Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - Happy New Year!  (Gelesen 21625 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schnattje

  • Rasende Krankenschwester
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
Zitat
Das Problem "Harnstein" oder "Harngries" betrifft wohl vor allem ältere Kaltis, Haflinger und ähnliche (juhu - Zielgruppe wieder 100% erwischt!  ).

Jupp FrauPeh, ich auch , nicht nur ältere Kaltis , sondern Kaltis im allgemeinen  ;)
Kleie verbietet sich wegen der PSSM bei meinem, Reiskleie ist ein zumindestens disskutierter Ersatz. Resikleie bindet Calzium, Reiskleie ist aber auch dopingrelevant und steht der verdacht besteht das der Stärke/Zuckergehalt doch eher unterschätzt wird.


Danke für den Fedimax-Tipp. ich hab was gefunden und nun hoffen wir mal das beschreibung zu Pferd passt
Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
Lächele und sei froh,
es könnte schlimmer kommen.
Ich lächelte und war froh
und es kam schlimmer

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.334
    • Tauschticket
@pedro: der Oberwitz an der Geschichte ist ja, dass mir das Knie eigentlich keine Probleme bereitet. Ich bin letztes Jahr im Mai 30km gewandert, ohne Schwierigkeiten, ich bin im Herbst in Cornwall treppauf-treppab, bergauf-bergab gelaufen, ohne Schwierigkeiten. Es klemmt halt seit einiger Zeit immer mal und fühlt sich instabil an, aber es tut nicht weh, so lange ich Rücksicht drauf nehme. Joggen werd ich wohl nicht mehr müssen in meinem Leben  ;D aber sonst weigere ich mich, von einem auf den anderen Tag zum Invaliden erklärt zu werden, bloß weil jetzt mal einer genauer nachgeguckt hat.

Der Befund ist schon nicht ohne, aber Vieles davon könnte man mit Training oder Blutegeln usw. deutlich bessern, wie ich jetzt erfahren habe, nachdem ich den Befund einer Distanzreitfreundin / Leistungssportlerin / Physio geschickt habe  ... Zur Not lass ich mich online beraten, da kommt noch mehr bei rum als ... egal ... Sicher werde ich auch meine Osteopathin fragen, die auch hauptsächlich als Physio arbeitet.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.334
    • Tauschticket
Reiskleie ist aber auch dopingrelevant

Seit diesem Jahr nicht mehr, jetzt ist sogar Reiskeimöl erlaubt.
https://www.st-georg.de/news/mehr-sport/neues-bei-den-admr-regeln-der-fn-ab-2019/

Soweit ich weiß, bietet Fedimax sogar an, dass man die Maße seines Pferdes hinschickt, damit sie die passende Decke finden. Oder es gibt einen Deckenkonfigurator oder so was.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Schnattje

  • Rasende Krankenschwester
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
@Kiowa, danke für den Link …


Ja macht Fedimax auch und da müssen die dann auch ran, wenn die Decke nicht passend sollte.
Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
Lächele und sei froh,
es könnte schlimmer kommen.
Ich lächelte und war froh
und es kam schlimmer

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.977
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.009
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
der Oberwitz an der Geschichte ist ja, dass mir das Knie eigentlich keine Probleme bereitet. Ich bin letztes Jahr im Mai 30km gewandert, ohne Schwierigkeiten, ich bin im Herbst in Cornwall treppauf-treppab, bergauf-bergab gelaufen, ohne Schwierigkeiten. Es klemmt halt seit einiger Zeit immer mal und fühlt sich instabil an, aber es tut nicht weh, so lange ich Rücksicht drauf nehme. Joggen werd ich wohl nicht mehr müssen in meinem Leben  ;D aber sonst weigere ich mich, von einem auf den anderen Tag zum Invaliden erklärt zu werden, bloß weil jetzt mal einer genauer nachgeguckt hat.

Na aber wenn Dein Knie und Du ansonsten gut miteinander auskommen ... dann ist doch eigentlich alles schick oder?  :)

Mmh, die Pinkel-Diskussion hat mich auch grübeln lassen. Der Avaloniker hatte das ne Zeitlang immer mal dass er ewig zum Pieseln gebraucht hat. Er pieselte und stand dann noch ewig da, als warte er noch dass mehr kommt. Es kam aber nie noch mehr. Anzeichen von Schmerz oder Unbehagen hatte er allerdings nie dabei. Er grunzt und stöhnt nur immer beim Pieseln. Aber eher wohlig. Falls ihr wisst was ich meine. Ich meine aber das war zu der Zeit als er noch Hafer bekam. Jetzt kriegt er Maiscobs, Luzernecobs, Heucobs, Leinsamen und Reiskleie und mir ist schon länger nix mehr aufgefallen.

Morgen mittag kommt die TÄ und hört mal sein Herz ab. Wer einen Daumen übrig hat darf gerne drücken.
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.334
    • Tauschticket
Na aber wenn Dein Knie und Du ansonsten gut miteinander auskommen ... dann ist doch eigentlich alles schick oder?  :)

Schon, aber seit ein paar Monate klemmt es halt immer mal und dann tut's auch weh und da dachte ich, könnte man ja mal gucken lassen, ob man da nicht was machen kann.  ::) Und der Befund sagt halt, dass an einigen Stellen kein Knorpel mehr ist.

Heute 2. Physio-Termin. Der Mann mag mich nicht, ich mag den Mann nicht, aber was er tut, ist schon mal ganz gut.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.992
RS: Daumen sind gedrückt!
Danke für Eure Tips, ich bastel gerade Lebenslauf..... (habe sogar die Uralt-Fassung vom letzten Mal wiedergefunden!)
Heute gab es zum ersten Mal Sitzlonge bei meiner RL ;)! Nach der halben Stunde saß ich fühlbar anders :), wobei das schon schwierig ist was ich fühle und was zu sehen ist..... Die Biotonne macht das wie ein Profi, der wäre bestimmt ein gutes Schulpferd geworden. Kopf runter und loswackeln - und bei richtig ungewohnten Belastungen nur ganz kurz stocken und weitergehen :)
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline trollin

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 205
Guten Abend ,

Kio  Wenn du den Mann nicht magst ,muss er aber seeeehr gut sein um bei ihm zu bleiben  8)

Hier blässt der Wind ganz ordendlich , wie ist es bei euch im Norden ?

Das Pony seh ich erst morgen wieder , lass mich mal überraschen


Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.101
  • Geschlecht: Weiblich
Gudden Morgeeehn *Kaffeekochengeht*

Zitat
Wenn du den Mann nicht magst ,muss er aber seeeehr gut sein um bei ihm zu bleiben 
;D dem schließe ich mich an  ;D

FtC das ist prinzipiell das Problem, dass unser Körpergefühl lügt .. es lügt wie gedruckt und macht die Sache mit der Reiterei nicht leichter  :-\

tara ich kann den Link nicht öffnen   ???

*Kaffeehinstellt* *undTee*




Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.009
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Moin*tee nehm* So, erste Telefonkonferenz des Tages schon erledigt. Klar, wenn zwei Termine angeboten werden und einer davon um 7:30 ist, dass ich dann der einzige Teilnehmer bin.  ;D So ging es zumindest ganz schnell.

Schon, aber seit ein paar Monate klemmt es halt immer mal und dann tut's auch weh und da dachte ich, könnte man ja mal gucken lassen, ob man da nicht was machen kann.  ::) Und der Befund sagt halt, dass an einigen Stellen kein Knorpel mehr ist.

Ja das kann ich verstehen. Ist auch frustrierend wenn man eigentlich gut klar kommt und dann so einen Befund bekommt. Dann macht man sich ja Gedanken, die man sich vorher nicht gemacht hat, als man nix wusste. Ich hab auch den Eindruck dass viele Orthopäden nur ungenau hinschauen, mit einer Diagnose (und dem damit verbundenen Urteil, "das war's dann jetzt") dann aber sehr schnell bei der Hand sind. Und damit ist das Thema für sie dann abgehakt.  :P Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen - vielleicht bringt der unsympathische Mann ja Besserung.

Schnattje, bezüglich Decken: ich hab auch so ein Dickhals-Breitbrust-Kurzrücken-Modell. Bucas kann ich da vergessen. Zum Glück brauche ich bei ihm keine Decke. Wenn ich aber doch mal eindecken will, weil eine Reitstunde droht und er sich nicht wieder zuschlammen soll, dann gehen die alten Bucas meiner Stute nur mit Brusterweiterung. Oder Amigo.Die bieten vorne genug Raum für die Heldenbrust, sind aber am Hals auch schon fast wieder zu knapp. Wenn Du also ein Modell gefunden hast gib mal laut, interessiert mich auch.  :)

Ich werde wohl noch etwas arbeiten und dann mal gucken was der Boden vom Paddock so spricht. Dann könnte ich den Spaniokel noch kurz reiten,bevor die TÄ kommt. Gelände schaffe ich zeitlich nicht. Gestern war alles ziemlich nass. Wobei der Boden im Schritt und Trab eigentlich immer gut bereitbar ist. Und mit einem Pferd, welches ruhig und gesetzt galoppiert, auch da. Mit einem Spaniokel mit Mördergaloppade und extrem kurzer Lunte eher nicht....  ::)
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.977
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
gestern hatte das Polo 'nur' Wellness, also Bürstenmassage, Clickerquatsch und Streching auf der Stallgasse. Denn es fing natürlich an zu regnen, als ich mit Kappzaum bewaffnet ausgerüstet auf den Platz wollte. Winter Regenzeit ist doof, hab ich das schon mal gesagt?
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Schnattje

  • Rasende Krankenschwester
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
*Kaffeekoch*
Vorsicht Stark !

Zitat
Der Mann mag mich nicht, ich mag den Mann nicht, aber was er tut, ist schon mal ganz gut.
So aus dem Kontext gerissen klingt das aber komisch  ;D
Kio, du sollst den Mann ja auch nicht mit nach Hause nehmen.

Zitat
Ich hab auch den Eindruck dass viele Orthopäden nur ungenau hinschauen, mit einer Diagnose (und dem damit verbundenen Urteil, "das war's dann jetzt") dann aber sehr schnell bei der Hand sind. Und damit ist das Thema für sie dann abgehakt.
>:( Vor allem wenn sie gleiuchzeitig Reumathologen sind  >:(

@RS, Daumen waren gedrückt, was sagt der TA ?



Winter ist wenn in einer Halle auf dem einen Zirkel Anfänger-Springunterricht, auf dem anderen Zirkel Anfänger- Reitunterricht und mittendrinnen das Kandaren-Dressurpferd Außengalopp auf dem Mittelzirkel und fliegende Wechsel auf der Diagonalen übt.

Nach gestern habe ich ein Pony mit Start-Stopp-Automatik  :o
Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
Lächele und sei froh,
es könnte schlimmer kommen.
Ich lächelte und war froh
und es kam schlimmer

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.334
    • Tauschticket
Morgähn *müdeguckt**kaffeenimmt**daaaanke"

@schnattje: ups, dieser Winter-Aspekt wär nix für uns

@tara: so ging's mir gestern auch. Weil das Physiohaus auf halbem Weg zum Pferd ist und die Sonne so schön schien ... geputzt und Hufe gemacht hab ich noch im Trockenen, abgeäppelt im Schneesturm, mit dem Hund gegangen im Schneeregen, und als wir dann nach Hause fuhren, schien die Sonne ::)

@RS: genau so ist es, hätte ich es nicht gewusst und von zwei Fachleuten gesagt bekommen, dass das Knie ein Totalschaden ist, wär alles so wie vorher. Viele Ärzte schleusen einfach nur durch, hab ich den Eindruck. Vielleicht werden die anderen auch nicht Orthopäden, sondern beschäftigen sich mit komplexeren Zusammenhängen. Wenn Orthopaden so was wie Entwicklung, Training, Muskulatur oder gar - bewahre! - Faszien oder - Gottseibeiuns - neurologische Zusammenhänge einbeziehen würden, wär's ja auch komplexer Aber egal, das Knie ist schief, weshalb, soll jemand anders rausfinden :P


Den unsympathischen Mann - so schlimm ist es nicht, wir verstehen uns nur so gar nicht: alles was ich sage, ist falsch, alles was er sagt ist ... beschränkt ..., aber er soll mir ja nur zeigen, was ich tun kann, damit mein Knie es leichter hat, seine Bahn zu finden ;D - brauch ich noch 3x, dann entscheide ich, ob ich noch ein Rezept fordere oder ein anderes. Wenn ich ein anderes bekomme, kann ich auch woanders hingehen, wenn er Erfolg hat, halt ich die Klappe und turne weiter. Wir werden sehen, was das Knie dazu sagt. Ich muss mir jetzt erstmal einen Ball kaufen. Wo kriegt man einen Ball her?
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.101
  • Geschlecht: Weiblich
Kio WAS für einen Ball?  ;D

Schnattje  :-X das wäre für mich wieder ein Grund für einen Geländespaziergang oder Handarbeit auf einem Außenplatz gewesen - egal welches Wetter  :-X sowas brauche ich gar nicht  :P

Zitat von: RS
Klar, wenn zwei Termine angeboten werden und einer davon um 7:30 ist, dass ich dann der einzige Teilnehmer bin.   So ging es zumindest ganz schnell.
.. und warst du dir einig ?  ;D ;D
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...