Autor Thema: Katzen 2014 - Born to be wild  (Gelesen 38507 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sonne

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.092
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #360 am: 05.10.17, 15:29 »
Bei uns auch alles bestens :) sehr erfreulich.. aller Katerchen noch viel drausssen - aber ab heute soll es kalt und eklig werden, da wird sich das bestimmt ändern..

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.779
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #361 am: 06.10.17, 21:46 »
Bei unseren war das Thema Ausgang heute schnell erledigt  ;D, mal sehen wieviel sie zuhause raus wollen.
Heute kamen bei einer Wanderung zwei Katzen ein ganzes Stück mit :), GG durfte eine (die mutter?) auch mal anfassen. Nachher schlossen sie sich anderen Leuten an und sind wohl dann auf einem anderen Weg zurück. Das wraen aber schon mehrere Hundert Meter und außer Sichtweite vom zuhause (aber absolut autofreie Zone).
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline ReiterinRita

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
    • Reitstiefel für den Winter
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #362 am: 28.11.17, 21:38 »
Guten Tag liebe Gemeinde,
ich hatte vor ein paar Jahren auch zwei Katzen, leider sind bereits beide verstorben. Da ich jetzt wieder ein wenig Zeit habe um mich um Katzen zu kümmern bin ich am überlegen ob ich mir wieder eine oder zwei Katzen oder Kater anschaffen soll. Die letzten Katzen die ich hatte sind raus und rein gegangen und hatten eine Katzenklappe. Ich bin am überlegen jetzt Katzen als pure "Hauskatzen" zu halten. Ist das zu empfehlen hat da jemand Erfahrung?

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 512
    • Rund um den Huf
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #363 am: 08.12.17, 13:59 »
Hallo und Willkommen Rita,
unsere 7 Kater sind bis auf einen Wohnungskatzen. Wenn sie es von klein auf kennen, nur drinnen zu sein, und drinnen genug Abwechslung haben, dann vermissen sie die "Freiheit" draußen nicht.
Wir haben 2 Katzen an FIP verloren und lassen die anderen deswegen nicht mehr raus, weil bei uns irgendwo einer oder mehrere Streuner unterwegs sind, die mit dem Virus infiziert sind.

Zwei unserer Maine Coon Mixe und der eine Siam Mix dürfen im Sommer ab und zu unter Aufsicht mit raus. Die anderen 3 waren noch gar nicht draußen.

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.779
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #364 am: 08.12.17, 15:23 »
Nette: schön von Dir zu lesen! Rita will nur für ihre Webseite werben - sowas geistert in der Art durch einige Foren :P (gern mit der Anrede Liebe Gemeinde oder Hi Leute)
Dürfen nur Eure alten Katzen raus? Unser Miezekaterist jetzt positiv auf FIV getestet worden, der hat das vermutlich im Garten gefunden. Flauschi ist noch nicht drauf getetset. Allein raus dürfen sie eh nicht, er ist moppelig und munter - also alles weiter wie bisher. Direkten Kontakt habne sie allenfalls mal zu den Mieterkatzen, da wäre eh nichts mehr zu ändern.
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!