Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - mit Schwung ins neue Jahr  (Gelesen 80018 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.945
  • Geschlecht: Weiblich
Zitat
Ich habe gerade Fenster geputzt, ziemlich bescheuert wenn man auch noch Wäsche draußen hängen hat   mal sehen was passiert   Regen brauchen wir unbedingt   muss ja nicht gerade Dauer oder Sturzregen sein  
danke  ;D .. DAS war eine Super-EXPRESS-Lieferung  :o ist soeben hier vor dem Haus abgekippt worden ;D

FTC / RS evtl. könnte RS die Hühner gegen Enten eintauschen ?! *duck*

o.k. also noch eine Stimme für den Dampfentsafter ... der geht sicher auch mit Äpfeln und so ?!
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
*frischen Tee hinstell* Tag die Damen. Bin mal wieder im Stress.  ::) Die zwei Tage gelben Schein hab ich mir arbeitstechnisch grad gar nicht erlauben können.  :P

Ja ich hab meiner Wachtel- und Hühnerzüchterin schon gesagt, ich tausche gegen Enten.  :P Der GG hat wohl heute trotz des Regens betoniert. Fuchs-Sperre soll ja nicht schön, sondern zweckmäßig sein. Mal gucken ob es am Freitag dann was wird mit dem Hühneraustausch.

o.k. also noch eine Stimme für den Dampfentsafter ... der geht sicher auch mit Äpfeln und so ?!


Klar. Ich entsafte damit fast alles.

RS: oh je :-(  laufen bei Euch dann die Boxen voll? Bekommen die Wachteln dann auch nasse Füße?

Welche Boxen?  ;D Wir haben doch einen Offenstall. Die Liegehalle steht erhöht, da passiert erstmal nix. Schlimmstenfalls stehen Paddock und Weiden unter Wasser. Die Wachteln bekommen zum Glück keine nassen Füße. Auch da muss viel passieren bis dort das Wasser steht.

Es hat nun endlich mal aufgehört zu regnen ....
Ein Gesicht erkennt man im Licht, einen Charakter auch im Dunkeln. (Chinesisches Sprichwort)

Offline GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.344
  • Geschlecht: Weiblich
Hier ist es heute etwas grau, aber insgesamt geht es. Angenehm, im Grunde. Mal sehen, ob ich spontan doch noch was mit dem Großen mache, ich kann mich nicht so recht aufraffen, aber jetzt flitze ich jedenfalls erst mal zum Sattler, und gucke, ob der mir meine Doppellonge retten kann. Toll ist, das ich mal eine Doppellonge mit einem Scharnier in der Mitte hatte, also quasi ein Drehgelenk, und nun dachte ich, sowas mal googeln, und dann gucken, ob man es irgendwo bekommt. Scheint nicht zu existieren, mit x Begriffen gegoogelt, keine Chance. Prima. Naja, dann kann die Longe auch einfach zusammen genäht werden, ist dann auch schnuppe...
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 698
  • Geschlecht: Weiblich
Moin, Kaffee extrastark hinstell *sehrmüdeguck*

bin bis um halb elf auf der Weide rumgetobt ,eben mal weiterstecken nimmt neue Dimensionen an  :P der Boden ist so fest/hart das man da kaum noch Stecker reinbekommt  :-\ wachsen tut auch nur doofes Zeug dieses Jahr  >:( hab bald Oberarme wie Popeye von der vielen Rausreißerei  :P

Hexle  :o Oh so schnell  :P Hier heute Nieselpiesel und 14 Grad  :-\

FtC, Mürbeteigboden mit Quarkschmand, Mandarinen und Tortenguß  ;)

Enten  ??? hab ich ja gleich gesagt  ;D

So der Schornsteinfeger kommt gleich, ich muss noch den Ofen abdecken und und diverse andere Vorbereitungen treffen

Offline Lottchen

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 194
Moin.

@ Gil - meinst du eventuell so einen Metall Wirbel?  https://www.google.com/search?q=metallwirbel&client=firefox-b-ab&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=jJRBxzah5FEeoM%253A%252C8DGDN7mQ8a46OM%252C_&usg=__ewrMLrfkz7Pj5yWuTTcCp9A9THs%3D&sa=X&ved=0ahUKEwj0l4ahgNDbAhWHalAKHUTuARcQ9QEIMDAA#imgrc=jJRBxzah5FEeoM:

*Kaffe nehm - Danke vA - und wieder in Arbeit abtauch*


PS: Dem Lottchen gehts gut. Den Stallwechsel Anfang Mai hat sie gut verkraftet, bis auf einen durchgeknallten Tag ist sie seitdem recht entspannt. Jetzt müsste ich "nur noch" mal wieder anfangen drauf zu krabbeln (reiten kann mans dann  wohl leider nicht mehr nennen :P ) .....   ::)
Wobei ich nach Hufschmiedsuche jetzt noch nach gescheitem Physio/Osteo-Menschen fürs Pferd suchen muss. Da Madame ja leider keinen schönen Knackarsch mehr hat, so ohne Power-Arbeitsprogramm, kann ich gerade nicht abschätzen, ob das etwas schluderige Gangbild beim longieren vom entspannten Tier kommt, oder ob da u.U. was hakt. 
Plöt ist die Fahrerei, mind. 45-50Min eine Tour. Da weiss ich noch nicht, ob ich das auf Dauer schaffe, nach 10 Stunden in Firma immer noch los..... vor allem im Winter......    :-X

Ansonsten lasse ich erst mal Grüße an alle da.  *winkindieRunde*

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.677
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Mrgn.
Der Ponnaggel macht grade seinen Freischwimmer - da lief gestern eine Art Bach durch Box und Paddock..  :P Bei so viel Regen drückt das Wasser hinten vom Hang durchs Erdreich durch den Beton und läuft rein. Unser SB ist schon am rotieren, ob er das irgendwie abstellen kann (ich befürchte aber nicht). Ich hoff jetzt einfach mal auf einen Tag trocken wenigstens, damit wir den Sumpf da wieder raus kriegen...
Dafür hab ich gestern mal wieder einen Langzügel-Versuch unternommen und mir dabei von der URB mal auf die Finger gucken lassen (die hat immerhin mittlerweile schon mehrere Lehrgänge Langzügel mitgemacht, ich arbeite bisher ja nach Try-and-Error-Prinzip...). Teilweise etwas ungewohnt weil andere Zügelführung (ich bin bisher direkt hinterher gegangen, sie hat es seitlich versetzt gelernt) - aber nicht schlecht. Werd ich glaube ich ab und an mal mit ins Programm nehmen. Gil, arbeitest du mit Longiergurt oder ohne? Ich hab bislang immer ohne gearbeitet, die URB meinte mit ist einfacher. Hab ich aber noch nicht probiert.

Lottchen: schön mal wieder von dir zu lesen! Warum hattest du das Lottchen noch mal soweit weg gestellt?

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.945
  • Geschlecht: Weiblich
Moin *Kaffeenehm* *dankbarguck*

Grad hab ich irgendwie nen Lauf  :P bin gestern auf einer Fahrt zweimal geblitzt worden  ::) und beide Mal deutlich zu schnell  :-X .. ich hoffe ja, dass das unterschiedliche Behörden sind, von denen ich nun das Ticket bekomme, befürchte aber nein, weil die Blitzersäulen das gleiche Design hatten  :-\ und es war beides auf der gleichen Bundesstraße .. aber einmal "innerorts" an einer Kreuzung .. *seufz* mein Blödnavi sagte 70 erlaubt .. und den Blitzer hielt ich für nen Rotlichtblitzer ...falsch  :P

vA du hättest gerne den einen oder anderen Liter behalten können *grübel* soll ich mal Fenster putzen ? Evtl. kommts dann zu dir  8)

Gil das ist aber eine schlaue Erfindung mit dem Gelenk, dann sind die Leinen immer ausgedreht :) mir fällt nur grad auch kein Begriff ein nach dem man googeln könnte :-\
Lottchen hats gefunden  :D

o.k. RS - ich hab mir jetzt einen Dampfentsafter bestellt  ;D einen mit dem ich auch Gemüse dämpfen oder Dampfnudeln machen kann  :D :D dann steht er nicht sinnlos herum  falls ich mal nimmer entsaften möchte  ;D


Lottchen  :D 50 km einfache Strecke nochmal in den Stall?  :P würde ich nicht schaffen :-\ andererseits wenn es dem Stutentier da gut geht und sie auch mental gut drauf ist *abwäg* und sie ansonsten tagsüber rauskommt, finde ich es nicht soooo tragisch, wenn sie dann mal den einen oder anderen Tag nicht zusätzlich bespaßt werden

*frischenKaffeeundTeehinstell*

Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.167
    • Tauschticket
Morgähn *kaffeenehm*

wenn der etwas fehlorientierte Hund mehr am Stück schlafen würde, wär's einfacher. Immerhin: Ich trainiere für künftige eigene Schlafstörungen das schnelle Wiedereinschlafen ::)

Bei uns ist ein neues Pferd eingezogen, dank Vollverhüllung konnte ich aber nur sehen, dass es ein freundlicher, neugieriger und etwas aufdringlicher Brauner ist - soll ein Andalusier sein ;D Integration war wahrscheinlich so unspektakulär wie immer, sie standen alle zusammen friedlich auf der Weide, der Mopsel orientierte sich etwas mehr am Chef, während der Criollo dem Neuzugang Gesellschaft leistete. Geritten bin ich gestern nicht :P

@Lottchen: oh, das ist sehr weit :-\ Erfahrungsgemäß reitet man dann weniger ::) Andererseits hat man theoretisch die Chance, seltener aber konzentrierter zu reiten, d.h. etwas früher von der Arbeit an den Reittagen und dann ganz in Ruhe machen, Qualität statt Quantität. Bei mir funktioniert es derzeit aber nicht wirklich. :P

@FrauPeh: hört sich gut an :) Ich bin ja zu grobmotorisch fürs Langzügeln, mehr als "Fahren von hinten" als Vorbereitung für gelegentliches Schlittenfahren vor hundert Jahren, hab ich nie zustande gebracht. Beim Doppellongenversuch ist immer nur ein handliches Päckchen rausgekommen (stimmt nicht ganz  ;), aber ich hab's dann nicht mehr verfolgt, weil meine Longe so schwer war und ich keine große Lust dazu hatte)

@Hexle: Oh Mann, so was ist ärgerlich :P Ich verträum ja immer die Blitzer (weshalb ich grundsätzlich nur von festen Biltzern geblitzt werde) Bisher hatte ich immer Glück, selbst wenn ich dachte, diesmal war's echt zu viel ... DAs wünsch ich Dir auch :D


Ich plane gerade eine Johannisbeertorte. Hoffentlich sind die Johannisbeeren bis Freitag noch so zahlreich und reif vorhanden. So viel früher will ich sie auch nicht pflücken :-\
« Letzte Änderung: 13.06.18, 16:19 von Kiowa »
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
*erdbeerenhinstell*

Hexle ich hab neulich auch ein Passfoto von mir machen lassen.  :P Am Frankfurter Flughafen. Ich dachte da ist noch 100, die 80 fangen erst später an. Und dann blitzte es. Könnte etwas teurer werden.  :P

Lottchen, der neue Stall klingt gut, weil das Lottchen entspannter ist. Aber 45 min ist echt heftig.  :o

Ich hab den Spaniokel früher auch viel gelangzügelt und doppellongiert. Mittlerweile mach ich das nur noch selten - ich bin auch nicht soooo der Bodenarbeits-Freak. Am Langzügel ist er mir zu Heißsporn-Zeiten ein paarmal losgeknattert - nicht schön. Da nehme ich nun Rücksicht auf meine maroden Handgelenke und langzügele nur noch selten,und nur noch Lektionen bei denen er sich nicht aufspult.

So, ich flitze mal. Gehe heute nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder ins Karate. War nett euch gekannt zu haben *heute abend garantiert tot bin*
Ein Gesicht erkennt man im Licht, einen Charakter auch im Dunkeln. (Chinesisches Sprichwort)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.945
  • Geschlecht: Weiblich
Mrgn *knrr*

RS ja sowas in der Art (ca. 20 zuviel  ::) ) war das bei mir auch - dabei brauchte ich gar keine neuen Passfotos  ::) Und ich schätze beide Male war ein recht ungläubiger Blick zu sehen - ob man die dann reklamieren kann, wenn man nicht gut getroffen wurde? *grübel*

Momentan jagt eine unangenehme Sitzung im Büro die nächste  :P Es gibt mal wieder eine Reorganisation (das scheint unser neues Hobby zu sein) und mitten in einem anderen Projekt wird die dafür eingesetzte Technik gewechselt und irgendwie meint unsere oberste Heeresleitung, dass ich da unbedingt mit in die Projektgruppe muss  :P

Zum Glück ist bald Wochenendeeeee und das Wetter soll wieder besser werden  :D

Kio viel ERfolg bei den Johannisbeeren  :D leider halten die sich ja immer ncht an unsere "reifheitsgradwünsche  ;D meine Kirschmarmelade ist ganz gut geworden *freu* selbst GRHS als "nicht-Marmelade-Esser" findet sie gut und hat gestern schon mal ein Glas halb leergelöffelt  ;D
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.677
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Ich hab dieses Jahr für den Rhabarber die allerbeste Lösung gefunden: ich hab ihn meiner Kollegin mitgegeben zum verbacken (die kocht nämlich leidenschaftlich gern und vor allem gut) - und wir haben dafür ein paar Stückle Rhabarberkuchen abgekriegt  ;D So macht Kochen und Backen sogar mir Spaß.
Heute werd ich dann mal die Zucchini-Flut bekämpfen gehen... ich glaub die wollen als Nudelsoße enden.

Nchdem der Herr Ponnaggel sich die letzten 10 Tage nacheinander sämtlicher doppelten Sohlen mitsamt den allem, was da an Eckstreben vorhanden war,  :o entledigt hat und nach der Flutungs-Aktion vorgestern dann auch noch auf allen 4 Hufen quasi komplett den Strahl weggeschmissen hat (da hat sich wirklich jeweils ca 1 cm Schicht selbsttätig abgeschält, KEIN Strahl-Bodenkontakt mehr an ALLEN Füßen  :o) - lief er gestern dann wie der Weltmeister.  ??? Mußte wohl alles dringend weg. ??? Jedenfalls läuft er so deutlichst flotter.
Wir waren mit einem großen Warmblut zusammen unterwegs (Hexle: der Schimmel von L.), der ganz ordentlich vorwärts läuft mit seinen langen Gräten. Der Herr Pony hat sich aber nicht lumpen lassen und ist das Tempo komplett mitgelaufen, auch im Trab  :o außer die steil-bergab-Strecken natürlich, die steig ich ja immer ab und führe.

Und gestern hab ich auch Adrenalin für ungefähr 6 Wochen auf einmal verbraucht - wir haben grad ein Gerüst außen am Haus weil der GG grad wieder am was umbauen ist. Und es kam wie es kommen mußte: "Kannst du mir mal kurz was helfen?" Zu zweit außen in Höhe vom zweiten Stock auf einer schmalen Diele balancierend einen sauschweren 3m-Rolladenkasten montieren, der mit einem langen Brett balancierend gestützt werden mußte - genau mein Ding....  :P Irgendwie war ich schon mal schwindelfreier.

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 698
  • Geschlecht: Weiblich
Moin, auch knurr Kaffee hinstell ,ganzer Tex wech  >:(

Dann jetzt in kurz  :P

Teure Passfotos lasst ihr machen  :P *mirnichtleistenkönnte* nee Spaß beiseite, echt ärgerlich !

Kio kauf dir doch mal ein Vogelnetz ,dass hilft vor Diebstahl, die Probleme hast du doch nicht das erste mal ,oder  :-\

GRHS isst die Marmelade so  ??? Okeee ,was hat er dann mit dem Holunder-Rotwein-Gelee vor  ??? trinken  ;D naja immerhin gesund und du sparst den Gelierzucker  ;D 8)

RS gib mal Laut ! Wir wollen ja wohl nicht hoffen das du uns verlassen hast  :P

Bin gestern abend noch mit dem Möppelchen los ,schön kühl und kaum Viecher  :D .Nur die Anzahl der noch zu bereitbaren Wege wird mal wieder .... nun ja  ::). Ich konnte es mir nicht verkneifen unsere hiesigen Jäger anzuzählen .Die waren gestern abend nämlich wieder fleißig dabei die Kartoffeläcker mit blankem Draht und irgendwelcher klappernden Konstruktionen einzuzäumen  :P .Natürlich macht man das auf dem angrenzenden Feldweg und nicht auf dem Acker  >:( Auf die Frage was sie da wieder für gefährliche Sachen machten ,hab ich nur als Antwort gekriegt sie müssten was tun die Wildschweine machten Ärger  ::) Nicht das sie das wegen mir jetzt abbauen sollen aber vielleicht mal drüber nachdenken das das für andere ziemlich gefährlich sein kann und ,mir gedacht, dass man es vielleicht auch mal mit abschießen der Biester versuchen könnten  ;D

Frau Peh  :P du hast Glück, meine Männer sind beide nicht schwindelfrei ,will heißen ,so Sachen in luftiger Höhe sind grundsätzlich meine alleinige Aufgabe  :P ::)


Nachtrag : wink zu Lottchen  :D lass mal wieder öfter von dir/euch lesen !
« Letzte Änderung: 14.06.18, 08:50 von vomAnnaberg »

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.945
  • Geschlecht: Weiblich
vA nun ja er isst die Marmelade ohne Brot dazu  ;D aber geliert muss es trotzdem sein  8) ansonsten hätte ich ihm die 2kg Kirschen ja auch einfach so hinstellen können  ;D

Ich finde Wildschweine abschießen auch völlig o.k. und so einzelne Schüsse machen dem Pony ja auch viel weniger aus,  als klappernde Drahtgestelle am Feldrand (Scherz, schlecht)  8) *totaleigennützigbin*  8)  bei uns sind auch viele Wiesen und Felder eingezäunt  :-\ wir haben aber eben auch gerade eine echte (selbstgemachte) Plage .. ohne die Sch... Mais-für-Biogas-Anlagen-Felder wäre das alles nicht nötig  :-\ so gesehen wünsch ich mir, dass der eine Einzelwolf aus Bad Wildbad mal eben rüberkommt, heimlich ein paar alle Ferkelchen frühstückt und das eine oder andere als Proviant einpackt und dann wieder ungesehen dauerhaft abzieht   (Scherz, noch schlechter) Evtl. verfolgt ihn die Rotte dann bis in den Schwarzald  *praktischdenk* 8)

Frau pä  :D das sieht zwar erschreckend aus, wenn alles abfällt - aber dann war das nötig :) Prima wenn der Huf das allein hinbekommt und man nicht nachhelfen muss - da ist das immer so ein zweischneidiges Schwert  :-\ was muss weg und was braucht der Huf noch  :-\

Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.677
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Frau pä  :D das sieht zwar erschreckend aus, wenn alles abfällt - aber dann war das nötig :) Prima wenn der Huf das allein hinbekommt und man nicht nachhelfen muss - da ist das immer so ein zweischneidiges Schwert  :-\ was muss weg und was braucht der Huf noch  :-\
Eben - nach der Rehe hab ich mich da nicht so wirklich getraut, groß was abzumachen, vor allem nicht untendrunter (jetzt, wo er endlich wieder läuft!). Ein bisschen werd ich noch mit der Raspel dran müssen, aber viel ist das nicht. Da war's dann gestern abend nur zu dunkel dafür.
 ;D Er hat sich quasi selber tiefer gelegt.
« Letzte Änderung: 14.06.18, 09:40 von Frau Peh »

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.167
    • Tauschticket
Morgähn, ihr Schreibwütigen :D

@FrauPeh: hört sich gut an, wenn auch erst einmal etwas beängstigend.

@vA: nächstes Jahr denk cih darüber nach. Eigentlich gibt's genug Johannisbeeren für alle, aber wenn man so direkt welche für ein Projekt braucht. Ich hoff einfach mal, ass morgen noch genug dran sind (und pflück heute Abend schon mal ne Runde *g*)

@Hexle: Portion gute Nerven rüberschieb ...

Wir waren heute noch mal bei der TA. Die Prinzessin kriegt jetzt ein Shampoo, auf das mit Lopea gebracht hat, Leika noch ein paar Tage Antibiose, und dann hoffen wir mal, dass diese akute Krise überstanden ist :D und sie mir wieder mit ... nun ja ... rätselhaftem Verhalten auf die Nerven gehen kann. Heute Morgen war immerhin die kleine Morgenrunde schon wieder drin, wenn auch zieeeemlich laaaangsam (es gibt ja viel zu schnuppern, wenn man keine verstopfte Nase mehr hat und keine Halsschmerzen und außerdem bringt es ja nix, wenn die anderen so schnell vorgehen, wozu sich dann noch eilen ::))
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)