Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das richtige Leben - ab in den Sommer  (Gelesen 52835 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.438
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
evtl Vergiftung? Mit was ist das paddock eingezäunt?
Vergiftung glaube ich eher nicht - das was da giftiges wächst (Liguster) hab ich schon zurückgeschnitten, da sollte eigentlich keiner mehr dran kommen. Eingezäunt ist wie früher mit E-Band.

Wobei ich 9 kg Heu/Stroh noch sehr reichlich viel finde für ein 1,42m Pony Großpferd 420 kg Zielgewicht hiesse 6 kg Heu am Tag - das ist nur 1 fest gestopftes Pferdehänger-Heunetz am Tag .. Stroh hat auch viel Zucker .. dann lieber nur 2x3 kg Heu und Äste Zweige von ungespritzten Obstbäumen dazu  statt mit Stroh aufzufüllen :-\ (Pferde werden nicht durch die magenfüllmenge satt sondern durch die Anzahl der kauschläge und da sind Blätter/Zweige toll  :D hab ich gelernt)
Yep - das mit der Heu/Stroh-Menge kam mir irgendwie auch immer noch nicht arg viel weniger wie vorher vor, wurde mir jetzt auch von 2 anderen Seiten (mit Ahnung) bestätigt, dass die Menge eher bei 6-7 kg liegen sollte damit er abnimmt. Ich hab die nächsten Netze grad schon sehr viel sparsamer gepackt - heut mittag leih ich mir von der URB mal ihre Federwaage zum gucken wie viel das jetzt ist. Obstbäume die eh nix tragen hätten wir ja in W... Muß ich mal den GG überzeugen dass die dringend geschnitten gehören... Und die Weide hinten im Garten auch...
Heut morgen hab ich jetzt noch eine Runde Füße gekühlt - heute nachmittag dann noch ein paar Runden im-Eimer-stehen solang halt die Kinder mitmachen, die muß ich leider mitnehmen.
Sasthi: gerne!

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.586
    • Tauschticket
Ja, Federwaage ist ganz wichtig. Ich kann inzwischen genau schätzen, was ein 2kg Netz ist und was ein 1,5 oder ein 3 *g* Aber man muss das üben, und wenn man jedes Netz minimal zu schwer macht, dann sind das am Ende des Tages (hier stimmt die blöde Formulierung mal) halt schnell der Unterschied zwischen 6 und 8 kg :P
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 780
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Frau Peh, oh nein.  :o So ein Mist! Hatte er denn früher noch mehr Heu bekommen? Es wundert mich nur dass er dann jetzt davon Rehe bekommt und früher da nicht so empfindlich war? Sehr seltsam. Auf jeden Fall kriegt der Ponnaggel beide meine Daumen.

@RS: der Kursbericht hört sich großartig an, die Fotos bei FB waren der Hammer - so ein hübsches Paar seid ihr!

*rotwerd* Vielen Dank. Ein schönes Kompliment hab ich auch von einem der Kursteilnehmer bekommen, der uns nicht kannte (also auch nichts von unseren Schwierigkeiten in den ersten Jahren wusste). Der sagte "ihr seht aus wie eine Einheit"  :) Das hat mich echt gefreut. Mittlerweile sind wir auch ein tolles Team - ich hätte vor 2 Jahren nicht dran geglaubt.

Der Orthopäde gestern war echt toll. Ich hab tatsächlich eine Blockade im ISG. Er hat nicht auf Anhieb geschafft es zu mobilisieren, daher hat er mir eine Spritze ins ISG und zwei in die Muskulatur gesetzt. Schmerzmittel soll ich auch noch nehmen. Ansonsten soll ich mich bewegen, nicht viel sitzen oder stehen und - reiten. Soviel es geht. Ich hab ihm gesagt dass er gerade mein Lieblingsarzt geworden ist.  ;) Heute gab es dann eine Stunde therapeutisches Durchs-Gelände-Schaukeln im Schritt. Ich bin bis morgen noch krank geschrieben, dann muss ich nochmal hin und gucken lassen.
Ein Gesicht erkennt man im Licht, einen Charakter auch im Dunkeln. (Chinesisches Sprichwort)

Offline Rubens

  • Haflingerdompteuse
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.305
  • Geschlecht: Weiblich
Frau Peh.... Mist. Bei Fees Rehe habe ich gelernt dass nicht nur die Heumenge wichtig ist, sondern auch die Gräser aus denen das Heu besteht. Der Bauer dort hat gerne "Pferdeweide light" ausgesät, auch für die Heuwiesen. Das sind fast  nur Ried- und Weidelgräser, die besonders widerstandsfähig für viel beweidete Böden sein sollen. Leider fehlen dabei jede Menge Kräuter. Und genau diese Gräser sollen bei Monokultur (was es de facto ja ist wenn andere Kräuter fehlen) anfällig sein für Mutterkorn, was dann bei den empfindlicheren Pferden je nach Menge Hufrehe auslöst. So wenig Heu hab ich gar nicht füttern können, dass sie keine warmen Hufe mehr bekommen hat. Erst als ich Heu vom Vorjahr vom Milchkuh-Bauern besorgt hab, konnten wir wieder (über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren!) auf Heu ad lib gehen.
Vielleicht versuchst Dus einfach mal mit anderem Heu?
"Manche Dinge verschweigt man am besten, indem man ausführlich über sie redet."   Simone Servais

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.586
    • Tauschticket
Morgähn *kaffeehinstellt*

@Rubens: das ist ja mal interessant! :o Ich komme immer mehr zu der Überzeugung, dass der Magerwahn in der Pferdehaltung vielleicht doch nicht so der Hit ist und fachgerecht gepflegte und gedüngte Weiden am Ende besser sind ...

*gähn**müdeguckt*

Habt einen schönen Tag! :D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.448
  • Geschlecht: Weiblich
Mein Vater hat es heute Nacht endlich geschafft  :'( es freut mich sehr für ihn!
Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben geniale Ideen ;D

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.470
  • Geschlecht: Weiblich
Lass dich fest drücken, Gute Reise für ihn.
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline Lottchen

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 183
Hexle, mein erzliches Beileid.  Ich umarm dich und wünsche deinem Vater auch eine gute Reise. Schön, dass du für ihn da warst und er es jetzt "geschafft" hat.



Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.586
    • Tauschticket
Hexle, mein aufrichtiges Beileid und viel, viel Kraft für die nächste Zeit. Wie schön, dass Du so viel bei ihm warst und ihn so gut begleitet hast, so dass er sich sicher auf die Reise machen konnte. *umarm*
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.734
Hexle: Gute Reise für Deinen Vater! Und Dir wüsche ich viel Kraft für die nächsten Tage -und daß Du nicht alles organisatorische allein regeln musst!
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline anchesa

  • Potentieller Pyromane
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 544
  • Geschlecht: Weiblich
  • One ring to rule them all...
Hexle - mein Beileid  :'( Auch ich wünsche Euch jetzt viel Kraft für die nächsten Tagen und Deinem Vater Gute Reise  :-*

"Richtig reiten reicht!" Paul Stecken

Man muss keine Trakehner reiten - aber es hilft!

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.438
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
*das Hexle ganz fest drück*
Ich wünsch dir viel Kraft für das was noch kommt.

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.240
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
und ihn so gut begleitet hast, so dass er sich sicher auf die Reise machen konnte. *umarm*
*mich anschließ*
Aufrichtiges Beileid...
Mein Vater war da unglaublich. Der hatte vorher schon alles geregelt. Meine Mutter hat nur einen Anruf getätigt, und alles weitere lief dann....
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Wanderlusier

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 427
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wanderlusier@web.de
    • Camarguepferde
Hexle, mein Beileid und gute Reise für Deinen Vater  :'(
I can only please one person per day.
Today is not your day.

Tomorrow is not looking good either.

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 780
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
*hexle fest drück* Mein aufrichtiges Beileid Hexle.  :'( Ich finde es toll wie Du Deinem Vater beigestanden hast und in seinem Sinne agiert hast. Ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende Zeit.
Ein Gesicht erkennt man im Licht, einen Charakter auch im Dunkeln. (Chinesisches Sprichwort)