Autor Thema: Irlands Krise und die Pferde  (Gelesen 2064 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline esgeTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1.876
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur leichtes Gepäck!
Irlands Krise und die Pferde
« am: 23.11.10, 11:01 »
Eigentlich mehr zur Kenntnis denn als Aufruf für irgendwas. Es sei denn, jemand möchte einen Jumbo voll irischer Rennpferde aufkaufen...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,730403,00.html

Freundschaft fließt aus vielen Quellen - am reinsten aber aus dem Respekt. (Daniel Defoe)

Offline Schnett

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Re: Irlands Krise und die Pferde
« Antwort #1 am: 23.11.10, 11:05 »
Ganz schlimm...
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder

Offline Bini

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.944
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline Ully8

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Irlands Krise und die Pferde
« Antwort #3 am: 05.04.11, 14:20 »
 >:(
Die naechste generation fuer klassenraum management software

Wieselchen

  • Gast
Re: Irlands Krise und die Pferde
« Antwort #4 am: 28.05.11, 17:34 »
Da hab ich schon einige Berichte drüber gesehen, das ist so schlimm, die armen Pferde.... Ich würd wenn ich das Geld hätte dort Land kaufen, einen Hof aufbauen und soviele Pferde wie möglich aufnehmen. Aber das ist nur ein Traum. Die Realität ist einfach schrecklich.

 :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(

Offline Hexenkind17

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 549
  • Geschlecht: Weiblich
    • Grevenhof
Re: Irlands Krise und die Pferde
« Antwort #5 am: 30.05.11, 22:08 »
Laut mehrerer Meldungen sind die Zahlen wohl sehr übertrieben und die Lage bei weitem nicht so dramatisch:
“Recent statements that 20,000 horses are abandoned and neglected in Ireland are exaggerated and cannot be substantiated in any way. There are incidents of straying horses in some urban areas and in other pockets in Ireland. A small number of these horses are neglected which is unacceptable but the perception being created abroad that straying horses are all former racehorses or sport horses that have been abandoned due to the economic decline is not accurate.
“The problem of urban and straying horses is a complex societal issue and one that predates the economic boom and subsequent decline. Legislation to deal with this matter of straying horses, namely The Control of Horses Act was introduced in Ireland as early as 1996.”
Quelle: "Horse Sport Ireland"



Ich denke in den USA ist die Lage dagegen weit schlimmer---
« Letzte Änderung: 30.05.11, 22:21 von Hexenkind17 »
Friends help you move. Real friends help you move dead bodies ...


Schock deine Lehrer, lies ein Buch !!!