Autor Thema: Freizeitfahrer - Umzüge, Renovierungen, Probefahrten - es geht aufwärts!  (Gelesen 32797 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 685
ja, die bilder sind schon gut, auch wenn ich denke edda könnte lockerer sein und noch etwas mehr von hinten kommen ....

aber das ist bei edda jammern auf hohem niveau  8)

ach so und ja, simba und clea sind die dunklen großen. da wird metha zupassen (zu beiden, somit habe ich einen zum wechseln und zumindest schon mal einen dreispänner )

pauli wird der passer zu sprotte (sind dann rappscheck und dunkelbraunscheck) sind gleich groß und eben beide sehr gangstark  :D

und ja dann noch der kronprinz.... der ist glaube ich aller enstens der meinung er ist nur zur bespassung der stuten auf der welt  ;D somit wird der nur ab und an mal hier zum spass gefahren, aber ich werde ihn wohl nicht mit zum turnier schleifen (macht kein sinn wenn ihm vor wut schon rauch aus den ohren kommt, weil er arbeiten muss und sich nicht um die anwesenden damen kümmer kann  8)  )
« Letzte Änderung: 06.11.12, 13:59 von KingGeorge »
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.565
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Also, ich will dir da mal eines sagen, meine Liebe... Ich würde mir das mit dem Pauli nochmal überlegen. Wenn der Kronprinz seinem Namen schon derartig alle Ehre macht, kann eine Namensänderung für Pauli nur fatale Folgen haben. ;D
Davon ab finde ich Pauli immer noch gut. Da gab es doch mal eine Comicfigur... *grübel* Da! :D Na, wenn das kein Rappschecke ist!!!
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.376
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Das sind echt mal tolle Shetties die Du da zeigst, gefallen mir total gut.
Jetzt so auf meine alten Tage liebäugle ich immer mehr mit den Minis - wobei meine Maxi ja auch ein Mini ist.

Bei meinem Fahrlehrer im Stall steht jetzt auch so ein Traum von einem Shetty-Hengst, ein Dunkelfuchs mit heller Mähne und richtig schönem Körperbau und ein total netter Kerl.

Ich find Pauli auch völlig ok als Namen!
Liebe Grüße
Ulla

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 685
er muss zur körung ein neuen namen haben, da es einen pauli schon gibt (was auch sein opa ist) und das ist eben nicht erlaubt  8)

der comic pauli kommt aber ganz gut hin /vier mal weiß an den füssen, heller bauch, nur um die nase müsste etwas mehr schwarz sein  ;D  )

und ja, kronprinz macht tatsächlich seinem namen alle ehre und führt sich auf wie ein pascha (ok sei es ihm gegönnt, den im eigentlichen umgang ist er ein schatz... nur die arbeit hat er halt nicht erfunden 8)  )
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Schick die Edda; gefällt mir :D
Als ich noch im Norden gewohnt habe und gelegentlich als TT auf den Turnieren mit dabei war, waren ein Einspänner-Fuchsshetty und ein Zweispänner-Kaltbluthengstgespann sowohl bei den Kegeln als auch bei der Dressur meist unter den ersten 3 dabei. Bewegte sich zwar nur im E-und A-Bereich, aber zeigt doch, dass nicht die Lampenaustreter gewinnen. Fand aber auch die Richter irgendwie anders; noch so vom ganz ganz alten Schlag ;)

Ach und wegen Kopfstück: Wenn´s ´nem großen Shetty passt, wird meiner Großen wohl nicht passen :-\ Ich glaube, ich muss mal genau alles nachmesse, wenn sie endlich da ist. Kann doch nicht sein, dass es da keine "Zwischengröße" gibt: Cob zu groß, Pony zu klein *grr*
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 685
safira, wenn das pony wieder da ist, dann mess mal und dann kann ich auch mal messen. es ist nämlich glaube ich ein kopfstück in größe cob  :)
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Ok, DANN könnte es passen ;D
...braucht noch jemand Shettys *winkzuKG*? Die hier stehen in dem (privaten) Stall, wo Saphira momentan noch steht...
« Letzte Änderung: 06.11.12, 21:02 von Safira »
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
hey KG schicke ponys. die sehen alle viel edler aus als die shettys die ich hier so kenne.
die guten gänge kann man auf den fotos schon recht gut sehen. echt klasse.

safira die 3 sind echt toll und ich würde am liebsten eins nehmen, aber es wäre zu viel
mit 2 pferden und beide fremdeingestellt.

so pony läuft besser und ist heute wie blöd auf dem reitplatz rumgebockt. ich hatte dann die
hoffnung das sich alles was jetzt ziept von allein wieder an die richtige stelle begibt.
leider hat sie sich am unterkieferast richtig übel ein paar stellen aufgeschubbert. hab ich aber
auch nur durch zufall bemerkt. igitt.
morgen will ich das erste mal kurz reiten. leider ist hier echtes ekelwetter. kalt und nass eben.

juhu wieder ein raum fertig. wir haben heute das büro fertig gestrichen und morgen wird
es eingerichtet. bei e... haben wir einen riesigen profischreibtisch geschossen und heute
abgeholt. wow! ein riesiges, sauschweres teil für ganz kleines geld. der kostet so neu ca.
1800 euro.  ;D ;D
leider haben wir keinen hänger mitgenommen und mussten die ganzen teile in den bus prümmeln.
das war puzzeln 1. klasse, hat aber gepasst. der typ meinte: da rein? nie im leben!!
ohhh doch. der hat so geguckt:  :o :o

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Safira: Boah, der Große wäre ja genau das, was ich mir für meine Kinder vorstelle. Der hat einen schönen Hals, ist brav, groß genug um ihn Korrektur zu reiten ist er auch. Aber ich brauche jetzt meinem Mann damit nicht kommen. Wir möchten im Frühjahr den Sandplatz bauen und Erbschaftssteuer kommt auch noch auf und zu, ganz zu schweigen vom Pflichtteil. Das geht jetzt leider nicht. :'( Und eigentlich sind meine Kinder auch noch zu klein zum Reiten. Da würde das Pony wohl nur rum stehen.

Silvana: Toll dass es vorwärts geht.

Ich war am Samstag mit einer Bekannten und meinen Pferden auf Leonhardiritt und die beiden waren so brav. Trotz Schellengeläut, Jagdhornbläser und Rättättäh. :D Naja, ich hab dem Veilchen aber auch brav ein rotes Bändel in den Schweif gebunden. Da haben alle schön Abstand gehalten. ;D Bei fremden Pferden ist die echt ne Zicke. Da hat die ein verdammt schnelles Hinterbein. >:(
LG Nicole

Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.565
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Recht hat sie, deine Zicke. ;) ICh finde es unmöglich, wie dicht manche auf fremde Pferde aufreiten. Das geht gar nicht. Rieke ist eher der Fluchttyp, aber das macht auch keine Freude.
Macht mal jemand eine neue Box auf? :-*
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline nelke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 473
  • Geschlecht: Weiblich
Leider keine neue Box *überlesenhab* und sowieso nicht weiß wie das geht *blondbin* ;D

Wollt mich doch nur kurz melden:
6 Wochen nach OP sind um und seit Montag brauch ich keine Armschlinge mehr tragen  :D

Ich hab mir Sa und So zur P&J Messe freigehalten. Schade wenn es nicht so klappt mit eurem Besuch wie erhofft, aber ich kann natürlich verstehen, dass es im Dezember stressig werden kann mit Arbeit, Freizeit und Terminen... Hätte ich sonst aber natürlich gerne auch meine kleine Pelzkugel vorgeführt, dem man leider ansieht, dass er nicht mehr so richtig im Training steht..

Neulich war das bei uns in der Zeitung zu lesen http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Im-Norden/Wedemark/Fahrer-kippt-mit-Kutsche-um
Ich war es nicht! Aber ist genau hier in meinem "Revier" gewesen, ich vermute, die erfahrene Beifahrerin könnte meine Ausbilderin gewesen sein. Auch blöd: erschreckt sich das junge Kutschpferd vor einem Pony-Zweispänner und die Kutsche kippt um und Fahrer drunter eingeklemmt :-X

Erschreckt sich das Fahrpferd vor anderen Kutschen  :P Bei mir ist es immer so, dass die meisten Pferde und/oder Reiter Angst haben und ins Unterholz springen, wenn sie unserem Gespann begegnen. Aber man hat auch nicht so viel Gelegenheit so etwas zu trainieren aus Mangel an anderen Fahrern und Gespannen. Ich begegne nie einer anderen Kutsche...
Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen. -Victor Hugo

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
carola du hast post!
manno! ich pc-legastheniker habe es ohne hilfe geschafft eine e-mail zu schreiben!
ich erwarte mindestens standing ovations! nein nur ein scherz.

puh klingt übel mit dem kutschenunfall. da kriegt man ja echt schiss wenn man so was
liest. zum glück ja nichts so schlimmes passiert.

ne neue box kann ich leider auch nicht aufmachen. auchplondbin.

ich hoffe mal das ich morgen den von der tierärztin empfohlenen schmied ausfindig machen
kann und der mir hier hilft. pony ist ganz tapfer mit dem verband .