Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - Altweibersommer, Mehl, Marmelade  (Gelesen 34902 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 720
  • Geschlecht: Weiblich
Moin ,auch so  :D viel Kaffee nehm  :) seeehr müde bin heute morgen

Warm, ich finds sehr warm da draußen  :-\ schön isses ja, auch so mit den tollen gelben und roten Blättern, war herrlich gestern im Wald mit dem Teufelchen  8) aber soll das jetzt so weitergehen  :-\ mit Möppelchen muss ich mir definitiv was überlegen, die schwitzt schon im stehen  :P so mag ich die nicht längere Strecken quälen  :-[

Ich vermute mal, jetzt wo ich die schönen neuen Winterreifen für mein Spielmobil habe wirds gar nix mit Winter  ;D ::)

Frau Peh was hast du für einen Sattel für den Ponnaggel ?

Momentan sitze ich fast jeden Tag auf dem Pferd, entweder auf meinen oder auf meinem Bodenarbeitsschüler den ich dann demnächst in einen anderen Pensionsstall überführen reiten soll.
Im Bekanntenkreis häufen sich mal wieder die Todesfälle  :(  :'( und ich habe beschlossen das das Leben zu kurz ist um immer nur für andere da zu sein,will/werde, ich so nicht mehr mitmachen, SO!


Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.132
  • Geschlecht: Weiblich
Zitat
jetzt wo ich die schönen neuen Winterreifen für mein Spielmobil habe wirds gar nix mit Winter
sehr fürsorglich - ich danke dir  ;D
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.762
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Warm, ich finds sehr warm da draußen  :-\ schön isses ja, auch so mit den tollen gelben und roten Blättern, war herrlich gestern im Wald mit dem Teufelchen  8) aber soll das jetzt so weitergehen  :-\ mit Möppelchen muss ich mir definitiv was überlegen, die schwitzt schon im stehen  :P so mag ich die nicht längere Strecken quälen  :-[
Wieso scherst du ihr keinen Ralleystreifen? Das bringt schon viel und ist nicht so viel "nackig" dass man komplett eindecken müsste. Mach ich seit Jahren so, funktioniert prima. Auch bei dem bärenfelligen norwegischen Azubi.

Frau Peh was hast du für einen Sattel für den Ponnaggel ?
Einen alten Jaguar. Ich hoffe sehr dass die den wieder passend kriegen.

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.372
    • Tauschticket
Moin *kaffeenehm**neuenaufsetzt**kakaonibsfürallemüdenanbiet*

der Morgen ist hier in Norddeutschland wirklich traumhaft, da war die Fahrt zur Werkstatt direkt ein Genuss ... nicht so genussvoll, aber erwartbar sind die veranschlagten Reparaturkosten für Bremsen und Zahnriemen. Muss aber halt gemacht werden, zumal Einiges dafür spricht, dass der eben damals nicht gewechselt wurde, als er kilometertechnisch dran gewesen wäre. Jetzt ist er auch altersmäßig dran, also wird das jetzt gemacht. Immerhin macht die Werkstatt einen super Eindruck, pragmatische, ehrliche Beratung, nachvollziehbare Abläufe, und meine Bremsen werden noch dazwischengeschoben am Freitag.  :D

Der Mopsel hat mir gestern auch wieder richtig Freude gemacht. Erstens läuft er im Moment gut, d.h. beim Anreiten fühlt es sich nicht an, als wollte man mit eckigen Reifen losfahren, und zweitens macht er auch toll mit und drittens klappt auch mal was, d.h. gestern hatte ich ein Pferd, das sich im Trab richtig ans Gebiss herangedehnt und ein bisschen Druck in dr Hand aufgebaut hat - so ein geiles Gefühl. Fehlt noch ein bisschen die Konstanz, aber dafür muss die Bedieneinheit oben halt auch noch etwas mehr Konstanz in der Feinabstimmung liefern :) Immerhin: Aussteuern der Schultern über den Sitz hat auch fast durchgängig geklappt :D

@vA: sehr fürsorglich von Dir, dass Du uns den Winter ersparen willst. :) Ich würde einfach mal einen Streifen rechts und links am Hals scheren oder/ und die Brust frei, das hilft oft schon sehr viel. Allerdings soll es ja am WE schon wieder regnen, insofern ist da vielleicht nicht so dringend. Wenn Du sie aber über Winter auch richtig reiten willst, lohnt sich das. Hatten wir ja früher auch immer bei Shabor gemacht, weil der so dickes Fell hatte. Wenn man schön unten schert, frieren sie dann auch nicht bei Regen und Ekelwetter.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.022
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
die Trace-Schur wäre meine Wahl
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.372
    • Tauschticket
Ja, das ist das, was man so allgemein als Rallye-Schnitt bezeichnet. Meistens reicht es aber auch schon, am Hals unter der Mähne  oder an der Brust freizuscheren, um das Pferd deutlich besser zu belüften *g*
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.762
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Ich scher immer nur seitlich am Hals (eher weiter unten damit das Wasser noch gut ablaufen kann), Brust und knapp hinterm Ellbogen (damit die langen Haare dort nicht immer im Gurt einklemmen). Wenn man das relativ früh macht (meist so Anfang/Mitte Oktober wenn man merkt jetzt fangen sie langsam an Winterfell zu schieben), wächst das Geschorene noch ein Stück raus. Dann ist das nicht ganz so nackig, sondern an den Stellen einfach kürzer. Das reicht meist schon bei so Fellbären.
Aber wunder dich nicht wenn drunter ne andere Farbe rauskommt...  ;D *im Winter auch immer bicolor unterwegs bin*

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.132
  • Geschlecht: Weiblich
Gtn Mrgn *Kffkchnght*

Zitat
nicht so genussvoll, aber erwartbar sind die veranschlagten Reparaturkosten für Bremsen und Zahnriemen.
:-\ das klingt teuer, aber notwendig .. wenn man es nicht macht kann der Motor sterben (hatte GRHS schon aus eben diesem Grund) , das wäre noch teurer  :P

Der Mopsel klingt langsam richtig stabil in seiner Form :) du auch :)

ich habe jetzt ein großes Carepaket rheinhessische Quitten in der Küche stehen  8) quasi ein Direktimport - so ne Art Flug-Quitten  8) :D :D :D :D danke RS  :-* GRHS hat schon das Elektromesser rausgelegt  ;D

Streifenschur ist prima - habe ich beim Sprösschen auch immer gemacht - Hals seitlich und Brust/Schulter frei (also an den Stellen, an denen sie schnell kochte und dann ewig nachschwitzte und nicht mehr trocknete) - mit den Streifen schwitzte sie fast gar nicht mehr bzw. trocknete ratzfatz wieder  :D

Beim Pony stellt sich die Frage des Scherens ja erstmal nicht - die müsste ich dafür auch komplett sedieren  ::) ..ok ... evtl. könnte ich es auch einfach mal üben  ;D wenn es zwingend notwendig würde, würde ich das auch  ;)

Ponylein hatte gestern ziemlich frei - Stallkollegin hat sie mir tagsüber aus dem Boxenknast befreit und 1/2 Stündchen traben lassen - und abends bin ich dann nur noch ein paar Runden an der Hand um den Platz gedümpelt .. ich hoffe die machen jetzt noch bissle weiter mit den Paddocks  :-\  dass sie zumindest wieder auf den befestigten Teil raus kann zum Füße vertreten. Ist halt blöd weil der SB das logischerweise nicht alles alleine machen kann und die, die ihm helfen, machen das nebenher und haben deswegen auch nicht immer Zeit - dann zieht es sich halt .. aber die Ansätze sehen echt gut aus  :D :D .. vor allem so, dass es jetzt wieder ein paar Jahre hält :)

*Kaffeehinstellt* *undTee*

 
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.406
  • Geschlecht: Weiblich
Moin.... ich bin schon wieder im Verzug... wollte gegen acht im Stall sein. Ich werde entsprechend jetzt mal losflitzen, und schauen, das meine Pferde bespaßt werden...
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 720
  • Geschlecht: Weiblich
Tach ,noch Kaffee da ?  :)

Gute Idee mit dem Ralleyschnitt so weit war ich auch schon am überlegen, hab gestern unsere Isikaderreiterin abgefangen und gefragt ob sie hilft, würde sie  :) (hat aber leider auch keine Maschine) sie meint aber sie würde so spät nicht mehr scheren bei Pferden die in Offenstallhaltung stehen  :-\ .Ideal wäre wenn das Fell anfängt zu lang zu werden also so Ende September/Mitte Oktober damit noch wieder genug Fell nachschiebt .Nun ja, ideal wären jetzt auch Temperaturen drastisch unter 14 Grad  :P ::) bin noch hin und hergerissen  :-\ hab eh auch noch keinen gefunden der sie mir teilscheren oder auch nur wenigstens eine Maschine leihen könnte  :P

Hexle ob das Möppelchen dann brav steht kann ich dir auch erst nach dem Versuch sagen  :-\  ;D
Auf alle Fälle mach ich das das erste mal nicht alleine, zu viele Anfänger auf einem Haufen geht garantiert schief  :P

ich habe jetzt ein großes Carepaket rheinhessische Quitten in der Küche stehen  8) quasi ein Direktimport - so ne Art Flug-Quitten  8) :D :D :D :D danke RS  :-* GRHS hat schon das Elektromesser rausgelegt  ;D

Sehr schön, ich rieche sie förmlich hmmmm  :D trotzdem bin ich froh das fertige Gelee bekommen zu haben  8) isch abe nääämlich garkein Elektomesser dafür aber mittlerweile ein kaputtes Handgelenk  :-X

Klingt nicht gerade günstig Kio  :-\

Mir hat doch vorhin einer beim ausparken beinahe mein Spielmobil demoliert  >:( echt ey da guckt und guckt man verrenkt sich den Hals und andere ballern einfach mit schmackes rückwärts aus der Parklücke  ::) meine Reaktionsschnelligkeit ist noch top, war knapp  :P


RS was macht der Kolikpatient ?  :-[

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.132
  • Geschlecht: Weiblich
*stummfrischenKaffeehinstell*  ;D

die Schermaschinen kann man mit Langhaarschneiderkopf ausstatten dann geht's nicht bis auf die Haut runter ;) zu gut deutsch dann ist es egal wann man schneidet weil man die Restlänge einstellen kann  8)

ich habe auch den Eindruck dass andere Autofahrer deutlich entspannter als ich unterwegs sind was da Eigentum anderer Autofahrer angeht  ::) ;D

sooo Feierabend ... ich muss Pony ärgern gehen  ;D


Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.372
    • Tauschticket
Letzten Kaffeenimmt

@vA: scheren kann man immer! Distanzpferde werden oft zum Ritt noch mal nachgeschoren, Vollblutaraber im Offenstall haben wir auch einfach so geschoren, wann wir es brauchten. Wenn man nur streifenweise für bessere Belüftung sorgen will, ist es egal, wann man das macht. Schermaschinen kann man sich ausleihen (Reitsportgeschäft, Kuhbauer), die Hundeschermaschinen taugen für Pferde eher nicht.

@Hexle: meine nordhessischen Quitten sind jetzt alle, aber ich hab sie sehr genossen. Es gab sie 1x zimtig scharf mit Linsen, 1x mit Kartoffelgratin und Käse und 1x mit zimtig scharfem Kürbisgemüse - passte alles wunderbar. :)

Ja, der Mops und ich sind echt vorangekommen :D Im Moment macht er mir immer Freude, wenn ich mal was mit ihm mache. Ist ein bisschen zu selten, aber darüber mach ich mir jetzt nicht auch noch nen Kopf, das ist jetzt halt mal so.

Nächstes Jahr ist am Kursort ein kleiner Distanzritt, den nehm ich mal ins Auge, dann hab ich ein Ziel - und wer weiß, vielleicht klappt es ja doch noch mal, dass wir noch mal loskönnen oder wenigstens mal Jolly besuchen oder mal wieder auf Ausflüge gehen.

Erkenntnis des Tages: Wenn man früh aufsteht und viel zu tun hat, das aber nicht am Schreibtisch, schafft man eine ganze Menge.

Erkenntnis der Nacht: Wenn man um 19:30 gedankenlos eine Tasse Kaffee trinkt, kann man zwar problemlos bis 23.00 Uhr arbeiten, schläft dann die Nacht aber auch nur 2,5 Std. :P Wenn der Tag darauf dann aber anregend ist und man nicht allein am Schreibtisch arbeiten muss, geht das auch. ::)

Zusätzlich zum Auto kam dann heute auch die Umsatzsteuer ... ich schöpf dann mal den Kredit aus, den ich eigentlich um diese Zeit komplett ablösen wollte :P
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 771
  • I care not!
guten Morgen,

bevor es was zu trinken gibt, muss ich aber erstmal meine Kaffeetasse suchen gehen.
Die hab ich in meiner Action hier irgendwo angebaut. Die gute mit dem Cesar Millan Foto drauf  ;D hoffentlich hat die keiner in wohlmeinender Absicht in den Geschirrspüler gestellt.

Mit den teuren Autos, das mag ich grade gar nicht lesen.  :P Mich hat gestern auch der Anwalt angerufen, die können sich alle nicht so vorstellen, dass der Unfallgegner und ich beide gefahren sind. Ich kann nur immer wiederholen, ich bin so vor mich hingefahren, im Rahmen der Geschwindigkeitsbegrenzung und auf einmal hat es wumms gemacht.

Zur Krönung waren wir dann gestern nachmittag noch auf einer Beerdigung. So furchtbar es ist, wenn ein Mann in meinem Alter nach 11 Jahren den Kampf gegen den Gehirntumor verliert, so waren wir doch alle irgendwie froh für ihn, dass er dieses Leiden nun überstanden hat. Es war wirklich schrecklich, am Schluss konnte er nicht einmal mehr sprechen.  :'(

Heute hab ich dann noch eine wichtig,wichtig Sitzung, auf die ich bis jetzt noch null vorbereitet bin. Das wird ein Spaß.  :P  :P

ABends hat die Bezaubernde Hufpflegetermin. Am Sonntag wäre NH-Stunde, aber wir sind bei meinen Eltern zur Martinigans eingeladen, also kann ich leider nicht. Nun hat aber die Trainerin gefragt, ob sie einfach alleine mit der Bezaubernden arbeiten soll. Ja, kann sie gerne!!  :D Die beiden können echt gut miteinander und ich hab volles Vertrauen in die Trainerin.
Dann ist das Pferdchen auch wieder ein wenig beschäftigt gewesen, wenn tags drauf der Sattler kommt...
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.372
    • Tauschticket
Morgähn, *frischenkaffeehinstellt*

ich könnte Dir einen schönen Verdiana-2007-Becher geben, in fröhlichem Gelb, kann getrost in den Geschirrspüler *rüberschieb* Hab noch ein paar davon. ::) Für den Ärger mit den Versicherungen wünsch ich Dir ein dickes Fell; denk einfach dran, dass es außer Dir niemandem um die Wahrheit geht, sondern darum, wer zahlt bzw. nicht zahlt :-\ Und solche Todesfälle machen mich auch immer sehr nachdenklich und ängstlich.  :-\ Weiß nicht, ob 11 Jahre Kampf gegen den Krebs besser ist als 6 Monate nach der Diagnose schon nicht mehr da  zu sein ... wahrscheinich kann man das so pauschal gar nicht sagen.

Gestern hatte ich ein sehr inspirierendes Seminar, bei dem mir einige gute Gedanken gekommen sind, wie ich mich beruflich noch etwas weiter orientieren könnte. Jetzt muss ich nur sehen, dass ich innerhalb der nächsten 3 Tage irgendwelche Schritte in die Richtung unternehme, damit das nicht ganz verloren geht. ::)

War ein traumhaftes Wetter gestern :D Eigentlich wollte ich mich noch mit Jolly zum Mittag treffen, die hatte aber dann einen Termin, also hab ich mir beim Bäcker einen leckeren Burger und einen Kaffee gekauft, bin an den Wald gefahren, hab meinen Campingstuhl in die Sonne gestellt und da 15 Min. Picknick gemacht. *g* Beim Mopsel hat's dann aber nur noch für die Hinterhufe gereicht, irgendwann wollte ich ja auch noch mal arbeiten.  Heute erstmal Bürokram, Werkstatt und dann weiter sehen ....
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.762
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
*den "Equitana '89"-Becher auf den Tisch stell* ;D
*nur schnell einen Schluck Tee nehm* heut filztun hab*

*wink*