Autor Thema: Motivation  (Gelesen 1182 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kittyponyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Motivation
« am: 28.04.16, 20:11 »
Hallo Leute,
Ich habe ein Problem mit meiner Reitbeteiligung und zwar fehlt ihm jede Motivation und hat keine Freude an der Arbeit (ich glaube nicht, dass es daran liegt, dass er ein Kopper ist). Besonders fällt es mir bei der Bodenarbeit auf, die ich häufig mit ihm mache. Der hat zwar Respekt, glaube ich, aber auch zum Spielen hat er auch keine Lust, aber ich würde nicht sagen, dass er fauel ist. Es fühlt sich so an, als ob ich ihn für jeden Schritt treiben müsste und das würde ich nicht als Vertrauen oder Harmonie beschreiben :'(
Bitte helft mir und verratet mir, was ich tun kann, um ihn zu Motivieren bzw. was ich ändern kann!
LG

Offline jaques bubu

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 635
Re: Motivation
« Antwort #1 am: 05.05.16, 20:45 »
hallo,

was macht er denn beim reiten, bei cavalettireihen oder beim springen. wie ist er beim ausritt?

es gibt pferde, die lieben bodenarbeit und pferde die finden die schlicht langweilig. manchmal auch nur bestimmte bodenarbeit langweilig, aber wenn er nur bei der bodenarbeit lieber schläft als was schafft, dann würde ich schlicht auf die verzichten.

alex