Autor Thema: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!  (Gelesen 34410 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.569
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #15 am: 13.04.12, 09:40 »
Naja... Man könnte sie drin KOCHEN, ja, über einem Dreibein. ;D
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #16 am: 13.04.12, 09:44 »
bei mir entsteht gerade ein kopfkino  ;D

wanderritt, abends zelt aufschlagen und in dem hufschuh erst mal ne suppe kochen......da brauch man keinen topf mitnehmen  8)
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #17 am: 13.04.12, 10:15 »
habe gerade die zeiteinteilung für das turnier bekommen......................und schon vor wut in die tischkante gebissen  >:(

dressur beginnt samstag um 7 (!!!!!!) kegel fahren gleich im anschluss.............. es sind 4 starter. bin also um 8 am samstag spätestens durch.....nun kommts... siegerehrung abends um 19 uhr !!!!!! und zwischen mir und dem turnier liegen 70 km  >:(

gelände wurde aufgrund zu geringer nennungen abgesagt  >:(

ich brech ins essen .....................

entschuldigung, aber das musste gerade raus     :-[
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #18 am: 13.04.12, 10:29 »
na toll KG das ist ja ganz klasse mit der zeiteinteilung. da hilft nur paddock aufbauen und sich nen
entspannten tag machen. wie blöd. vielleicht könnte man den veranstalter bitten die siegerehrung
vorzuziehen. anderen geht es doch wie dir.

das mit dem wanderritt- kopfkino finde ich superlustig!! :o :o :o :o :o

so ich geh jetzt noch duschen, pferd hab ich schon komplett versorgt und dann gehts ab nach stade
zum arbeiten. ich komm dann auch erst heut nacht wieder.
bis dann

Offline nelke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #19 am: 13.04.12, 10:31 »
Bini, schöner Titel und Zusammenfassung. Aber nächstes Mal darfst du dich ruhig mitnennen.

Silvana, da ich ein Ticket habe, kann ich umsonst fahren, aber nur mit Nahverkehr :P  Aber sonst mit dem Auto oder mit schnelleren Zügen wär's mir zu teuer. Mit den langsamen Zügen dauert die Fahrt dann knapp 3 Std... Ist dir bestimmt zu langweilig? Sonst würde ich mich über Gesellschaft durchaus freuen!

Vinur war immer Tetanus geimpft. Dann kam irgendwann Tollwut dazu, weil ich mich dann sicherer fühle. Seit ich mal an Veranstaltungen neilnehmen wollte auch Influenza, und da ich die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben hab, gibts immer noch Influenza-Impfung. Und ganz neu noch Herpes, weil TA sehr dazu geraten hat, letztes Jahr.

Heute sieht das Wetter gut aus und ich hab Zeit. Daher hoffe ich später wieder anzuspannen.
Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen. -Victor Hugo

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.569
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #20 am: 13.04.12, 12:03 »
Wir hatten letztes Jahr auf unserer Kutschtour schon Überlegungen, nächstes Mal einen Dreibein einzupacken, nachdem wir durch die Felder mit Kartoffeln, Möhren, Kohlrabi, Zwiebeln... gefahren sind. ;D Aber so ein Hufschuh gibt doch glatt noch DIE würzige Geschmacksnote. :-X
Das mit dem Turnier ist ja allerliebst. ::) Da hätte ich auch Lust drauf... Mitten in der Nacht aufstehen, um abends noch da zu sein. Ich glaube, ich würde auf die Urkunde verzichten...
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #21 am: 13.04.12, 12:18 »
carola  ;) habe das auch beschlossen.... zumal ich dann doch die hanse pferd nach mir rufen höre  ;D

also lasse ich turnier sausen und gehe dafür einkaufen  8)
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #22 am: 13.04.12, 12:39 »
Hallo,

ja, ich habe das Nytech-Geschirr gekauft. Das ist wirklich toll. :D Vor allem so schön leicht und ich kann es mit Wasser abspritzen. ;D

KG: Also das Turnier würde ich auch sausen lassen. Um 7 anfangen, die haben sie ja nicht mehr alle. ::) Die Leinen messe ich Dir aus.
LG Nicole

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #23 am: 13.04.12, 13:52 »
Zitat
also lasse ich turnier sausen und gehe dafür einkaufen 

Guter Plan, KG ;D


Nelke, welchen impfstoff nimmst Du denn für die Influenza Impfung?

ich habe früher mal mit Resequin geimpft und hatte keine Probleme. Habe Jahre später erst gehört, daß das problematisch werden kann. Ich impfe auch keine Influenza mehr, weil ich ja weder auf Turnier noch sonstwohin fahre.

Herpes habe ich seit Jahren nicht mehr impfen lassen. Geht das wieder um?

*AuchKopfkinomitDreibeinundHufschuhhat*
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline schneeflo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 759
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #24 am: 13.04.12, 23:19 »
na toll, ich denk die ganze zeit ihr schreibt nix, dabei habt ihr schon ne neue box ... aber gut, nun   ich euch ja gefunden.

heute hatte ich einen streit mit meinem lg und war dann sooooo geladen, dass ich einfach raus musste ... also pony geschnappt und los gings ... ich noch immer auf 200 und pony ist knapp zwei wochen gestanden ... des war die optimale mischung ...

naja, normalerweise geh ich wirklich immer lang schritt zum aufwärmen, aber heut war weder mir noch herr pony dannach ... also sind wir gleich mal fleissig weggetrabt ... herr pony ist heut auch gleich vorwärts gegangen ... normalerweise glaubt man ja beim vom stall wegfahren, dass er gleich umfallen wird,weil er so langsam geht, aber heute ging er gleich ab ...

heute hatten wir auch das erste mal wieder so situationen, wo er wirklich nervös war da vorne und den kopf extrem hochriss ... aber da ich eh noch grantig war, bin ich heut nicht abgestiegen, sondern hab ihn mit stimme und leichten peitschenhilfen an den sachen vorbeigefahren ...

unter anderem:

- rechts im wald ein auto, gleichzeitig links im wald im unterholz ein mann ...
- gaaaaaaaaaanz schlimm war ein radfahrer, der sein rad abgestellt hatte und im gras neben dem weg sass ...
- dann nochmals stimmen aus dem wald ...

ein paar radfahrer und ein extrem schnell entgegenkommendes auto reichten gsd nur für leichte verrenkungen ...

dass ich eigentlich schwanger bin und aufpassen sollte, fiel mir erst daheim wieder ein ... aber ich bin stolz, dass wir endlich mal in solchen situationen gefahren sind ... gibt uns beiden sicher wieder sicherheit und morgen sind wir dann auch wieder ruhig und gelassen (beide ;-) ).

___

kg: also ich hätt das tunier wohl auch geschmissen ... und gut, dass es der ponystute nix ausmacht, verletzt zu sein ....

carola: wie kannst du nur ein pferd, das vom langen rumstehen keine rückenmuskeln mehr hat, ohne sattel reiten  ;D des gibt wieder üble nachrede ...

impfen: ich impf nur tollwut und tetanus ...  mein schimmel hatte mal den verdacht auf spinale ataxie, seitdem durfte ich eh nimma gegen herpes impfen (ich glaub des war im resiquin impfstoff dabei???) ... und da ich keine tuniere gehe ... bin auch bei mir und den kindern seeehr impfkritisch eingestellt, also mach ich da bei den tieren gleich weiter ...

nicki: gratuliere zum neuen geschirr ...

silvana: wie sind denn die billigsten versandkosten für 10 kg nach österreich ??? vielleicht zahlts sichs ja für mich doch aus, mit dir zu teilen ...

dem rest wink ich zu, ich hab vergessen, was ich noch schreiben wollt, ist ja schon spät ...

lg
schneeflo

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #25 am: 13.04.12, 23:40 »
KG: Also das Turnier würde ich auch sausen lassen. Um 7 anfangen, die haben sie ja nicht mehr alle. ::) Die Leinen messe ich Dir aus.
*räusper* *KGdiehandreich*So, Sachen für morgen sind gepackt (hab bestimmt was vergessen ::)) und um 4:30 Uhr muss ich am Stall sein! Morgens wohlgemerkt!!! Siegerehrung ist auch erst abends. Allerdings reite ich von 9 bis ca. 12 Uhr eine schöne 36km-Runde durch den Steigerwald *freu*
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #26 am: 14.04.12, 18:38 »
oh, safira, binn etwas spät, aber ich hoffe du hattest einen schönen tag  :-*

wenn ich alleine fahren würde, hätte ich das auch gemacht, aber weder mein mann noch mein sohn stehen gerne so früh auf  :-\ bjarne könnte ich ja evtl. noch bei der oma abgeben, aber der würde auch bestimmt mit zum turnier wollen (gäbe dann grande theater  :P )

also was solls....liste für die hansepferd wird immer länger  ;)

dann habe ich das nächste problem....

am 12 mai ist geländetraining...... und turnier  :-X
allerdings beides im selben ort.....

der plan sieht so aus.....
turnier mit einem pony
training mit zwei anderen ponys.......

nur die frage wer mit wem........

simba einspännig turnier und kronprinz und clea training
kronprinz einspännig turnier und simba und clea training

fragen über fragen  ;D

ach und schneeflo..... geladen kutsche fahren könnte mir auch passieren  ;)
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline schneeflo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 759
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #27 am: 14.04.12, 20:01 »
Kg: mit welchem Pony hast denn mehr von einem guten Abschneiden am Tunier??? Mit dem würd ich dann starten ...

So heute war die Stimmung daheim wieder friedlich ;-) und ich wieder ruhig und gelassen ... deshalb durfte heut wieder meine Grosse mitfahren  ... Damit Herr Pony gleich mal überschüssige Energie abbauen kann, sind wir gleich am Anfang 400 Meter richtig bergauf gefahren ... Eigentlich dachte ich, dass eine von uns zu Fuss den Berg rauf muss, weil er sich schon mit mir allein oft plagt, aber er hat uns heut richtig kräftig weggezogen ... Braves Pony .. Auch beim Fahren war er wirklich brav und artig ... Net scheintot, aber gut lenkbar ... Mein gestriges energischen Auftreten hat mir doch sehr viel Selbstvertrauen gegeben und ihm offenbar gezeigt, dass ich da hinten eh da bin, wenns "brenzlig" wird ...

Allerdings ist meine Grosse dann fast auf der Kutsche eingeschlafen und wir mussten die Runde abkürzen ;-) Dafür war die Grosse aber sehr begeistert beim Putzen, angeschirren, anhängen etc dabei ...

Safira: ein Distanzritt ist einer meiner Träume, aber der muss wegen dem neuankommenden Baby wohl noch einige Jahre warten - aber irgendwann wirds soweit sein und ich werd einen starten ;-) Wie gings dir denn dabei???

lg
schneeflo

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.569
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #28 am: 14.04.12, 21:04 »
Safira, ich hoffe, du hattest Spaß beim Distanzritt!!
Schneeflo, manchmal bewirkt eine gewisse Wut einiges. ;D
KG, ich hatte beim Lesen irgendwie gleich den Gedanken, dass sich Kronprinz beim Turnier sicher gut machen würde, dass die Stutenbesitzer ihn lieben lernen. ;D Aber vermutlich sind eh außer dir keine Shetties weit und breit.
Ich habe heute gar nichts gemacht außer "hallo" gesagt. :-\ Frau Ross hat aber wohl den ganzen Tag in der Sonne gepennt und sah äußerst zufrieden aus. Noch dazu ist ein Koppelstück offen - kein Wunder. Satt gefressen und ausgeruht.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #29 am: 14.04.12, 21:40 »
Safira, ich hoffe, du hattest Spaß beim Distanzritt!!
Oh ja; ich hatte meinen Spaß!!! Es war 1. schweinekalt morgens um halb 7, aber das war ja noch okay. Dann kam jedoch der Terrorzwerg auf die Idee, aus seinem Paddock auszubrechen, weil gerade ein Hengst vorbeiritt. Er peste durch das Seil durch, dann weiter auf eine Kuhweide, die mit 3 Reihen Draht eingezäunt war - WAR, nachdem er frontal durchgerannt ist. Ich habe das Pony schon auf 3 Beinen laufen sehen..., dann wieder über den Draht zurück und konnte dann eingefangen werden. Tja; Draht war 3-fach entzwei; beim (weißen) Pony suchte ich vergeblich irgendwelche blutigen Stellen. Bei der Voruntersuchung benahm er sich *räusper* sch... Beim losreiten war ICH dafür komplett entspannt ("schlimmer geht nimmer") Sind auch recht gut durchgekommen, nur im Ziel war der Zwerg der Meinung sich dermaßen aufregen und rumhibbeln zu müssen, dass der Puls nur mit Ach und Krach runter ging. (meine Nerven!!!)
Nunja, trotz der 2 weiteren Pulskontrollen auf der Strecke, bergigem Gelände und dem Vorsatz "Hauptsache durchkommen" waren wir recht flott unterwegs: T4,8 (12,6 km/h) über 36 km. Somit 6. von 45 Teilnehmern... Und vor uns waren nur Araber und ein Traber; also bestes Pony :D
Morgen wird, wenn Wetter ok wieder angespannt *freu*
« Letzte Änderung: 14.04.12, 21:47 von Safira »
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.