Autor Thema: Distanzreiter hier im Forum?  (Gelesen 32189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wieselchen

  • Gast
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #15 am: 12.09.12, 20:12 »
Kiowa, warum sollte das Wiesel nicht so oft gearbeitet werden, wie ich es schreibe?? Wozu sollte ich Quatsch erzählen?  ;)

Ok, 20min am Stück traben.... da hab ich glaub ich keinen Bock drauf, das ist mir viel zu lange, in 20min Trab bin ich doch schon 10km weiter,ok, müsste man mal messen, aber Wiesel trabt 100% schneller als 10kmh.... das ist ja wie ganz langsam Radfahren, das kann man neben ihr im Schritt, im Trab und Galopp muß man schon richtig in die Pedale treten. Klar, man trabt ja nun nicht 30km dann durch, aber auch mal mit Galopp oder Schritt, so schnell hatte ich jetzt nicht gedacht. Hört sich irgendwie nicht nach Spaß an, 20min Trab und sowas.....  :P ;D

Anchesa, ich meinte die Ponywaldschänke...  8), oh schön, daß es die noch gibt. Vielleicht bekommt man das im Herbst mal hin, wenn gutes Wetter ist. Wir können jederzeit losfahren sozusagen.  ;)

Offline Walle

  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 761
    • Pferde-eck.de und walles-pferderat.de
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #16 am: 25.09.12, 21:03 »
Ich denke Kiowa meint damit das viele ihre wirkliche reine Reitarbeit schon mal überschätzen/verschätzen oder übertreiben/untertreiben  ;) Oft ist es ja so das man zwar den ganzen Tag im Stall verbracht hat, aber wirklich effektiv gearbeitet hat man sein Pferd meist nicht so lange.

Ich habe festgestellt das eine Stunde normaler Ausritt mit oft Schritt, den ein oder anderen Weg traben, und 2-3 Galopps bei meinem Hafi ca. 6 - 8 km sind, bei meinem Araber 10-12km.
Das sind dann ganz normale Bummelausritte einmal um Keks bei mir  :)

Und diese regelmäßigen "keksrunde" mit am Wochenende mal längeren Ausritten über 2-3 Stunden habe bei uns ausgereicht ein Pferd von "null" auf inzwischen 4 Distanzritte mit 30-47 km sehr gut zu reiten.


Mein "alter" hat in diesem Jahr mit insgesamt wie ich finde extrem wenig reiten/training seinen ersten 110 km geschafft. Es kommt halt auch drauf an wie man die Strecke angeht.

Es macht einem Pferd viel mehr zu schaffen wenn man alle paar Minuten die Gangart ändert als wen man ebend 20 min am Stück alles durchreitet
Lasst mich gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben!
(Special Olympics Eid)

carienchen

  • Gast
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #17 am: 26.09.12, 22:06 »
Uii... eine Distanzreitbox und ich find sie jetzt erst *freu*

Ich bin mit meinem Haffi seit 3 Jahren auf der Strecke- angefangen mit kleinen EFR, dann schnell die 60km Marke geknackt, im letzten Jahr dann 2 MTR und einen 84er, dieses Jahr nach einem Wanderritt (auf der Heidedistanzstrecke) leider ne Sehnenscheidenendzündung, von daher hab ich an diese und vermutlich auch die nächste Saison mal nen Harken gemacht!
Meine RL hat mir dafür ein nettes Ponystütchen hingestellt (3/4 Araber), die ist im August in Stuck ihren ersten EFR gelaufen!
Mal schauen was das nächste Jahr bringt, sicher noch keine langen Strecken(Pony ist 15, hat aber in den letzten Jahren nicht viel gemacht, daher bauen wir langsam auf  ;)) aber nach Stuck will ich auf jeden Fall 2x und Al Ghaldya ist auf jeden Fall auch eine Reise wert (das war Eckis erster 64km Ritt vor 2 Jahren)- ach, aber den gibt es ja nur alle 2 Jahre, also im nächsten dann ja nicht *schade*
Na ja, mal schauen, ich will sie ja auch ganz sicher nicht übervordern! Aber die Ritte in der Heide und in MacPomm sind schon toll! Heidedistanz ist auch ein Traum, aber nachdem ich auf dem Wanderritt den Boden dort gesehen hab *grusel* hab ich da echt Respekt vor! Der tiefe Sand ist ja nur eine Etappe- bzw. die tollen Strecke - die ersten 80km sind schon ganz schön hart und steinig!

Offline anchesaTopic starter

  • Potentieller Pyromane
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 589
  • Geschlecht: Weiblich
  • One ring to rule them all...
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #18 am: 27.09.12, 08:40 »
Dann sind ja doch noch ein paar hier   ;D

Ich wollte eigentlich Anfang Oktober noch die Distanz in Neu Schönberg reiten, schaffe ich aber wahrscheinlich doch nicht... Terminplan zu voll :( *grummel* aber man kann halt nicht auf allen Hochzeiten tanzen.

Naja - über Winter wird jetzt erstmal weiter an Kondition und Rittigkeit gearbeitet :) und dann schauen wir mal, was das nächste Jahr so bringt...
"Richtig reiten reicht!" Paul Stecken

Man muss keine Trakehner reiten - aber es hilft!

carienchen

  • Gast
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #19 am: 27.09.12, 09:57 »
*wink*
Ich hatte nen Startplatz für Alt Jabel! Aber ich bekomm kein frei  >:( Und da der Haffi eh nicht fit ist und ich mit der Lütten nur ne kurze Teilstrecke geritten wäre, hätte sich der Aufwand eh nícht wirklich gelohnt. Neu Schönberg hatte ich auch erst überlegt, aber nachdem Vero den Namen meines Haffis im letzten Jahr dreimal anders geschrieben hat (und auf meinen Ergebnislisten war alles richtig!!) und ích dadurch um VDD- Rankig 3x ganz weit unten steh  ::) verkneif ich mir das *schulterzuck*
Irgendwie hat mich das dann doch ganz schön geärgert.

Offline anchesaTopic starter

  • Potentieller Pyromane
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 589
  • Geschlecht: Weiblich
  • One ring to rule them all...
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #20 am: 27.09.12, 10:47 »
carienchen - oh, das kann ich verstehen, das würd mich auch ärgern  :-\ Neu Schönberg ist halt mein altes heimat Gelände, von daher wär's toll gewesen, ich kenn die strecken wie meine Westentasche. Aber was nicht geht, geht halt nicht :(

Auch welcher Ecke kommst Du denn? *neugierigbin*
"Richtig reiten reicht!" Paul Stecken

Man muss keine Trakehner reiten - aber es hilft!

carienchen

  • Gast
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #21 am: 27.09.12, 11:15 »
Plöner See! Und Du?

Offline anchesaTopic starter

  • Potentieller Pyromane
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 589
  • Geschlecht: Weiblich
  • One ring to rule them all...
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #22 am: 27.09.12, 11:16 »
Pinneberg
"Richtig reiten reicht!" Paul Stecken

Man muss keine Trakehner reiten - aber es hilft!

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.109
    • Tauschticket
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #23 am: 27.09.12, 12:37 »
Neu Schönberg hatte ich auch im Auge - wird aber wohl auch noch nichts, ich bin einfach viel zu wenig geritten dieses Jahr :P

@Carienchen: Ina schickt doch jedes Jahr die Reiter und Pferdekilometer rum bzw. stellt sie auf der VDD-Seite mit Bitte um Korrektur ein - da hättest Du doch Eckis Namen korrigieren können, dann wär das alles auf (d)ein Konto gegangen ;) Vero hat halt so ihre Schwierigkeiten ;) ;D

@Wiesel: wenn Dir 20 Min. am Stück schon zu viel sind, ist das nichts mit dem Distanzreiten eher nichts für dich, da trabt (oder galoppiert) man ja meistens durch, dh. auch mal 1,5 Std. am Stück ;) Ich liebe dieses Meditative daran, wenn man einfach so im Reisetempo ganz gleichmäßig vorankommt, nur die Strecke und das Pferd und die Landschaft im Kopf und irgendwann das Gefühl bekommt, das Pferd liest die Markierungen oder die Karte mit - herrlich *seufz* Irgendwann hab ich das auch mal wieder, so!
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

carienchen

  • Gast
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #24 am: 27.09.12, 14:25 »
Och, ich glaub schon das so ein EFR durchaus was fürs Wiesel ist- und für 30km muss man noch nicht stundenlang traben! Die sind schon flott unterwegs und der Rest kommt von alleine!

Anchesa, kommst Du nach Segeberg zum Stammtisch?? Meine Freundin steht in Norderstedt und reitet auch DR! Ist ja fast vor der Haustür!

Kiowa, nein, leider hab ich werder ein Persöhnliches Anschreiben bekommen noch irgendwas auf der VDD-HP gefunden. Ich finde dort (leider) nur die Ergebnisse für 2012 (das ist ja neu jetzt, das man da reingucken kann...) Vermutlich liegt es an meiner Doofheit, ich habe leider nur meine Checkkarte und die Ergebnislisten Kontrolliert die ich ausgehändigt bekommen habe. Das Vero dann nicht die Computerlisten sondern handgeschriebene an den VDD schickt, habe ich nicht geahnt- ist ganz klar mein Fehler! Tja... da wird dann aus Naidou einmal Naidon und einmal Naldon und einmal eben Naidou... schwups waren das dann 2x40 und einmal 60km anstatt 140....
Aber wie Du schon sagst, ich hätt das ganz sicher irgendwo finden können und bin da definiv komplett allein selbst schuld dran...
V

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.878
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #25 am: 27.09.12, 14:53 »
Zitat
in 20min Trab bin ich doch schon 10km weiter,ok, müsste man mal messen, aber Wiesel trabt 100% schneller als 10kmh
da ist ein Rechenfehler im Dreisatz - selbst wenn sie dauerhaft 15 km/h im Reisetempo traben kann wären das bei 20 Minuten erst 5 km Strecke  ;)

wir hatten in meinem alten Gelände mal einen pottebenen MotorsportFlugplatz mit Graswegen  aussen herum - 1 Runde = 4 km .. da haben wir im Frühjahr mit unseren winterfitten (viel schnee also viel galopp in hügeliger Gegend) Pferden mal probiert "wir traben bis die Pferde von allein aufhören" .. haha.. wir haben zuerst die Segel gestrichen (nach der 4. Runde = 16 km ) - die Pferde hätten noch lang gekonnt *seufz* aber eben "nur" ruhiges Reisetempo

20 min Trab ist wirklich nicht viel (sofern man strecken hat auf denen man das reiten kann) .. im Rekonvaleszenzplan für meinen Sehnenpatienten stand im Aufbauplan in Woche 8 (!) 20 min schritt - 20 Min trab - 5 Min galopp - 10 min schritt - 20 min trab - 5 min galopp - 10 min schritt .. 1,5 Stunden lang ... also für normale freizeitpferde  ;D

Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben geniale Ideen ;D

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.109
    • Tauschticket
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #26 am: 27.09.12, 15:18 »
@Hexle: den Aufbauplan hätt ich gern mal - damit könnte ich den Mops in 8 Wochen fix auf MDR trainieren  ;D Wenn ich denn regelmäßig reiten würde ::)

@Carienchen: Ina hat immer gegen Ende des Jahres, so kurz vor der JHV, die Listen auf der VDD-Homepage und im Distanzforum veröffentlicht, mit Bitte um Korrektur. Aber klar - man kriegt das nicht mit, wenn man nicht ganz regelmäßig danach guckt :-\ Aber ab diesem und spätestens nächstem Jahr läuft ja alles über die Equidenpassnummer - auch wenn manche Veranstalter früher da einfach ne Handynummer oder was Ausgedachtes reingeschrieben haben ;) - da wird das dann irgendwann eindeutig sein, dann kommt das nicht mehr vor. Für die Lebenskilometer kann man aber - glaube ich - noch - glaube ich - einreichen. Müsste ich auch mal machen, mal gucken, ob ich mir in den letzten 10 Jahren schon 1000 km zusammengekleckert hab 8) Schade, dass Helfer- und Tross-Kilometer nicht zählen ;D ;D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

carienchen

  • Gast
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #27 am: 27.09.12, 15:31 »
Für die Lebendskm wurds geändert, trotzdem, die Zeitungen sind nette Andenken und es ist schon ärgerlich weil wegen so einer Schlamperei das dann nicht stimmt. Warum sie nicht einfach die Computerlisten mailt sondern sich die Mühe macht die nochmal unleserlich handschriftlich abzuschreiben und zu faxen erschliesst sich mir einfach nicht...

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.878
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #28 am: 27.09.12, 15:34 »
kio das hat mich auch bissel erschreckt  ;D weil immerhin ist mein sehnenpferd vorher 1 Jahr lang ausschliesslich schritt an der hand und unter dem sattel gegangen  ;D und 8 wochen find ich jetzt nicht sooo lang - aber da stand ja auch in Trainingswoche 4 oder 5 Springgymnastik  :o ja ne is klar  :o
Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben geniale Ideen ;D

Offline anchesaTopic starter

  • Potentieller Pyromane
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 589
  • Geschlecht: Weiblich
  • One ring to rule them all...
Re: Distanzreiter hier im Forum?
« Antwort #29 am: 27.09.12, 16:38 »
carienchen - bist dato wusste ich gar nicht, dass es den gibt ;)
"Richtig reiten reicht!" Paul Stecken

Man muss keine Trakehner reiten - aber es hilft!