Autor Thema: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?  (Gelesen 20847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fasani

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #30 am: 03.11.11, 15:00 »
ein bier täte ich nehmen.
aber das ist jetzt auch der falsche ansatz, kinggeorge. du musst jetzt wieder kontern.
 ;D ;D

nehmt mich einfach nicht ernst, ich hab keine ahnung. das macht aber nix, das weiss hier eh fast jeder  ;D

*flatterausderboxraus**
mir reicht's. ich geh schaukeln.

Offline MsHydeTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #31 am: 03.11.11, 15:19 »
Ist eh schon für die Katz! Ich nehm nen Martini mit Olive...

Könnte ein Mod mal aufräumen und wir wieder normal weiterquatschen?
Wer andern in die Möhre beißt, ist böse meist...

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.569
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #32 am: 03.11.11, 20:18 »
Aufräumen? :o Bin ich eine Putze, oder was? ???
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Kimble03

  • And don't forget- the light at the end of the tunnel is a train...
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.681
  • Geschlecht: Weiblich
  • Immer schön wirr bleiben!
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #33 am: 03.11.11, 20:33 »
Genau, hier wird nicht aufgeräumt. Wo kämen wir denn da hin?

*in Fasanis Chipstüte greife und ein paar viele Brösel verteile*
*die Cola gerne annehme*
Entgegen allen anders lautenden Meinungen und Darstellungen ist es wirklich überraschend, dass so ein Junggemüse-Keks das allgemeine Gedöns, das mit dem Werden und Sein eines Reitpferdes zusammen hängt, so unglaublich einfach, willig und großartig umsetzt und dabei auch noch wahnsinnig gut aussieht.

Offline Bantu

  • Outdoorhopser™
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.393
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.stallschlossrab.de
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #34 am: 03.11.11, 20:39 »
Zu aufgeräumt und zu gründlich geputzt ist übrigens schlecht fürs Immunsystem.

Aber
pocorn
will ich trotzdem keines.

Offline Kimble03

  • And don't forget- the light at the end of the tunnel is a train...
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.681
  • Geschlecht: Weiblich
  • Immer schön wirr bleiben!
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #35 am: 03.11.11, 20:42 »
Aber pocorn will ich trotzdem keines.
SpießerIn!
;D
Entgegen allen anders lautenden Meinungen und Darstellungen ist es wirklich überraschend, dass so ein Junggemüse-Keks das allgemeine Gedöns, das mit dem Werden und Sein eines Reitpferdes zusammen hängt, so unglaublich einfach, willig und großartig umsetzt und dabei auch noch wahnsinnig gut aussieht.

Offline Bantu

  • Outdoorhopser™
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.393
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.stallschlossrab.de
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #36 am: 03.11.11, 20:47 »
Was heißt hier Spießerin? 

Pocorn kommt bei mir nur ins Katzenklo.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.569
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #37 am: 03.11.11, 20:59 »
Zu aufgeräumt und zu gründlich geputzt ist übrigens schlecht fürs Immunsystem.

Bist du sicher? Kommt das nicht vielleicht auch hier darauf an, nach wievielen Monaten man aufräumt und putzt? Und ob man dabei Sport treibt oder nicht? *aufbesenhandstandversucht* *umfällt* *aua* *popcornauskatzenklonascht* :-X
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Bantu

  • Outdoorhopser™
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.393
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.stallschlossrab.de
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #38 am: 03.11.11, 21:01 »
Bist du sicher?
Bin ich. Meine Wollmäuse sind absolut gesund.

Offline MsHydeTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #39 am: 04.11.11, 08:51 »
Aufräumen? :o Bin ich eine Putze, oder was? ???

So war's nicht gemeint, sorry!
Wer andern in die Möhre beißt, ist böse meist...

Offline Kimble03

  • And don't forget- the light at the end of the tunnel is a train...
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.681
  • Geschlecht: Weiblich
  • Immer schön wirr bleiben!
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #40 am: 04.11.11, 20:13 »
So war's nicht gemeint, sorry!
So geht das nicht MsHyde. Da musst du dir schon nen besseren Spruch einfallen lassen...
Lass dich doch von der hohen Anzahl an blausternigen Mitschreibern nicht so einschüchtern. Hier beissen Mods nicht. Normalerweise wird man hier niedergeschmust. Oder eben mit Chips beworfen.

Ich persönlich darf übrigens nix zum Thema sagen, nur falls du dich das fragst. Weil ich behaupte nicht mal, dass ich seit 100 Jahren Pferde züchte oder so, ich hab einfach keine Ahnung.
Darum muss ich OT bleiben, so leid es mir tut. Mich hat nur der Geruch von den Chips angelockt.

*meine Wollmeerschweinchen betrachte und sie auch sehr gesund finde*
« Letzte Änderung: 04.11.11, 20:22 von Kimble03 »
Entgegen allen anders lautenden Meinungen und Darstellungen ist es wirklich überraschend, dass so ein Junggemüse-Keks das allgemeine Gedöns, das mit dem Werden und Sein eines Reitpferdes zusammen hängt, so unglaublich einfach, willig und großartig umsetzt und dabei auch noch wahnsinnig gut aussieht.

Offline Rubens

  • Haflingerdompteuse
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.350
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #41 am: 05.11.11, 06:56 »
Oh, blaue Sterne sind Mods? *wieder was gelernt*

Seid wann habt Ihr mit dem Beissen aufgehört? ;) *verwundert guck*

Siehste, MsHyde, deswegen kehren viele erst mal die Box und streuen frisch ein nach dem Eröffnen, damit sich der Geruch der Chips nicht so schnell verbreitet.....  ;D ;D ;D

Mein schon länger abgesetztes Nachwuchsblondchen  ;) versucht gerade die 160 zu erreichen *schluck* Hinten ist er schon fast da. So einen Unterschied zwischen vorne und hinten hab ich noch nie gesehen. Das ist eine gute Männerhandbreit. Gut dass der andere Haflinger in der Aufzucht auch so aussieht, sonst würde ich mir Sorgen machen.
"Manche Dinge verschweigt man am besten, indem man ausführlich über sie redet."   Simone Servais

Offline Kimble03

  • And don't forget- the light at the end of the tunnel is a train...
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.681
  • Geschlecht: Weiblich
  • Immer schön wirr bleiben!
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #42 am: 05.11.11, 18:29 »
Oh, blaue Sterne sind Mods? *wieder was gelernt*
*weise nicke*
Blau= Putze/ Bediensteter/ Chipsfresser
Grün= edler Spender und Einwohner
Gelb= gemeiner Schreiberling
Entgegen allen anders lautenden Meinungen und Darstellungen ist es wirklich überraschend, dass so ein Junggemüse-Keks das allgemeine Gedöns, das mit dem Werden und Sein eines Reitpferdes zusammen hängt, so unglaublich einfach, willig und großartig umsetzt und dabei auch noch wahnsinnig gut aussieht.

Offline Eva

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3.274
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #43 am: 05.11.11, 21:09 »
*weise nicke*
Blau= Putze/ Bediensteter/ Chipsfresser
Grün= edler Spender und Einwohner
Gelb= gemeiner Schreiberling


Du hast die Doppelbesternten vergessen. ;)
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
(Konrad Adenauer)

Offline Kimble03

  • And don't forget- the light at the end of the tunnel is a train...
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.681
  • Geschlecht: Weiblich
  • Immer schön wirr bleiben!
Re: Fohlen - Wann Absetzen/Grundimmunisierung?
« Antwort #44 am: 05.11.11, 21:14 »
Die Doppelsterne sind so selten und so unsichtbar und so unsagbar wichtig, da trau ich mich nicht, denen irgendsonen Titel hin zu klatschen.

Und die fallen dem Rubenshubens demnach auch in 20 Jahren noch nicht auf, das hätte man also durchaus vernachlässigen können. *Ausrede finde*
Entgegen allen anders lautenden Meinungen und Darstellungen ist es wirklich überraschend, dass so ein Junggemüse-Keks das allgemeine Gedöns, das mit dem Werden und Sein eines Reitpferdes zusammen hängt, so unglaublich einfach, willig und großartig umsetzt und dabei auch noch wahnsinnig gut aussieht.