Autor Thema: MITTELHESSEN  (Gelesen 13000 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline petra

  • Schubkarrenschubser ;-)
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 701
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #270 am: 11.08.17, 09:46 »
Reh-ne und Reh-nate sind schon cool. Wie heißt der Hase? Ha-rald?

Ich hab meine Ponys gestern mal wieder evakuiert  ::) naja, vielleicht gibts nen trocken Winter (haha) wenn der Sommer so verpisst war....

Katrin, hattest du mal erwähnt, eine Decke für den Pommel gekauft zu haben, die ihm aber nicht so rech passt (Größe "komisch" ausfällt?) ? wasn das für eine, und willst du die verkaufen? Oder bin ich wirr?
Ich mag Ironie.
Aber dieses "guten Morgen" ist doch etwas übertrieben....

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.193
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #271 am: 11.08.17, 09:52 »
Hasi-bald  ;D ;D
Liebe Grüße
Ulla

Offline Drops05

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 170
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #272 am: 11.08.17, 10:19 »
Ich arbeite im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Bonn  8)

Tina, GENIALER Vorschlag  ;D, ich glaub, mein Chef fällt tot um, wenn ich ihm das sagen würde.... dann hätten wir die nächste Krise mit dem Titel "Hundehalter gehen auf die Barrikaden"

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.631
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #273 am: 11.08.17, 10:22 »
Wieso? Das wär doch cool. Ich benutze schon lange Fibronil bei Hund und Katz  ;) vielleicht muß ich auch mit dem Trend gehen und auch die Hühner mal behandeln *lol*

Hasi-nald?

Vielleicht wars auch ne Hasi-line?

Vor ein paar Wochen saß ein Hasenpärchen zwischen meinen Kürbisranken auf dem alten Misthaufen an der Weide  ;D
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Pommel-önchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 507
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #274 am: 11.08.17, 11:27 »
Wenn wir jedem Hasen bei uns einen Namen geben würden, wären wir beschäftigt  :-X  Wir haben so Unmengen davon. Ich finde sie ja echt knuffig und freue mich über sie. Allerdings gibts Ecken, da muss man wirklich die Hasenknödelchen "abäppeln/abknödeln"....

Hasim oder Hassan....?

Andrea, viel Spaß! In welche Ecke fahrt ihr? Wir überlegen gerade, ob wir auch ne Woche ans Meer fahren. Im September haben wir nochmal zwei Wochen Urlaub. Das ist der Vorteil wenn man 2016 keinen Urlaub gemacht hat, dann hat man 2017 doppelt soviel  8)  Das ist aber auch der einzige Vorteil...
♥ Das liebenswürdigste, intelligenteste, frechste, mutigste, selbstständigste, tollste, leckerchengeilste,... Pony der Welt ♥

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.631
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #275 am: 11.08.17, 11:35 »
Katrin Hasen, biste sicher? Bei Euch sind auf jeden Fall super viele Kaninchen  ;) davon haben wir überhaupt gar keine.

Anja ich hatte grade wegen Bonn und Ministerium einen Erinnerungsflash. Was ein Glück. Ich hab die BTM-Meldung zum Halbjahr verschwitzt und sitze jetzt grade dran  :P
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Pommel-önchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 507
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #276 am: 11.08.17, 12:19 »
Könnten auch Kaninchen sein... Kenne mich damit nicht aus... Süß sind sie auf jeden Fall  ;)  Und: buddeln viele Löcher  :-X Also eher Kaninchen?
♥ Das liebenswürdigste, intelligenteste, frechste, mutigste, selbstständigste, tollste, leckerchengeilste,... Pony der Welt ♥

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.631
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #277 am: 11.08.17, 12:38 »
Ja, Hasen buddeln nicht  ;) und sind 3x so groß wie Kaninchen, wenn nicht sogar 4x (und haben schwarze Ohrspitzen).
Und sind halt Einzelgänger, die kommen nicht in Gruppen vor.

Sag B mal, sie hat ihr Fest schlecht vorbereitet, sie soll man das passende Wetter bestellen  :P
« Letzte Änderung: 11.08.17, 12:48 von TinaH »
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Pommel-önchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 507
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #278 am: 11.08.17, 13:15 »
Dann haben wir wohl Kaninchen. Die treten in ganzen Horden auf...  :) Echt schnuffig... Oli will sie immer grillen  :-X

Die B ist schon deprimiert genug  ;)
♥ Das liebenswürdigste, intelligenteste, frechste, mutigste, selbstständigste, tollste, leckerchengeilste,... Pony der Welt ♥

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.631
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #279 am: 11.08.17, 15:40 »
Das ist eine gute Lösung 😃
Im Gegensatz zu Hasen stehen die auch nicht auf der Roten Liste und sind mehr so Ungeziefer - aber auch zum Karnickel-Grillen sollte das Wetter besser werden
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.631
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #280 am: 14.08.17, 09:34 »
Und? Alle noch da, oder hat sich wer aufgelöst, oder ist weggeschwommen?  :P
3 Tage hintereinander 20-50l Regen, ihgittihpfuibäh. Und gestern dann gefühlt 30 Grad und 200% Luftfeuchte....


Ich hab die Trockenheit aber schnell mal genutzt und endlich mit 9 Monaten Verspätung Sandys Stall mal gestrichen. Zumindest die erste Schicht hab ich drauf. Ich war dann zwar am Abend etwas high von den Lösemitteldämpfen, aber es musste ja endlich mal gemacht werden und zum JJK Ausstechen waren die Wiesen noch zu feucht.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Pommel-önchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 507
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #281 am: 14.08.17, 09:53 »
Bei uns ist zum Glück nix weggeschwommen... Etwas weicher wurden die Oberflächen schon und man sieht schon die Hufabdrücke auf dem englischen Rasen, aber wirklich matschig isses nicht geworden...
Wir konnten gestern einen großen Sieg über die Disteln erringen. Gut 3/4 sind nun weg  :)  Mit dem letzten Stück fangen wir dann ab heute Abend an  :) Tschakkaaa..... !!!!!!
♥ Das liebenswürdigste, intelligenteste, frechste, mutigste, selbstständigste, tollste, leckerchengeilste,... Pony der Welt ♥

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.631
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #282 am: 14.08.17, 10:00 »
Sehr gut!
Ich hoffe inständig, daß Petrus das berücksichtigt, daß Ihr nun KEINEN weichen Boden mehr braucht  :P

Bei uns liefen Bäche über die Wiesen, Strasse und Radweg war überschwemmt, weil die Gräben nicht alles weggeschafft haben, auf den Äckern haben sich tiefe Abflußrinnen gebildet und auf den Graswegen sieht man in den Fahrspuren deutlich, wie hoch das Wasser stand, bzw. wo es lang gefossen ist. An solche Wassermassen kann ich mich nicht erinnern. Glaube nicht, daß wir innerhalb von so kurzer Zeit schonmal so viel Regen hatten. Immerhin ist bei uns das Haus nicht in Gefahr bzgl. hochdrückendem Wasser aus dem Kanal. Das ist ja oberärgerlich, wenn man dann auch noch daheim das Wasser im Keller stehen hat  :-[
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.193
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #283 am: 14.08.17, 10:05 »
Bei uns im Stall ist auch alles vermatscht, meine Koppel ist so naß wie sonst im Winter, der Reitplatz ist jetzt grün statt weiß weil in der nassen Hitze Algen wachsen  :-X
Die zwei schlimmsten Nächte hatte ich die Pferde drinnen und zum Ausreiten haben wir eine matschfreie Asphaltrunde  ;D
Liebe Grüße
Ulla

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.631
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN
« Antwort #284 am: 14.08.17, 13:11 »
Das hört sich übel an  :P

Bei mir hält sich der Matsch in Grenzen, halt auf den bevorzugten Laufwegen. Ansonsten wandere ich ja über die Fläche, eben auch, um besonders belastet Stellen rund um Unterstände zu vermeiden.

Vielleicht wirds ja jetzt Sommer  8) So ein Spätsommer ist auch viel toller *find* da ist es morgens so hübsch neblig und am Abend kühlt es auch schon früher ab
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen