Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - mit Schwung ins neue Jahr  (Gelesen 8966 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.504
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
*auch bekennender Faschings-Vermeider bin*

Der Ponnaggel ist mir genau EIN Mal aus der Koppel raus. Da hatte ich ihn genau 2 Wochen. Der Klassiker - die Koppel war abnagt und draußen war noch Gras.  ::) Der Zaun war noch intakt, der Strom noch an - und das Pony weg. Eine Spaziergängerin wußte dann auch zu berichten, dass der Pony grade wie angestochen Richtung Bundesstraße losgeflitzt wäre.  :o Da kam er mir dann aber auch schon wieder von dort entgegen - waren ihm wohl zu viele Autos. Er hat sich dann auch anstandslos wieder einfangen lassen. Bei näherer Betrachtung konnte man dann auch sehen, wo er sich zwischen den Litzen rausgewergelt hatte - vermutlich hat er dabei dann den Stromschlag gekriegt, der ihn so beschleunigt hat. Jedenfalls ist er seither durch keinen Zaun mehr. Und das ist jetzt über 16 Jahre her. Aber da dachte ich echt, jetzt war's das. Bundesstraße überqueren überlebt selten ein Pferd.

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.374
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
*undAspirin* *undVitC
brauchst dich nicht wundern, wenn die Grippalen einen Bogen um dich machen.... :D
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.750
    • Tauschticket
Morgähn *Kaffeehinstellt*

@Hexle: es würde wohl eine Serie werden ::)

Meine waren ja auch mal weg, als ich morgens zur Koppel kam - ganz und gar kein schönes Gefühl! Das Tor war ausgehängt, ein Schild umgefahren ... ich dachte, die sind geklaut worden. Am Ende war es wohl ein Halloween-Streich. Jedenfalls hab ich dann bei der Polizei angerufen, und nach einigem Hin und Her stellte sich raus, dass sie die Nacht am Polizeirevier im Fahrradständer verbracht hatten, und ich brauchte sie nur abzuholen. Ist aber auch eine Geschichte, die man immer wieder erzählen kann ;D Normal geht sie länger *g*

Fasching ist hier schlichtweg nicht. Es gibt in ein paar Dörfern eine norddeutsche Variante, aber ansonsten braucht man es hier nicht einmal zu ignorieren oder zu meiden, weil es nicht gefeiert wird. Als Kind mochte ich es aber gern, auch wenn wir nur einmal beim Umzug waren, aber man konnte sich halt verkleiden, verkleidet in die schule gehen oder zu einer Faschingsparty.

Ich hab mich gestern zu einer Fastenwoche angemeldet und mach mir schon Sorgen, dass ich verhunger oder ohne all die leckeren Sachen nicht zurechtkomme ::)  Ey EINE Woche wird das ja wohl mal gehen ::) Zumal man ggf. sogar Gemüse essen dürfte oder sehr dünne Gemüsesuppen trinken, je nachdem, was man macht. Und Umswitchen darf man auch. Also echt ey ::)
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.582
  • Geschlecht: Weiblich
tara  ;D ich kann das so großzügig verteilen weil ich es eben NICHT nehme - sozusagen NIE  8) von Aspirin muss ich  :-X und Vit C haben wir gar nicht im Haus
Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben geniale Ideen ;D

Offline GilianCo

  • Holsteiner aus Überzeugung...
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.130
  • Geschlecht: Weiblich
Gil erzähl  :D *sozialinteressiertbin*


Hab ich davon noch nie berichtet?

Bekam morgens um sieben einen Anruf von meiner SB. "Dein Pferd ist weg".
"Wie, weg?!"
"Boxentür offen, Pferd weg".

Ich also in die Klamotten, raus, mit dem Rad die üblichen Strecken abgefahren. Puh. Kein Pferd. 45 min später der nächste Anruf, meine SB:

"Die Polizei hat Dein Pferd in I. eingekesselt".
"Ich bin sofort da".

Also mit dem Rad aus dem Klövensteen zurück in Richtung Stall, und sehe an der Ecke, wo es in unsere Straße zum Stall geht, den Polizeiwagen. Pferd mit Abschleppseil um den Hals, Beifahrertür offen, und das Pferd mit Abschleppseil an der geöffneten Beifahrertür angebunden. Blaulicht lief, und mein Pferd schwankte im Takt des Blaulichtes vom Auto weg.... wie gesagt, das hätte ich damals zu gerne fotografiert....

Super, JETZT werde ich grad tierisch müde. Super, das ich demnächst los muss zur Arbeit....


Gil: bleiben Haflinger nicht eh am nächsten Grasbüschel kleben? Meiner hat mich mal im Gelände abgesetzt (direkt neben der AB) und sich allein im lockeren Trab auf den direkten Weg nach Hause gemacht. Ich habe ein Auto anhalten können, mitten im Nachbardorf war er aufgegriffen worden (wo wir nie waren, unsere Ausreitstrecke ging außen am Dorf vorbei).

Die Pferde wären an sich aus dem Tor geradeaus nach Hause (zum Hof) gelaufen. Allerdings sind sie stattdessen die Straße runter, die parallel zur Weide liegt. Sprich, sie haben, nachdem sie aus dem Tor raus sind, eine 180 Grad Wendung gemacht, und sind DANN im Trab und Galopp erst die Straße runter, dann rechts abgebogen, dann auf die Hauptstraße (war zum Glück nachts um eins fast ganz leer), dort brav immer rechts gelaufen, sind halt Fahrpferde, und anschließend einmal links abgebogen, wo sie dann sechs km weiter auch wieder eingefangen wurden.
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 850
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
So, Meeting überlebt. Ich weiß jetzt auch warum das heute war. Es sollte eigentlich gestern stattfinden. Es waren allerdings zwei internationale Gäste eingeladen und die konnten nur heute. Nun gut.

Ach wie nett, da bist du ja genau um die Ecke heute - ich wink mal rüber !  ;D

Der Vorteil hier mit Fastnacht ist, dass wir Montag und Dienstag ganz offiziell frei haben !  :D

Du warst doch aber bestimmt feiern oder?  ;) Wir bekommen nur Montag frei. Was ich sehr nett finde, denn zu meinem AG käme man auch an Fasching. Der liegt nicht mitten in der Stadt so wie Rinchens AG.

RS: gehört heute dann die Pappnase zum Dienst-Outfit? Die Anreise mit ÖPNV zum Meeting wird sich doch neimand antun müssen :o?


Nee, waren alle Business Casual unterwegs. Bis auf einen Kollegen, der kam als Wikinger. Der ist aber auch ... äh .... speziell.  ;D  Was fies war: an Altweiberfasnacht gibt's in der Firma immer Kreppel in allen Varianten, und die sind voll lecker. Nur das zwei Drittel der Leute (wir sind die größte Abteilung) nicht in der Firma waren sondern auf dem Meeting. Wo es keine Kreppel gab.  >:( *mecker*

Ein Pferd ist mir noch nicht abhanden gekommen. Mein erstes Pferd, ein VA-Hengst, ist nachts mal "ausgebüxt" und auf dem Hof rumspaziert. Komischerweise ist zeitgleich eine Knabstrubber Stute auch ausgebüxt.  >:( Seltsamer Zufall, nicht? Zumal mein Pferd den Riegel seiner Box nienicht selbst hätte aufkriegen können. Beide Pferde waren morgens aber wohlauf und das Intermezzo blieb zum Glück ohne Folgen.

Hexle, ich hab die Rüsselseuche direkt losgeschickt. Müsste morgen bei Dir sein.
Ein Gesicht erkennt man im Licht, einen Charakter auch im Dunkeln. (Chinesisches Sprichwort)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.582
  • Geschlecht: Weiblich
 :o RS .. sie ist schon da   ;D zwar (bisher)  ..ohne Rüssel dafür urplötzlich mit Husten  ...tssss das hätte jetzt aber schon auch bis Montag Zeit gehabt *mecker*

Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben geniale Ideen ;D

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 850
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Also echt Hexle - da hab ich die extra früh weggeschickt damit sie auch ganz schnell ankommt und dann isses auch wieder nicht recht *schmoll* Ich musste sie halt dringend loswerden. Aber ich fürchte das ist wieder so ne amöboide Rüsselseuche die sich durch Teilung vermehrt. Hier hängt sie nämlich auch noch rum.
Ein Gesicht erkennt man im Licht, einen Charakter auch im Dunkeln. (Chinesisches Sprichwort)

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 613
  • I care not!
guten Morgen,

da bin ich also auch endlich wieder da. Zwar schon ein paar Tage aus dem Urlaub zurück, aber natürlich hier gleich mal vom richtigen Leben wieder überfallen worden. Ok, allmählich wurstle ich mich wieder an die Oberfläche...

daher, erst mal ein kleines Frühstück mit heißer Schokolade und "belegten Brötchen".

Hexle,
schade, dass du nun ausgerechnet schon den Husten hast, den hättest du von mir auch bekommen können. Sogar einen schönen exotischen aus der Karibik.  ;D

Bis auf dieses kleine Souvenier war es aber in der Karibik richtig, richtig klasse. Hab ich das genossen mit 28 Grad Wassertemperatur (bekennender Wasserratz bin  ;D). Mit dem Katamaran an den schönsten Traumstränden entlang segeln, Rumpunsch in der Hand und Reggae im Ohr. Ein richtiger Traum.  :D

Die Pferdchen haben unsere Abwesenheit natürlich gut überstanden und haben zumindest den Eindruck vermittelt sich darüber zu freuen uns wieder zu sehen. Inzwischen ist sogar mein Sattler dagewesen, hat uns ausgemessen und nächsten Monat bekomme ich dann das gute Stück. *freu* Dann wird das Pony nochmal physiotechnisch durchgecheckt weil es sich halt beim reiten gar so anstellt und dann geht's los. *doppeltfreu*

Tut mir leid, zum nachlesen bin ich noch nicht wirklich gekommen. Ich hoff einfach mal, dass es keine größeren Katastrophen gegeben hat und alle soweit ok sind.
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.582
  • Geschlecht: Weiblich
Moin kann ich ggf. den amöboiden Husten evtl. gegen den Karibik-Husten tauschen? Der klingt vielversprechender .. Katamaran.. Rumpunsch und so  8) ;D also RS nicht dass du denkst ich wollte deinen nicht, vor allem weil du dir so Mühe gegeben hast und so ne Expresslieferung ist sicher auch teuer *zerknirschtguck* trotzdem hätte ich lieber den mit dem Rum .. oder dem Katamaran und den Palmen  :-\

Pedro schön dass du wieder da bist :)

*KaffeeundTeehinstell*
Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben geniale Ideen ;D

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.504
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Ich nehm bitte auch den Karibik-Husten und tausche gegen meine mehrwöchige Schnodder-Seuche. So langsam geht mir das nämlich auf den Geist.

Der Begleit-Kater hat heute wieder ordentlich den Kindi durcheinander gebracht (Merke: schlammige Pfotenabdrücke auf dem Schreibtisch der Kindergarten-Leiterin kommen echt ungut - Betreten der Küche ist noch unguter) Ich glaube demnächst bind ich ihn sicherheitshalber draußen an einem Baum an oder so...

Und seit gestern hab ich wieder eine Ponnaggel-Mitbespaßerin weniger. Schade eigentlich, jetzt hatten wir das grade so gut im Griff, dass er jeden Tag bewegt wird. Andererseits hat sie in den paar Wochen, wo sie dabei war, jetzt so viele äh... interessante Dinge gebracht, dass ich irgendwie auch nicht ganz unfroh bin dass sie jetzt eine "richtige" Reitbeteiligung gefunden hat.

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.805
FrauPeh: war das die Mitbespaßerin, die ständig irgendwas verloren hat? Beim Kater gibt es Optimierungspotential - Hausschuhe im Kindi auf die Pfoten und vorher ausreichend (!!!!) füttern ;D
Gil: danke für die Info!
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.504
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
FtC: ja - aber da liefen noch ein paar deutlich ungutere Sachen, die ich jetzt hier nicht öffentlich breittreten muß.

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.750
    • Tauschticket
Morgähn,

@FrauPeh: der Begleitkater ist der Hit! :D Umso besser, wenn die Mitbespaßerin was anderes gefunden hat, dass Du sie nicht rauswerfen musstest. So können alle Beteiligten froh und zufrieden sein. Außer vielleicht der Ponnaggel?

@pedro: ich beneide Dich glühend! Auch wenn ich jetzt wieder so weit bin, dass ich gern zu Hause bin (mir ist das wichtig, ich will keinen Alltag, von dem ich Urlaub brauche), hört sich das doch überaus verlockend an mit dem warmen Wasser, der Sonne, den Palmen, dem Katamaran und dem Rumpunsch udn Reggae im Ohr. Wo wart ihr denn?

(Irgendwann mach ich auch mal ne Fernreise. Okay, und nach Guate will ich auch bald mal wieder. Zählt ja auch als Fernreise, aber weil es da tatsächlich inzwischen etwas vertrauter ist :o gildet es nicht so richtig. Aber wenn, dann nehm ich mir da auch mal den Personal Trainer und geh alle 3 Tage ins Studio, und dann werde ich so was von gestählt ... okay, ich schweife ab)

Auf Kreppel (hier sagt keiner Kreppel, hier heißen die Berliner  :'() hätte ich auch mal Lust, am liebsten mit Pflaumenmus aber das liegt watscheins v.a. daran, dass ich mich zu einer Fastenwoche angemeldet  hab 8) Der Versuch, den heutigen Morgen mit einer Tasse heißem Wasser zu starten statt mit Kaffee war schon mal interessant - ich hab's kaum alles geschafft, dabei war's nur Wasser. Es tut aber genauso gut. Nur gegen den Cold Turkey die Kopfschmerzen hilft Wasser allein natürlich nicht. Aber ich hab ja noch drei Tage, um mein Suchtmittel Nr. 1 auszuschleichen, damit ich eine Woche sinnvoll auf Suchtmittel Nr. 2 verzichten kann ::) Wobei es nicht so super streng werden wird, man darf nämlich auch ganz dünne Gemüsesuppen trinken :) Sonst ginge das auch im Winter nicht, finde ich.

Ansonsten warte ich gerade auf den nächsten Einschlag, meine Mutter ist mit Notarzt ins Krankenhaus gekommen. Das allein wäre jetzt nichts Besonderes, denn drunter macht sie's ja nicht, aber ... wie es so ist, man macht sich doch Sorgen. Und Montag geht Leika zum TA :-\ Aber heute werden wir das WE vorziehen und eine schöne Wanderung in der Sonne machen. Arbeiten kann ich auch morgen, wenns schneeregnet.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.374
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Arbeiten kann ich auch morgen, wenns schneeregnet.

schön, wenn man sich das so einteilen kan....
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)