Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - jemand macht ne Box auf :)  (Gelesen 10633 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.378
    • Tauschticket
Morgähn *müdeguckt*

oh, das wusste ich nicht, dass es auch durch die Luft ansteckend ist. In öffentlichen Verkehrsmitteln ja, aber auch über so große Entfernungen ... Also ist es schon wichtig zu wissen, wo eine Influenza ausbricht, damit man beim Ausreiten (beim Kurseln ja sowieso, darf ich immer gar nicht drüber nachdenken :-\) aufpassen kann.

@Hexle: viel Spaß im neuen Zuhause, das sieht doch vielversprechend aus. Und steil :o Wie macht ihr das, dass euch nicht nach und nach der ganze Bodenbelag den Hang hinunter ... ?

@Zuckerschnute: Beim Mopsel reicht eine Decke zum Glück immer mehrere Jahre. Noch ist nichts zu merken, aber wenn ihr jetzt schon anweidet, habt ihr natürlich jetzt auch schon Ekzem(wetter/insekten/gras). Ich hoffe sehr, dass es dank Zink auch dieses Jahr wieder milder verläuft.

Leider sagt SB nie Bescheid, wenn das Zink alle ist (und wirft auch immer gleich meine mühsam gefundene Abfülldose weg, weil Ordnung muss sein ::)), so dass ich gar nicht weiß, wann er das letzte Mal von denen welches bekommen hat. Ich geb ihm jedes Mal, wenn ich hinfahre, aber i-wie ist das doof so. Muss ich wohl doch mal ein teures pelletiertes Zink kaufen, das sie auch mit dem trockenen "Kraftfutter" geben können. It's complicated in unserem super perfekten Stall, Futter anfeuchten kriegen sie nicht hin, drum ist alles Pulverförmige unmöglich.

*kaffeenimmt*
« Letzte Änderung: 20.03.19, 11:59 von Kiowa »
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.765
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Kio: deine SB klingt irgendwie immer recht anstrengend.

Hexle: sehr schön - Synchronwälzen!  :D Und das Vollblöd wird sich schon noch einfinden.

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.014
Hexle: demnächst haben die beiden Damen die gleiche Haarfarbe  ;)
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.378
    • Tauschticket
Kio: deine SB klingt irgendwie immer recht anstrengend.

Ja, das ist der Preis, den man zahlen muss *g*

Immer, wenn man mit jemanden spricht, der hier im Kreis oder in der VFD schon ein bisschen rumgekommen ist, heißt es: "Oh ja, C., sehr nett ... Aber ein bisschen anstrengend. Schöner Stall allerdings." ;D Das macht die Idee mit der eigenen Weide und der Verfügbarkeite des Pferdes im Sommer und dem (etwas anstrengenden) Komfort im Winter so attraktiv. 8)
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.138
  • Geschlecht: Weiblich
Zitat
Wie macht ihr das, dass euch nicht nach und nach der ganze Bodenbelag den Hang hinunter ... ?

die Ponies walzen das fest  8)

unter dem Belag sind Felsen .. da geht nicht viel runter  ;D ernsthaft: wenn sich Pfade gebildet haben (und das machen die Pferde von alleine) werden wir genau diese Pfade befestigen - den ganzen Berg zu befestigen wäre definitiv zu aufwändig .. und jetzt ist vielleicht auch klar, warum selbst an der flachsten Stelle kein Reitplatz gebaut werden kann, der grösser ist als 20x20m  ;) wir bräuchten sonst Brückenbau- und Sprengstoffexperten  ;D
« Letzte Änderung: 20.03.19, 12:49 von Hexle »
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.014
die Ponies walzen das fest  8)

unter dem Belag sind Felsen .. da geht nicht viel runter  ;D ernsthaft: wenn sich Pfade gebildet haben (und das machen die Pferde von alleine) werden wir genau diese Pfade befestigen - den ganzen Berg zu befestigen wäre definitiv zu aufwändig .. und jetzt ist vielleicht auch klar, warum selbst an der flachsten Stelle kein Reitplatz gebaut werden kann, der grösser ist als 20x20m  ;) wir bräuchten sonst Brückenbau- und Sprengstoffexperten  ;D
Das wäre dann ein Kriterium für die Einstellersuche  ;D Eine Reitplatzterrasse im Hang und darunter Lagerraum/Unterstand?
Kio: wie ist das mit flüssigem Zeug wie Kerabol? Wird das Pulver weggepustet? Meine Pülverchen portioniere ich in kleinen Gläsern (Fischkonserven, Tomatensauce, Senf......).
Ich spüre gerade eine schwere Last auf meinem linken Arm.....und die ist laut ;D
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.406
  • Geschlecht: Weiblich
Oha... bei uns ist sowas zum Glück unkompliziert. Ich mache ja eh viel selber, aber ich habe beispielsweise vor zwei Monaten mal wieder Flohsamen gefüttert. Da mein Großer morgens Heucobs bekommt, wollte ich die da nicht reintun, weil sie trocken gefüttert werden sollen. Also extra Dose auf die Futterdose gestellt, SB wirft dann beides zusammen in die Krippe. Sehr schön.

So, und ich flitze jetzt in den Stall, und hoffe mal, das dort die Stimmung gut ist, und es meinen Pferden gut geht und so.
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.765
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
 >:( DHL treibt mich grade in den Wahnsinn... Heute kam zum 2.Mal ein Paket zurück, das wir nach Ösitanien geschickt haben. Die Adresse stimmt auch, der Typ wohnt da auch nicht erst seit gestern und kriegt täglich Post. Und jedes Mal wieder versuchen die das an uns auszuliefern. Auf meine Frage an den Zusteller, ob ihm das nicht komisch vorkommt, wenn auf dem Adresskleber eine ösitanische Adresse steht und er es in Deutschland abgibt, mußte er aber dann doch zugeben, dass da vermutlich (?!?) irgendwas nicht stimmt. Ich konnte ihm dann auf dem Kleber zeigen, dass wir der Absender sind, nicht der Empfänger. Hat ihn aber nicht weiter irritiert - er wollte das Paket trotzdem abgeben.  :P  Ich bin aber kämain - ich hab ihn genötigt, es wieder mitzunehmen und Richtung Österreich in Gang zu setzen. Man darf gespannt sein, wann es wiederkommt.  :P

Aber dafür bin ich stolz wie Bolle: ich hab grade wieder für 2 Wochen die wilde Hilde. Und wir schaffen es jetzt schon sehr zuverlässig in einer guten Haltung die Gangart zu wechseln (das war im Herbst echt noch ein Problem) und auch wieder zurück - ganz ohne WC-Entenhals und meist auch mit Rücken.  :D Das ist (für mich mit diesem Pferd) schon richtig richtig gut. *freufreu*
Und der Ponnaggel lief gestern auch wie's Örgele. Das meinte sogar eine von unseren eher FN-lastigen Miteinstellerinnen (ganz erstaunt, sie kannte ihn nur als krankes bzw Reha-Pferd) "Huch - der kann ja richtig laufen...".  :D

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.024
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
das freut dann doch, wenn man kleine Erfolge erziihlt. Und wenn es von außen dann auch gewürdigt wird.
Mir hat letzte Woche schon eine Miteinstellerin gesagt, das Polo sähe aus wie ein Bodybuilder, so muskulös und athletisch. Ach ja? Nich speckig und rund? NEIN gar nicht! Und gestern kam eine ähnliche Aussage von einer anderen Einstellerin. Also muß da wohl was dran sein.  :D
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.014
FrauPeh:so macht reiten Spaß! :) -der Paket-Versnd aber weniger. Vermutlich will die Post auch für jeden Versuch erneut Geld haben?
Gil: alles gut im Stall?
Wenn ich nächste Woche den ZA-Termin des Grauens hinter mir habe, buche ich eine Woche Urlaub  8) War hier nicht jemand aus der Freiburger Ecke? Zuckerschnute?Der  Kaiserstuhl ist in den Fokus gerückt, das müsste Anfang/Mitte Mai dort spannend sein mit Orchideen und Co. . Falls emand Tips für eine nette Ferienwohnung dort hat für GG, mich und die beiden Miezekatzen (die deutlich mehr Reiseerfahrung haben als mein Pferd). Urlaub mit Hund ist ja einfach, aber ich habe immerhin eine Wohnung gesehen wo "Katze erlaubt" steht.
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.406
  • Geschlecht: Weiblich
Im Stall ist die Stimmung ok. Kurz war das gestern wieder am kippen, weil nämlich die Gerüchteküche sagte, der nächste Stall hätte nun Druse. Ich dachte, ich flipp kurz aus. Nein, es stellte sich heraus, Test negativ. Und ich wurde halt schon gefragt, ob ich WIRKLICH in drei Wochen  auf die Messe will. Ähm, wenn ich vom Hof gelassen werde, selbstverständlich? Da dürfen eh nur geimpfte Pferde hin, jedes Pferd muß ein Gesundheitszeugnis vorlegen, und wird auch VOR ORT noch mal untersucht.... und ich hab jetzt ja auch schon (mit den anderen) knapp ein halbes Jahr üben und so da hinein gesteckt, da möchte ich dann natürlich bitte auch hin.... ihr  dürft gerne mal Daumen drücken. Jeder Tag ohne neu erkranktes Pferd bringt mich diesem Ziel wieder ein Stück näher... *g*

tara, das klingt doch toll, mit dem Polo!
FrauPeh, sehr schönes Erfolgserlebnis!
FtC - ich kenne bis jetzt keinen, der mit Katze verreist, daher kann ich Dir da tatsächlich wenig sagen (wäre aber auch nicht meine Ecke).

Ich werde dann jetzt mal ins Bett entschwinden, und wünsche noch eine angenehme Nacht.
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Moin *tee hinstell* boah bin ich matschig, hatte gestern den ganzen nachmittag Migräne.  :P

Das Wetter ist ein Träumchen. Ich arbeite noch schnell meine Email ab und werde dann erstmal an die Luft gehen, den Spaniokel bewegen. Eigentlich stand heute Halle auf meiner Agenda, aber ganz ehrlich, nach so langer Zeit Mistwetter und jetzt Sonne pur .... nee, da muss ich raus.

Gil ich drück die Daumen dass Du auf die Messe kannst! *quetsch*

Hexle das neue Domizil sieht toll aus. Und sehr schön dass die Schöne gleich eine Freundin gefunden hat.

Frau Peh, tolles Lob für den Ponnaggel - aber doch auch etwas frustrierend dass man einem Haferschlinger scheinbar nicht zutraut, ordentlich geritten zu sein, oder? Ging mir mit Pawlowa aber auch oft so.

FtC - ich kenne bis jetzt keinen, der mit Katze verreist, daher kann ich Dir da tatsächlich wenig sagen (wäre aber auch nicht meine Ecke).

Ich auch nicht, aber auf dem Rückflug am Mittwoch saß ein Ehepaar neben mir, die ihre zwei Handgepäcktaschen recht vorsichtig unter den Vordersitz schoben. Als wir gelandet waren guckte ich erstmal etwas sparsam, als die ihre Taschen wieder hervor holten und anfingen mit ihnen zu reden.  ;D Erst da sah ich dass das Transport-Taschen waren und in jeder eine Katze saß. Die hast Du nicht gehört während des Fluges!
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.014
Guten Morgen,
*Teenimmt*
Gil: Daumen sind fest gedrückt! Wie lange ist die Inkubationszeit bei den ganzen Seuchen? Das Risko ist doch hauptsächlich, daß ein Pferd schon ansteckend ist ohne Symptome zu zeigen?
RS: das matschige kann ich sehr gut nachvollziehen :-\ -viel Spaß an der frischen Luft! Vielleicht schaffen wir es ja doch mal, daß Du 2 weitgereiste Katzen kennenlernst  ;)
In unserem Sommerurlaubsquartier gibt es wenigstens 1 weitere Katze, die dort mit Besitzern hinkommt. Im Flugzeug würde ich usnere beiden nicht mitnehmen, Flauschi hat sich die Protestaktionen noch nicht ganz abgewöhnt und der Kater ist etwas schwer zum länger tragen  8). Beim Autofahren herrscht mittlerweile überwiegend Ruhe, stop and go und schlechte Fahrbahn sind das Hauptproblem (für die Kätzin, der Kater verschwendet keine Energie mit Motzen).
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.378
    • Tauschticket
Morgähn *kaffeehinstellt*

auf den Distanzritten gibt es manchmal Leute, die ihre Katzen dabei haben. Einmal hat eine sehr früh morgens gehupt ;D Während der Fahrt und tagsüber sind sie in Boxen, wenn sie lönger stehen und abends und nachts turnen sie durchs WoMo. Die sind auch schon nach Norwegen gefahren. Andere hatten einen Kater mit, der abends sehr lässig mit ihnen zusammen auf der Hängerklappe saß, und wehe, ein Hund ging zu dicht vorbei 8)

hab nicht viel zu erzählen, filztun und ein bisschen krank, jedenfalls sehr sehr müde ..

@Gil: ich drück die Daumen! Ist ja noch ein bisschen hin.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Online Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 254
Tara, dass ist aber ein schönes Kompliment  :)

eine Reitlehrerin hat neulich zu mir auf dem Reitplatz gesagt, hey, deine Kleine läuft aber schön. Wusste gar nicht das Ponys so schön laufen können, man sieht die immer nur mit Kopf hoch rum eiern.
Wo die wohl als noch Unterricht gibt?

Felix, ja ich. vielleicht was? http://www.waidhof-ihringen.de/ ich glaube mich zu erinnern dass Familie Kiss auch mal an jemanden mit Hund vermietet hatten.