Autor Thema: Oldie-Box verloren, hier der zweite Versuch  (Gelesen 43271 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kleene

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.214
Re: Oldie-Box verloren, hier der zweite Versuch
« Antwort #510 am: 31.01.11, 09:34 »
moinmoin

-12 Grad und die Sonne entschwindet gerade im Nebel --meine Finger sind grad wiede raufgetaut --boh is dat eisig--aber gsd keinen Wind heute

So nu sind die Schafe auch komplett weg--man is das ruhig hier--keine Hunde mehr---keine Schafe mehr -- Kinners eh schon lange wech--Manni auch unterwegs-- nur noch ab und an nen Kater der maunzt  - ne ich weiß nich, ob mir das auf Dauer gefällt  :-\ :-\

Jeder Mensch kann mich glücklich machen!
Die Einen wenn sie den Raum betreten, die Anderen wenn sie ihn verlassen,denn wer nicht hinter mir steht, steht mir im Weg und natürlich bin ich kompliziert, ich bin ja auch der Abenteuerurlaub und nicht die Pauschalreise

Offline Sabino1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 338
    • www.thefivestars.de
Re: Oldie-Box verloren, hier der zweite Versuch
« Antwort #511 am: 31.01.11, 10:00 »
Moinmoin!

spiegelglatt ists echt! Hab im Auslauf auch Sand und Asche gestreut, wenigstens die Laufwege, alles geht nicht, ist zu viel Fläche.
Gestern wars bei uns wirklich brutal kalt, meine Güte, wie in Sibirien. Dabei die Temperaturen (-15 Grad) eigentlich noch gar nicht sooo schlimm, aber trotzdem hat sich angefühlt wie -40 (brrrrr) Wir haben 2x nachgefüttert gestern abend, weil die Ponys allesamt hungrig waren wie die Wölfe (und bei DEN Temperaturen reicht eine normale Heuportion einfach nimmer, da leg ich echt gerne noch nach, das brauchen die einfach, um sich warmzuhalten).
Heute morgen dann gings eigentlich, nur noch - 10 Grad und irgendwie vieeeel angenehmer ::)

Kleene, ists Dir etwa zu ruhig?  :) :) :)

Offline Kleene

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.214
Re: Oldie-Box verloren, hier der zweite Versuch
« Antwort #512 am: 31.01.11, 10:26 »
Kleene, ists Dir etwa zu ruhig?  :) :) :)


Sabino---> wenn Du Dein ganzes Leben lang immer was um Dich gehabt hast--dann ist es ne immense Umstellung--hab eigentlich nie Probs mich zu beschäftigen--aber dauernd ohne einen zum Quatschen is nich mein ding--bin ich eben nicht gewöhnt :-\---ich weiß--anette würde jetzt sagen: wir können ja tauschen, weil sie Trubel mit ihren Mädels hat--aber warte ab Anette, auch Dir wird es eines Tages zu ruhig werden ;D
Jeder Mensch kann mich glücklich machen!
Die Einen wenn sie den Raum betreten, die Anderen wenn sie ihn verlassen,denn wer nicht hinter mir steht, steht mir im Weg und natürlich bin ich kompliziert, ich bin ja auch der Abenteuerurlaub und nicht die Pauschalreise

Offline Amadeus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 223
Re: Oldie-Box verloren, hier der zweite Versuch
« Antwort #513 am: 31.01.11, 12:34 »
*Hml-aus*

Ich glaube Mailin hat mich mit dem Geburtstag gemeint  ;)

Ja, mich gibt es auch noch, und ich lese immer mal mit.
Da es bei mir aber nie so spannende Geschichten(manchmal ja auch besser so..) zu erzählen gibt, habe ich nichts mehr geschrieben.
Ich hoffe, es ist o.k., wenn ich mich nur sporadisch melde  :-[

Amadeus geht es sehr gut. Wird 2x pro Woche im Unterricht geritten und sonst gehen wir ins Gelände oder spazieren. Der gute ist jetzt auch schon 22  :o

*mitgeducktemhauptwiederrausschleich...*

Offline Artus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 48
Re: Oldie-Box verloren, hier der zweite Versuch
« Antwort #514 am: 31.01.11, 12:57 »
Hi Mädels, ich meld mich auch mal wieder aus der Versenkung mit einer dezenten Bitte nach ner neuen Box...

Schon über 510 Beiträge :D.

Mir gehts aber soweit gut, die (mit 18 noch nicht so alte) Reitbeteiligung macht viel Spaß, aber kalt is hier auch (-10° im Moment und grauer, trüber Himmel...)

Offline RamonaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 939
  • Geschlecht: Weiblich
  • Charakterpferd
Re: Oldie-Box verloren, hier der zweite Versuch
« Antwort #515 am: 31.01.11, 14:16 »
also dann bin ich gleich mal brav und mach ne neue Box auf

Hier gehts weiter: http://www.agrar.de/pferde/forum/index.php/topic,35371.0.html
Charakterpferde besitzt man nicht, sie geruhen einem anzugehören ;-)

Oft übersehen wir die vielen kleinen Glücksmomente, weil wir auf das vermeintlich große Glück warten.