Autor Thema: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........  (Gelesen 31398 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wanderlusier

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 544
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wanderlusier@web.de
    • Camarguepferde
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #555 am: 08.06.18, 10:20 »
Boah Tina, was für ein Heukrimi  :o aber mit gutem Ende - fein  :D  (bei sowas bin ich recht froh Einsteller zu sein unser SB hat da bisher immer ein gutes Händchen gehabt und die Heuqualität ist normalerweise super, klar als Naturprodukt gibt es mal Schwankungen, aber die sind im Rahmen)

Ulla das war super Timing :-)

Andrea, was für ein schöner Freisitz, wobei mir da auch zu wenig Geländer drumrum wäre, ich bin da etwas empfindlich :-)

Tina ganz viel Spass beim kurseln, wir kurseln nächste Woche mit Silke Hembes, ich freu mich schon sehr. Aber einen Horstmann Kurs bräuchte ich auch mal wieder, fast egal mit welcher Horstmann Dame :-) die sind alle drei echt super  ;)

Ich hab mich im July für einen Nancy Heiber Kurs bei uns am Stall angemeldet, da bin ich echt mal gespannt, hatte einmal kurz zugeguckt letztes Jahr und fand das sehr gut, ich probier das jetzt mal aus, ist ja vor der Haustür und dümmer wird man auf keinen Fall. (man ist höchstens viel Geld los  :P)

Schönes Wochenende allerseits  :)
I can only please one person per day.
Today is not your day.

Tomorrow is not looking good either.

Offline Drops05

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #556 am: 08.06.18, 10:25 »
Whow Ulla, das nenne ich mal perfektes Timing  ;D. Ich hatte gestern auch Glück, nachdem meine Freundin und ich mit den Dreien draußen waren (ich habe Mäxchen-Schubsen (andere Art von Kühe-Schubsen) mit Diva gespielt, meine Freundin wollte Milli "fahren" und brauchte dazu den Strick vom Mäxchen und der lief dann frei mit, nun ja, solange kein Grün in Sicht war, alles paletti, aber wehe, ein Grashalm war iwo zu sehen  ;D, ich habe dann versucht, mit Diva das Mäxchen vorwärts zu treiben, aber der kleine Kerl ist sturer als alle Panzer dieser Erde und hat sich immer wieder weggewunden. Da musste meine Freundin dann ihre Beine in die Hand nehmen und ihn einfangen, bis wir wieder auf "ungefährlichem" Weg waren, tief im Wald, wo nix wächst  8) aber dann konnte ich ein Stück etwas flotter traben *hust* und der Rest kam hinterhergehechelt  ;D)) zog es sich auch bedrohlich zu und ich habe mit den ersten dicken Regentropfen noch trocken mein Auto erreicht, meine Freundin musste noch Mal zurück zum Stall laufen, aber sie hat es auch gescahfft, doch dann ging echt fast die Welt unter, an dem Stall, wo ihr Pferd steht, liefen ganze Bäche über den Hof. Im Auto macht mir ein Gewitter nix aus, aber auf der Koppel - nein danke!!!

Heute bekomme ich von einem guten Freund und ehemaligem Arbeitskollegen einen Hänger loses Heu, mal sehen, wieviel es ist und ob wir es trocken in meine Hütte bekommen. Zur Zeit ist es echt ein Kreuz mit dem Heu. Ich habe vorgestern einen ganzen Hänger voll schlechtem Heu auf der Mülldeponie entsorgt, das ist eigentlich nicht Sinn der Sache, aber es war gut so, denn als ich die Bracke auf der Kippe runtermachte, stank es dermaßen, das hätte ich meinen Pferden nie und nimmer zu futtern gegeben, das ist echt unverschämt, man zahlt 50 Euro pro Ballen und muss den dann noch entsorgen. Und einen kompletten Ballen, der sichtbar innen schon schimmelt, habe ich noch in meinem Unterstand stehen, aber den will der Bauer gsd wieder abholen - wehe wenn nicht. Ich kann ja verstehen, dass es nicht immer bei jedem Ballen klappt, gutes Heu zu produzieren, aber wenn man so sieht, was da in einem gepressten Ballen alles so drin ist, da weiß man alles. Da werde ich wirklich wütend!! Ich hatte 80 % Prozent Schafgarbe mit drin und die schimmelt echt schnell.
Von vier Rundballen konnte ich einen gefahrlos verfüttern, der Rest  :P

Tina, auch von mir viel Spaß beim Kurs und gute Fahrt (vielleicht begleitet euch ja eine Wolke, dass es nicht ganz soooo heiß wird?)...

Andrea, wenn das doch geht, dass euch der Bauer alle 2 Wochen einen Rundballen bringt, dann würde ich das beibehalten. Ich kann ja auch nur 4 Rundballen lagern, daher sehe ich immer zu, dass der Bauer in Etappen bringt, ich hatte es ja Jahre lang, dass ich die Ballen auf meiner Wiese abgedeckt und auf Paletten auf einem Blech zu stehen hatte, aber trotzdem haben die angefangen, Feuchtigkeit zu ziehen und zu schimmeln. Dafür ist das Zeug einfach zu teuer und zu wertvoll...



Online AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.141
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #557 am: 08.06.18, 11:22 »
Nee - das mit den Rundballen geht jetzt nur zur Überbrückung, zum regelmässig und über Winter bringen ist es zu weit. Das kostet den armen Jens immer mindestens eine Stunde. Die meiste Zeit kommen wir ja gut klar mit den kleinen Ballen. So viel Arbeit ist es ja zum Glück nicht (ausser beim einlagern).
Und einen zweiten Ballen bekommen wir händisch nicht in die Raufe.

Ach Michi - Du fällst doch auch nicht aus einer Koppel nur weil da "nur" Elektroband ist  ;D ;D
Wir hatten ein Jahr lang gar keinen Zaun um den Freisitz und es ist trotzdem niemand da runtergefallen  8) 8) 8) ;D

Heut morgen war ich wieder eine flotte Runde vor dem Frühstück draussen. Weil es so schwül war, kamen da tatsächlich schon die ersten Bremsen an, war aber erträglich.

Anja - ihr habt Wege im Wald wo NICHTS grünes wächst ? Echt ?? Was ist das denn für ein Wald ?!

Wie klappt es jetzt mit der Eingliederung von dem Pferd deiner Freundin ?
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.169
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #558 am: 08.06.18, 11:35 »
Und einen zweiten Ballen bekommen wir händisch nicht in die Raufe.

 ???
Aber das geht doch genauso in Portionen wie mit den kleinen Ballen... da habt ihr die Raufe ja auch nicht voll, sondern immer nur x Ballen drin.
Aber wenn der so lange fährt, dann macht es keinen Sinn.
Für uns ist es mit dem Einfahren eine Mega-Erleichterung. Dieses Jahr besonders, da Rafael mit Frontlader und grossem Wagen ja 18 Ballen auf einem Schlag gefahren hat. Das war krassomat.

Zitat
Ach Michi - Du fällst doch auch nicht aus einer Koppel nur weil da "nur" Elektroband ist  ;D ;D
Wir hatten ein Jahr lang gar keinen Zaun um den Freisitz und es ist trotzdem niemand da runtergefallen  8) 8) 8) ;D

Witzig, das stimmt eigentlich. Trozdem kann ich problos an meinem Weidezaun stehen, aber wenn so ein "Abgrund" nur mit einem Kordel gesichert ist, kann ich da auf gar keinen Fall näher ran gehen. Liegt vielleicht an der mir angeborenen Dabbichkeit  ;D ;D ;D

Zitat
Anja - ihr habt Wege im Wald wo NICHTS grünes wächst ? Echt ?? Was ist das denn für ein Wald ?!

DAS habe ich mich auch gefragt  :o


@Michi: Witzigerweise ist grade das ein Punkt, weshalb ich so froh bin, SV zu sein. Der Teufel ist ja bekanntlich ein Eichhörnchen und bisher war das bei uns auch nie ein Problem. Und ich kriege da schon seit über 12 Jahren das Heu her. Als SV hatte ich jetzt wenigstens die Mögilchkeit, das Heu abzulehnen. Und meine Nerven werden nur 1x im Jahr arg strapaziert und nicht wie in manchen Ställen bei jedem neuen RB - wo dann vielleicht das böse Erwachen kommt, weil der neue Ballen schlechter ist.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Online AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.141
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #559 am: 08.06.18, 11:53 »
 ;D ;D ;D
Ich selber kann prima auch an nicht abgesicherten Abgründen stehen, herumlaufen, klettern, aber ich bekomm weiche Knie wenn ich jemand anderes da sehe. Da bekomm ich fast nen Herzinfarkt.  8) ::)
Mit dem Elektroband hab ich aber auch damit kein Problem, niemand würde da runterfallen. Ausser vielleicht einem völlig össeligen Kind. Die muss man dann halt festbinden am Haus. In Norwegen machen die Eltern das wenn sie am steilen Fjord z.B. leben. Da bekommt das Kind einen Strick um die Taille und wird am Baum angebunden. Besser ist das.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline Wanderlusier

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 544
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wanderlusier@web.de
    • Camarguepferde
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #560 am: 08.06.18, 12:36 »
Kinder anbinden  ;D ;D ich wünsche manchmal das die Leute das heute wieder mehr machen würden, gerade auf Flughäfen etc...  ich war früher ab und an an der Leine, bei Menschengetümmel und Bergtouren z.b. und ich glaube nicht das es mir geschadet hat :-) (https://www.t-online.de/leben/familie/kleinkind/id_64994076/familien-unterwegs-kinder-an-die-leine-hilfreich-oder-voellig-unmoeglich-.html)

Ja, andere Leute die am Abgrund stehen ist noch schlimmer als ich selber.. aber ist wohl so ne optische Sache, wenn ich lange genug davor stehe kann ich das dann auch ab, aber ich brauche Zeit mich zu gewöhnen...

Wegen Stall und Heu habe ich wohl bisher einfach super Glück gehabt. Und die Tatsache das unser SB ja noch Kühe hat hilft sicher auch, bei uns werden Ballen die beim Aufschneiden dann nicht 100%ig OK sind (was ja ab und an mal vorkommen kann) sofort wieder abgeholt (jeder Stalltrackt bei uns kriegt das Heu bereitgelegt... immer zwei grosse Quaderballen) wäre das nicht so würde ich mich sicher auch nach SV sehnen, was man so von anderen Ställen hört geht garnicht...

I can only please one person per day.
Today is not your day.

Tomorrow is not looking good either.

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.169
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #561 am: 08.06.18, 12:44 »
Das sollte verpflichtend eingeführt werden mit der Leine, praktische Sache  ;D Frei nach dem Motto "Bitte nehmen sie ihr Kind an die Leine, mein Hund hat Angst"  ;D ;D ;D

Ulla so kompliziert ist es mit den Windows Kästchen auf dem Tablet wohl echt nicht  ;D Ich hab es zu meinen Eltern schicken lassen, es kam grade an und mein Vater (78) hatte die Weisung, es auszupacken und schonmal zu laden. Grade kamen schon Bilder, er hats schon am WLAN  ;D
Mal abwarten, ob ich es überhaupt kriege  :-X
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Wanderlusier

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 544
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wanderlusier@web.de
    • Camarguepferde
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #562 am: 08.06.18, 12:55 »
warum musste ich gerade an dieses video denken...   ;D ;D ;D ;D

https://www.youtube.com/watch?v=nPGY2T9r1Ok

I can only please one person per day.
Today is not your day.

Tomorrow is not looking good either.

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.169
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #563 am: 08.06.18, 13:07 »
 ;D ;D ;D

Sowas passiert eher bei mir  :-X
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline petra

  • Schubkarrenschubser ;-)
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #564 am: 08.06.18, 13:08 »
 ;D nee,ich glaub,der Tina Papa ist ziemlich fit in so krams....
Lustig,mir ginge es mit dem Balkon genauso, dass mir “eine feste Umrandung“ fehlen würde, ich dachte schon,ich spinn,aber wenns manchen von euch auch so geht...
Rundballen sind schon ne Erleichterung, kleine aber halt oft praktisch(er).Ich komm gut parat damit,beides zu kaufen. Kleine,so viel ich lagern kann,ab Wiese, das geht mir aber schon immer arg an die Nerven.... und Runde, um den Rest des Bedarfs abzudecken. Das ist halt chillig, den setzt mit der LW aufs Auto oder in den Pferdehänger und daheim kuller ich ihn an seine Platz und kipp ihn auf so ne Palette mit Rollen. Hat halt alles Vor- und Nachteile.
Ich mag Ironie.
Aber dieses "guten Morgen" ist doch etwas übertrieben....

Offline Drops05

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #565 am: 11.06.18, 07:31 »
Menno, :P, natürlich wächst auch in unserem Wald was Grünes, aber halt kein Gras!!  Es liegen zig Bäume kreuz und quer, da kommt eigentlich kein Pony auf die Idee, iwo nach Gras zu suchen. Jedenfalls gibt es eine schöne Strecke, wo man nett traben kann und die Ponys nebenher laufen können.

Die Eingliederung des Pferdes meiner Freundin hat super geklappt. Der Herdenchef ist sein Freund, schirmt ihn zwar immer etwas ab, doch die anderen grasen zumindest in der Nähe (anfangs waren da echt gefühlte km zwischen). Es gibt keine Rauferei und auch beim Reinholen klappt alles prima. Bis jetzt (und ich bin sicher, dass das auch so bleibt) Daumen hoch.

Ich habe einen Erfolg zu vermelden ;D: Ich habe Diva eingeladen und - zusammen mit meiner Freundin - nach einer kleinen Rundfahrt  in der Nähe (ca. 2 km vom Stall entfernt) an einem Spaziergängerparkplatz ausgeladen, zwei Minuten grasen lassen und dann problemlos wieder eingeladen und heimgefahren!  ;D :-* ;D Das war soooo klasse. Ich bin sicher, dass ich bald zu meiner HO, die ihr Pferd weiter weg stehen hat, fahren und mit ihr ausreiten kann.
Diva ist ein Schatz :-*

Petra, gibt's bei euch denn so problemlos kleine Heuballen zu kaufen? Bei mir in der Gegend ist das ein echter Glücksfall, da ist kaum jemand, der ne kleine Presse hat.



Online AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.141
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #566 am: 11.06.18, 08:59 »
Glückwunsch zum Verladen - das klingt doch schon recht entspannt !!
Die Piri geht unterdessen sehr fein in den Hänger, gestern hab ich dann mal so was wie Verladetraining mit den grossen Schnepfen gemacht, immerhin sollen die ja auf die Urlaubsweide gefahren werden nächsten Monat.
Hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt.
Ich bin mit Beiden zum Hänger, hab das Braunpferd an der Seite angebunden, die Dolly zur Rampe geführt und sie ist reinmarschiert. Direkt.
Stange zu, Braunpferd abgebunden, zur Rampe geführt und sie ist reinmarschiert. Ehrlich, da war ich etwas geplättet. Das letzte Mal haben wir das letztes Jahr mal gemacht und da auch nur um es mal wieder getan zu haben.

Heute morgen war es schwül und stickig und es hat bissi geregnet und um 5 waren die Bremsen schon unterwegs  :o :P
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.493
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #567 am: 11.06.18, 11:10 »
Ui, genial das mit der kurzen Fahrt mit Diva!!!  :D

Die Bremsen waren übers WE bei uns die pure Hölle, vor allem weil auf einmal auch so viele Rinderbremsen mit unterwegs sind. Die Masse sind die mittelgroßen Pferdebremsen, die kleinen sieht man fast gar nicht. Ich weiß gar nicht wie viele ich am WE erschlagen habe... die Pferde kamen teils völlig entnervt von der Koppel, grade die dunklen Pferde triffts am schlimmsten.

Gestern haben wir den Heuautomaten in Maxis Box aufgestellt, nächste Woche geht er dann in Betrieb. Der Testlauf daheim verlief schonmal bestens.
Liebe Grüße
Ulla

Offline Drops05

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #568 am: 11.06.18, 11:40 »
Ulla, das ist grad echt ein Problem mit den Bremsen, geht mir genauso. Meine Diva kam gestern zwei Mal kurz hintereinander von der Wiese gestürmt ab in den Stall, da wurde sie wohl von den Biestern verfolgt. Ich hatte die Hoffnung, dass schwarz-weiß die Viecher abhält, aber denkste (nun gut, Diva ist ja nicht gestreift, sondern nur gescheckt) wie gut, dass wenigstens der Stall fast bremsenfrei ist.
Viel Erfolg beim Heuautomaten in Betrieb nehmen!!

Danke Andrea; hej, das ist doch suuper, dass deine beiden Großen so cool einsteigen und du beide völlig alleine verladen kannst. Gut geübt und gut umgesetzt...

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.493
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: MITTELHESSEN tragen Gummistiefel........
« Antwort #569 am: 12.06.18, 11:16 »
Für unsere Koppelgruppe wurde jetzt grade eine Bremsenfalle bestellt, ich bin mal sehr gespannt ob man davon was merkt.
Liebe Grüße
Ulla