Autor Thema: Tips für reiten in Andalusien  (Gelesen 6649 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wieselchen

  • Gast
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #15 am: 01.02.11, 21:29 »
Wow, Isi tolle Seite !! Genau, da machen wir mal richig Urlaub für eine oder 2 Wochen. Diesmal haben wir ja nur 2 Tage übrig für den Reiterurlaub...  :P

Offline mädel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #16 am: 05.02.11, 18:03 »
Hallo, du Glückliche! Wäre das was für dich  http://www.rancho-la-paz.es/: Besitzerin ist ne Deutsche, man kann hinmailen und auch nur an Ausritten teilnehmen, ohne dort zu wohnen. Leider war ich noch nicht dort. LG

Wieselchen

  • Gast
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #17 am: 11.02.11, 17:29 »
ich hab übrigens gerade im Hotel dos Mares gebucht, in Tarifa @rübe neben dem Aventura Equestre, wo Du den Link eingestellt hast. Die Lage ist ja absolut traumhaft und das Hotel ist neben dem Reitstall. Das wird super !!  8)

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #18 am: 11.02.11, 17:37 »
ich hab übrigens gerade im Hotel dos Mares gebucht, in Tarifa @rübe neben dem Aventura Equestre, wo Du den Link eingestellt hast. Die Lage ist ja absolut traumhaft und das Hotel ist neben dem Reitstall. Das wird super !!  8)
SUUPER!! ick freu mir
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Wieselchen

  • Gast
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #19 am: 11.04.11, 18:04 »
Ha !! In genau 2 Wochen sind wir in Andalusien !! Hach, wird das super, ich freue mich so sehr.  :D Wir werden traumhafte Fotos mitbringen....  ;D

Offline Bandolero

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #20 am: 11.04.11, 18:17 »
wow, viel spass dabei...


tarifa ist eine unglaubliche ecke....ist zwar oft windig im frühjahr, aber total klasse *neidisch guck*

ich reite immer in almerimar, aber da sind nur zwei reiställe die pferde für ausritte und unterricht vermieten. nichts großes wie die la-paz-ranch :)

lg

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #21 am: 01.05.11, 11:10 »
der stradritt

figonero und ich
alles feine pferdchen, gesund und gut untergebracht, also nur zu empfehlen!
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline Figonero

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.392
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #22 am: 01.06.11, 01:02 »
Schluck......
erst mal schoen, dass es euch gefallen hat. Aber dieser "Figonero", den Du da reitest, was war denn das fuer ein Pferd? PRE? Wallach? Geschatztes Alter? Ungefaehres Stm? Hast Du evtl. ein Foto, auf dem der Brand zu erkennen ist? Irgendwelche erwaehnenswerte Besonderheiten bemerkt?

WARUM ich die Frage stelle, ist wohl klar. Wenn das "mein" Figonero waere....das waer ja der Hammer! Auf dem Bild koennt ichs jetzt nicht beschreien, aber er waere ja nun deutlich aelter, als zu meiner Zeit. Und ein sooo haeufiger Pferdename ist es nun ja nicht gerade......

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #23 am: 01.06.11, 06:18 »
Hallo Figonero,

ich hatte diese ähnlichkeit auch merkt zu deinem nick.
also, wallach, ca 155- eher 160, brand, ja, aber ...keine ahnung welcher.
alter: über 12, eher so 15? hatte kurzen block auf die zähne.
aufällig: beide hinterfesseln hatten alte narbem von hobbeln( so denke ich mal)
http://www.aventuraecuestre.com/de/home/index.php
schau mal da genauer nach, oder schreib die mädels dort an, das sind schweizer.
zu den pferden allgemein, die eine betreiberin ist TA und rettet pferde..
LG und viel glück
@wiesel hast du noch mehr bilder von figo?
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline Figonero

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.392
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #24 am: 01.06.11, 20:40 »
Tja,
ich werd die wohl mal anschreiben.....
obwohl, will ich es so genau wissen? Die Narben an den Fesseln hatte er wenigstens zu meiner Zeit noch nicht.

Er war mal ein sehr, sehr gut ausgebildetes Pferd, wenn auch etwas schwierig, da er a) sehr temperamentvoll war, auch als Wallach
und b) ein Rueckenproblem hatte. Beides zusammen ergab dann oefter mal Probleme. Verkauft wurde er als "Kinderpferd". Der kleine Junge ritt erstaunlich gut und mutig, wegen seinem geringen Gewicht kamen die Aussetzer auch so gut wie nicht vor, und wenn, meinte sein Vater "steigt er ab und fuehrt heim" da er weiss, es ist nicht Schuld des Pferdes".

Das war mein letzter Info-Stand. Von da als Touristenpferd in Andalusien mit Narben ..... ein langer Weg, den er da gegangen ist, wenn ers ist!
Ich kanns halt schlecht sagen, denn grad die Schimmel veraendern sich so enorm im Ausdruck, wenn sie komplett ausgeschimmelt sind! Gewallachter PRE, Stm. kaeme auch hin, Alter da muesste man noch was zugeben, aber vermutlich hast Du auch nicht so genau drauf geachtet!

Aber jetzt scheints ja gut zu gehen, zumindest das Pferd auf Deinem Foto sieht ja rund und propper aus!
Gruebel....

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #25 am: 14.06.11, 14:53 »
@ figo- und, hast du geschrieben?
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline Figonero

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.392
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #26 am: 14.06.11, 15:02 »
Ja, hab auch extra betont, dass ich keinen Aerger verursachen will, dass ich keine Besitzansprueche an das Pferd habe, sondern einfach nur wissen will, ob "er" es ist....hatte auch noch ein paar Angaben mitgeschickt, eingetragene Vorbesitzer, wo gezuechtet etc., also schon eindeutiger, als es bei euch der Fall war. das Papier habt ihr ja im Urlaub sicher nicht studiert...... keine Antwort. Nicht nett.
Kerstin

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Tips für reiten in Andalusien
« Antwort #27 am: 14.06.11, 15:16 »
oh schade! aber berichte doch mal wenn was kommt, ja?
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“