Autor Thema: Reitlehrer verletzt wer zahlt  (Gelesen 1332 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline solarmTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
Reitlehrer verletzt wer zahlt
« am: 24.08.18, 13:25 »
Hallo
Unser Reitlehrer wurde bei einer bezahlten Reitstunde von unserem Pferd eingeklemmt
Wer zahlt was ???

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.132
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reitlehrer verletzt wer zahlt
« Antwort #1 am: 24.08.18, 14:27 »
das werden die Versicherungen unter sich aus machen

du meldest es deiner Tierhalterhaftpflicht
Der Reitlehrer meldet es seiner Berufsgenossenschaft / Krankenversicherung




Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline solarmTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Reitlehrer verletzt wer zahlt
« Antwort #2 am: 24.08.18, 14:54 »
Ja und da die nicht alles zahlt steht er jetzt bei uns vor der Tür.



Die Versicherung zahlt wohl erst wenn wir verurteilt werden...

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.132
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reitlehrer verletzt wer zahlt
« Antwort #3 am: 27.08.18, 08:03 »
wenn die Versicherung nicht bezahlt, seid ihr auch aus dem Schneider .. sie hat ja seine Ansprüche gegen Euch geprüft ...
wenn das Gericht entscheidet, dass nicht mehr zu bezahlen ist - müsst ihr auch nicht mehr bezahlen
wenn das Gericht entscheidet, dass mehr zu bezahlen ist, zahlt die Versicherung

wo ist das Problem ?
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...