Autor Thema: Sicherheits-Gadget beim Ausreiten  (Gelesen 403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ralf StüberTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Sicherheits-Gadget beim Ausreiten
« am: 09.02.18, 18:31 »
Hallo liebe Gemeinschaft,

ich möchte das Ausreiten sicherer machen. Zum Ziel setzte ich mir dies, als letzten Winter eine gute Freundin von mir im Gelände stürzte und das Pferd alleine zum Stall zurück kam. Nur durch Glück ritt sie an diesem Tag zu zweit aus, sodass ihr schnell geholfen werden konnte. Daraufhin machte ich mir viele Gedanken um zukünftig eine solche Situation zu entschärfen und im Ernstfall schnell helfen zu können.

Da ich keine bestehende Lösung fand die einerseits qualitativ gut und andererseits auch für Freizeitreiter bezahlbar war, gründete ich gemeinsam mit einem IT-Experten ein Startup das sich dieser Sache annimmt. Wir starteten mit einer Studie mit mehr als 1000 Teilnehmern die uns in unserer Annahme nach einem Lösungsbedarf bestätigte. Vor ein paar Tagen haben wir nun die erste Version unseres Guardian Horse Systems veröffentlicht, das bei einem schweren Reitunfall automatisch einen Hilferuf absetzt (www.guardianhorse.de).

Ich würde mich freuen, wenn euch die Lösung gefällt und ihr mir hier ein bisschen Feedback geben könntet oder Fragen dazu stellt wenn euch etwas unklar ist. Außerdem würde mich interessieren welche Maßnahmen ihr bisher trefft um euch vor schweren Stürzen im Gelände zu schützen und im Notfall schnell aufgefunden zu werden?
Wir glauben das Ausreiten so sicher wie möglich sein sollte, damit möglichst vielen Menschen diesen großartigen Sport mit einem guten, sicheren Gefühl betreiben können.

Liebe Grüße
Ralf vom Guardian Horse Team