgens ganz toll und erreichte die Finialrunde mittags. Und da präsentiere er sich nochmals genial   *isthalteinkleinerAngeber*... und wurde Champion (mit der Wertnote 8,62) der Abteilung Haflinger und Fjord.           
Interessant war mittags das offene, getrennte Richtverfahren.  Bei der oben genannten d.... Richterin bekam er übrigens die schlechteste Bewertung der Finalhafis  ::)

Bilder gibt es einige, muss sie aber ja erst auf die HP hochladen bevor ich sie hier verlinken kann

Ciao Kirsten

Offline SaoirseBlaithin

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Weiblich
    • Saoirse Welsh Cobs
@Kirsten:  :o >:( :P >:( :P >:( >:( :-\ Es gibt Richter, da kann man wirklich die Kompetenz anzweifeln! Die gibts leider überall ::) Wer unter leicht längerem Fell nichts mehr beurteilen kann, der sollte es lieber ganz lassen >:( Aber wie oft spielen da auch persönliche Sympathien mit.... ::)

Meine kleine Alpenferrarina  ;D wurde letzten Woche übrigens Verbandsprämienstute. Sie ließ sich leider selbst durch einen Peitschenführer nicht aus der Ruhe bringen ::) Wieder zuhause, konnte sie dann wieder fliegen :-\ ich bin trotzdem froh, denn so besteht nicht wirklich ein Zuchtanreiz sollte ich sie verkaufen können.
Falls Du mal jemanden weisst der ne Hafi-Stute mit Potential sucht... sofort melden, wenn Du selbst nichts im Stall hast!!! ;)
Eigentlich ist sie ja mein Traumpferd, doch für mich viel Mensch etwas zu wenig Pferd :'( :'( :'(
Es bewegt sich in einer Vielfalt verschiedener Kräfte. Mühelos, fliessend,
ohne die geringste Spur einer Anstrengung oder Anspannung.
Gott lässt es in jedem Augenblick tanzen.
Es dreht Pirouetten, macht Luftsprünge und weicht allen Kräften aus, die versuchen, den Tänzer zu Fall zu bringen.

Offline ConnemaraMom

  • Stadtmusikantin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut :-)
    • Reimanns Hof
Wir haben überlebt  ;D Das Wochenende war einfach spitze. Wetter gut, Laune gut, Ponys artig.

Und erfolgreich waren wir auch noch - es war uns schon peinlich  :-[  Marissa, Harry, Milana, Charisma, und Maddys Familie haben ihre Klasse gewonnen. Klein-Marissa wurde sogar Siegerfohlen, Charisma Siegerstute und Bestes Pony der Schau und Maddys Familie Siegerfamilie. Maddy selbst war zweite, Cecilia dritte ihrer Klasse. Zwei verkaufte Ponys konnten auch noch ihre Klassen gewinnen. Unsere Hengstfohlen wurden zweiter und dritter, wobei Jamiro 'nur' Zweiter wurde, weil er frühmorgens noch im Halbschlaf war. Gott sei dank, sonst hätte er seine Klasse auch noch gewonnen und wäre Reservesiegerfohlen geworden. So hatten andere wenigstens die Chance auf den Titel. Sonst wär ich wohl im Boden versunken...

Auf unserer HP gibt's die ersten Fotos.




Viele Grüße von May und den Connies vom Deich!

Offline Die-2-PfaelzerTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 112
  • Geschlecht: Weiblich
    • Haflinger vom Eulental
Hallo May, war gerade Bilder gucken.  :D War ja ein voller Erfolg eure Veranstaltung. Und Glückwunsch zu dem guten Abschneiden eurer Pferde. Wenn ich nicht meinen Blonden verfallen wäre, Connies wären eine direkte Alternative  ;).

Übrigens wollte ich gerade was in eurer Gästebuch schreiben, aber es ging nicht  :(.

Auf unserer HP gibt es jetzt auch Bilder vom Fohlenchampion "Nuno"  ;D  http://www.hafifreunde.de/Familie/Nuno/Champ05/champ05.html.

Gruß Kirsten

Offline ConnemaraMom

  • Stadtmusikantin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut :-)
    • Reimanns Hof
Danke  :D Bei mir funzt das Gästebuch, ist ja merkwürdig. Ja, in die irren Iren kann man sich echt verlieben, aber Eure Blondinen mag ich auch sehr gut leiden.  ;)

Uih, kann Eurer Zwerg sich bewegen. Wow! Und die süße Schärpe ist ja nett. Bei uns gab's 'nur' 'ne große Schleife, weil die Schärpen so riesig sind. Dafür hat die Schimmeline aber gleich zwei abgestaubt.
« Letzte Änderung: 02.09.05, 15:34 von ConnemaraMom »
Viele Grüße von May und den Connies vom Deich!